Fishfinder/Echolot Warntiefe - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Bootstechnik

Bootstechnik Bootskörper, Einbauten, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 09.07.2009, 21:12
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.570
Thanks: 1.187
Erhielt 1.342 mal Danke in 773 Beiträgen
Standard Fishfinder/Echolot Warntiefe

Hallo,
sagt mal auf was habt Ihr so euren Tiefenwarner beim Echolot eingestellt?
Klar is abhängig vom Tiefgang, aber wieviel habt Ihr Zugabe?
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2009, 22:14
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.719
Erhielt 14.137 mal Danke in 7.565 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Hab mein 0 auf Kiel eingestellt. Alarm geht bei 1 mtr. los.....
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 10.07.2009, 07:37
Benutzerbild von camelion01
camelion01 camelion01 ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 2.912
Thanks: 2.269
Erhielt 3.275 mal Danke in 2.225 Beiträgen
Standard

Wenn du unterhalb von Straubing unterwegs bist, wirds schon schwer mit dem einstellen. Da hast du zur Zeit viele Untiefen die gerade mal einen Meter haben! Das beste ist im Fahrwasser mittig zu bleiben. Aber wenn die Berufsschiffahrt kommt wirds schon eng!
Früher hat man mal gesagt, einen Prop pro Saison ist normal, aber das kostet ja auch Geld!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2009, 08:49
Benutzerbild von Der_Strolch
Der_Strolch Der_Strolch ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: Deggendorf
Beiträge: 2.792
Thanks: 33
Erhielt 2.221 mal Danke in 1.660 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Hab mein 0 auf Kiel eingestellt. Alarm geht bei 1 mtr. los.....

da würds bei uns auf der Donau aber oft Alarm geben....


und bis dann so mancher drauf reagiert, kann das schon gewesen sein...


also so wie der Werner schreibt, schön in der Rinne bleiben..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.07.2009, 08:57
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.719
Erhielt 14.137 mal Danke in 7.565 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Strolch Beitrag anzeigen
da würds bei uns auf der Donau aber oft Alarm geben....


und bis dann so mancher drauf reagiert, kann das schon gewesen sein...


also so wie der Werner schreibt, schön in der Rinne bleiben..
Bei uns in der Gegend passt das schon.
Nur im Ober- und Unterwasser Bad Abbach und im Hafen Kapfelberg am Gaststeg fängt es zu meckern an.......
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.07.2009, 10:14
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Waldetzenberg / Regensburg
Hafen: Im Wald und auf'm Berg
Mein Boot: Stingray LX185
Bootsname: Suzie Q. , Seegurke
MMSI, Rufzeichen: 211454100, DD5584
Betriebsstunden aktuelle Saison : 94
Beiträge: 1.255
Thanks: 1.054
Erhielt 1.510 mal Danke in 931 Beiträgen
Meine Stimmung: muede
Standard

Ich habe ihn auf 1,2 m eingestellt.

Und was hats gebracht
__________________
Liebe Grüsse
Thomas

... http://www.verbildlicht.de

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 10.07.2009, 12:02
Benutzerbild von Der_Strolch
Der_Strolch Der_Strolch ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: Deggendorf
Beiträge: 2.792
Thanks: 33
Erhielt 2.221 mal Danke in 1.660 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasM Beitrag anzeigen
Ich habe ihn auf 1,2 m eingestellt.

Und was hats gebracht


solltest aber auch drauf hööööören..
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.07.2009, 12:28
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.570
Thanks: 1.187
Erhielt 1.342 mal Danke in 773 Beiträgen
Standard

Leider kann ich bei mir keine 0-Stellung eingeben. Allerdings ist der Sensor bei mir fast ganz unten montiert. Also gebe ich wohl am besten 1,20m - nachdem meins nur Fuß kennt, also 4-5 Fuß ein.
Danke

Markus
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.07.2009, 13:55
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Waldetzenberg / Regensburg
Hafen: Im Wald und auf'm Berg
Mein Boot: Stingray LX185
Bootsname: Suzie Q. , Seegurke
MMSI, Rufzeichen: 211454100, DD5584
Betriebsstunden aktuelle Saison : 94
Beiträge: 1.255
Thanks: 1.054
Erhielt 1.510 mal Danke in 931 Beiträgen
Meine Stimmung: muede
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Strolch Beitrag anzeigen
solltest aber auch drauf hööööören..

Ha, ha,

der Kieshaufen war so plötzlich da wie ne Wand
__________________
Liebe Grüsse
Thomas

... http://www.verbildlicht.de

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.07.2009, 18:14
Benutzerbild von camelion01
camelion01 camelion01 ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 2.912
Thanks: 2.269
Erhielt 3.275 mal Danke in 2.225 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasM Beitrag anzeigen
Ha, ha,

der Kieshaufen war so plötzlich da wie ne Wand
Ich denke auch dass Untiefen plötzlich auftreten, und man fast nie Zeit hat zu reagieren!
Du hast ja noch Glück gehabt dass der Antrieb heil ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster