online webcam - Binneschiff von Decin nach Hamburg (Elbe) - Seite 4 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Andere Gewässer > Binnen

Binnen Bodensee, Gardasee, Rhein, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  
Alt 19.04.2016, 09:05
Benutzerbild von berater
berater berater ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 22.09.2013
Ort: Ergolding
Hafen: Schalding l.d.D.
Mein Boot: Tullio Abbate Sea Star Junior
Bootsname: Traumschiff
Betriebsstunden aktuelle Saison : 9
Beiträge: 435
Thanks: 184
Erhielt 624 mal Danke in 163 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard Um die Leichter erleichtert

Ne - sie müssen sozusagen zum TÜV, zur Buschmann Werft. "Dicke des Schiffsbodens messen lassen". Verstehe zwar nicht, wozu. Wir der Schiffsboden durch Alterung dünner?
Die Leichter haben sie anscheinend zwischengeparkt. Ich habe gestern gesehen dass sie wo angelegt haben; da müssen sie die Leichter abgekoppelt haben.
__________________
Wolfgang
der beratungsresistente Berater
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.04.2016, 11:12
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 33
Beiträge: 537
Thanks: 1.469
Erhielt 582 mal Danke in 307 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Dicke des Schiffsbodens

Zitat:
"Dicke des Schiffsbodens messen lassen". Verstehe zwar nicht, wozu. Wir der Schiffsboden durch Alterung dünner?
Ich weiß auch nicht, ob das Routine ist, aber vielleicht hatten sie ja irgendwann Grundberührung.
Man sieht ja auf der Donau, wie knapp es am Boden manchmal zugeht.

Viele Grüße,

Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.04.2016, 11:25
Benutzerbild von copy
copy copy ist offline
Maat
 
Registriert seit: 12.11.2013
Ort: Bratislava, Slowakei
Hafen: Bratislava
Mein Boot: Neptun 212, El Bimbo 650, Phantom F4 + 90PS, Beekman Sprinter + 15PS
Betriebsstunden aktuelle Saison : 20
Beiträge: 18
Thanks: 3
Erhielt 16 mal Danke in 7 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

wie ich gelesen habe, diese Prüfung (Messungen am Schiffsboden) muss alle fünf Jahre durchgeführt sein, und erst nach Kontrolle werden Schiffs-Dokumente erneuert (wieder für 5 Jahre)

Geändert von copy (19.04.2016 um 14:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 19.04.2016, 16:11
Benutzerbild von berater
berater berater ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 22.09.2013
Ort: Ergolding
Hafen: Schalding l.d.D.
Mein Boot: Tullio Abbate Sea Star Junior
Bootsname: Traumschiff
Betriebsstunden aktuelle Saison : 9
Beiträge: 435
Thanks: 184
Erhielt 624 mal Danke in 163 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard tschechisch für Anfänger

Zitat:
Zitat von automatische Übersetzung
Rio2 Schiff ist jetzt in einer Werft Buschmann. Kapitän während vor (Dienstag 09.20) gesichert in das Dock und das Boot jetzt markieren. Einmal an der Ober- und Unterseite werden gereinigt, geschliffen 25-30 kleinen Pads auf der Unterseite und dann eine spezielle přístrojezměří Dicke von Bettlaken mit. Dies wird alle 5 Jahre bei obnovovánílodních Dokumente getan.
Weiß jemand, was "přístrojezměří" und "obnovovánílodních" heißt?
__________________
Wolfgang
der beratungsresistente Berater
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 19.04.2016, 16:53
Benutzerbild von copy
copy copy ist offline
Maat
 
Registriert seit: 12.11.2013
Ort: Bratislava, Slowakei
Hafen: Bratislava
Mein Boot: Neptun 212, El Bimbo 650, Phantom F4 + 90PS, Beekman Sprinter + 15PS
Betriebsstunden aktuelle Saison : 20
Beiträge: 18
Thanks: 3
Erhielt 16 mal Danke in 7 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von berater Beitrag anzeigen
Weiß jemand, was "přístrojezměří" und "obnovovánílodních" heißt?
das sind immer 2 worte:

"přístroje změří"
"obnovováni lodních"

An Unterseite werden gereinigt und geschliffen 25-30 kleinen Pads, und dann mit einem speziellen Messgerät misst wird die Dicke von Rumpf gemessen. Dies wird alle fünf Jahre durchgeführt , wenn die Schiffspapiere zu erneuern.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 19.04.2016, 18:04
Benutzerbild von berater
berater berater ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 22.09.2013
Ort: Ergolding
Hafen: Schalding l.d.D.
Mein Boot: Tullio Abbate Sea Star Junior
Bootsname: Traumschiff
Betriebsstunden aktuelle Saison : 9
Beiträge: 435
Thanks: 184
Erhielt 624 mal Danke in 163 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard Rückfahrt

Jetzt sind sie wieder Richtung Heimat unterwegs. Leer. Ohne Rückfracht.
Ganz so wirtschaftlich kritisch wie bei den Lkws geht es bei den Flussschiffen anscheinend doch noch nicht zu.

Gleich erreichen sie wieder die Verzweigung von Norder- und Süderelbe.
__________________
Wolfgang
der beratungsresistente Berater
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 23.04.2016, 19:25
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Riedenburgfritz Beitrag anzeigen
Ich weiß auch nicht, ob das Routine ist, aber vielleicht hatten sie ja irgendwann Grundberührung.
Man sieht ja auf der Donau, wie knapp es am Boden manchmal zugeht.

Viele Grüße,

Fritz
Auch Stahl ist einer Abzehrung unterworfen. Dazu muss es nicht gleich eine Grundberührung sein. Normal reicht da schon Rost, der den Stahl angreift und dünner macht. Dauert zwar Jahre, aber der "Schiffs-TÜV" - durch den Germanischen Lloyd in Deutschland - ist alle 5 Jahre fällig. Und das betrifft, im Gegensatz zum Straßenverkehr - alle Schiffe über 15 Meter (nagelt mich nicht fest, bin zu lange aus dem Geschäft), die sich auf Deutschen Gewässern bewegen (Seewasserstraßen natürlich nicht). Eine der wichtigsten Untersuchungen bei diesem TÜV ist die Ultraschallmessung der Schiffshaut. Aber auch alle anderen technischen Einrichtungen werden überprüft. Ohne dieses Zertifikat darf kein solches Berufsschiff benutzt werden. Ausnahmen bestätigen die Regel: Zum Abwracken und zur Reparatur geht es, und auch eine Verlängerung um max. 1 Jahr ist möglich. Werften machen diese Arbeiten - das Schiff muss ja ans Land - und dann kommt der Sachverständige. Eine recht teure und bei den Schiffsleuten sehr unbeliebte Sache, da es immer einen Zeitausfall bedeutet.

Machen übrigens alle Europäischen Staaten nach einheitlichen Regelwerken.

Ps.: Leerfahrten sind, wie überall im Frachtleben, teuer und werden möglichst vermieden. Zumal ja auch ein Frachtschiff nicht jede Fracht befördern darf und kann. Es gibt da sogenannte "Frachtbörsen", die eine logistische Verteilung organisieren. Muss aber ein Schiff mal wirklich ohne Fracht die Rückfahrt antreten (kommt recht selten vor) dann hat der Eigner schon vorher dies berücksichtigt und in Absprache mit dem Verfrachter auf den Preis aufgeschlagen. Natürlich gilt auch hier: Ausnahmen bestätigen.....Geregelt ist das übrigens im "Handelsgesetzbuch" - HGB.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 29.04.2016, 13:44
Benutzerbild von copy
copy copy ist offline
Maat
 
Registriert seit: 12.11.2013
Ort: Bratislava, Slowakei
Hafen: Bratislava
Mein Boot: Neptun 212, El Bimbo 650, Phantom F4 + 90PS, Beekman Sprinter + 15PS
Betriebsstunden aktuelle Saison : 20
Beiträge: 18
Thanks: 3
Erhielt 16 mal Danke in 7 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

wieder in Dresden
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.04.2016, 14:26
Benutzerbild von berater
berater berater ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 22.09.2013
Ort: Ergolding
Hafen: Schalding l.d.D.
Mein Boot: Tullio Abbate Sea Star Junior
Bootsname: Traumschiff
Betriebsstunden aktuelle Saison : 9
Beiträge: 435
Thanks: 184
Erhielt 624 mal Danke in 163 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard Zeitraffer

Auf YouTube gibt es einige Zeitraffer-Filme von der Schiffs-Webcam. Zum Beispiel dieses, mit Talschleusung in der Schleuse Uelzen - 23 Meter!:
https://www.youtube.com/watch?v=L_E4SnZV3j4
__________________
Wolfgang
der beratungsresistente Berater
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster