Antrieb und Schraube nach Grundberührung - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Motortechnik

Motortechnik Motor, Antrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 16.06.2009, 23:37
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.571
Thanks: 1.190
Erhielt 1.348 mal Danke in 774 Beiträgen
Standard

hab heute per Brief beim WSA Ansprüche angemeldet, mal sehen was kommt... Hab nicht viel Hoffnung, aber viel Kampfgeist. Vor allem muss ja was für die Zukunft passieren.

Aber nochmal: Was würdet Ihr wegen der Finne machen? Wirkt sich das nicht negativ auf die Fahreigenschaften aus?
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.06.2009, 23:54
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.571
Thanks: 1.190
Erhielt 1.348 mal Danke in 774 Beiträgen
Standard

So jetzt mal ein paar Bilder der Finne und des Props:
Angehängte Grafiken
   
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2009, 08:26
Benutzerbild von Der_Strolch
Der_Strolch Der_Strolch ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: Deggendorf
Beiträge: 2.792
Thanks: 33
Erhielt 2.221 mal Danke in 1.660 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

schaut ja gut aus der Prop.


und die Finne , ich würds lassen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2009, 08:35
Benutzerbild von camelion01
camelion01 camelion01 ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 2.912
Thanks: 2.269
Erhielt 3.275 mal Danke in 2.225 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der_Strolch Beitrag anzeigen
schaut ja gut aus der Prop.


und die Finne , ich würds lassen.
Wegen der Finne brauchst du dir keine Gedanken machen! Lass sie einfach, im Fahrbetrieb spielt das kein Rolle!
Aber der Propp is hin! Glaube da kann auch der Gröver nicht mehr viel richten!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.06.2009, 08:39
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.096
Thanks: 19.073
Erhielt 14.662 mal Danke in 7.750 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von camelion01 Beitrag anzeigen
Aber der Propp is hin! Glaube da kann auch der Gröver nicht mehr viel richten!
Der sieht wirklich nimmer gut aus

Gröver macht alles wieder heile, aber ob sich das bei dem Teil noch lohnt

Auf keinen Fall mehr damit fahren, keinen Meter !
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.06.2009, 08:43
Benutzerbild von camelion01
camelion01 camelion01 ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 2.912
Thanks: 2.269
Erhielt 3.275 mal Danke in 2.225 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Der sieht wirklich nimmer gut aus

Gröver macht alles wieder heile, aber ob sich das bei dem Teil noch lohnt

Auf keinen Fall mehr damit fahren, keinen Meter !
Das sind die Lager im Unterwasserteil gleich im *****! Dann hast du Wasser drinn und putt is er!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.06.2009, 09:29
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.571
Thanks: 1.190
Erhielt 1.348 mal Danke in 774 Beiträgen
Standard

Nö, bin noch an (nicht gegen) die Schleusenmauer im Tuckertempo und mit Paddelunterstützung
Ab da ging's dann im Schlepp zurück in den Hafen
Ich versuch gerade zu eruieren ob Gröver da noch was machen kann und zu welchem Preis...
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.06.2009, 09:56
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Den Prop richtet Gröver ohne weitere Problemeder schaut ja fast noch sehr gut aus im Vergleich zu dneen die wirklich stark beschädigt sind.
Und Finne würde ich auch lassen, hatte bei Renken auch so eine Finne, ohne Probleme
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 17.06.2009, 11:00
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Waldetzenberg / Regensburg
Hafen: Im Wald und auf'm Berg
Mein Boot: Stingray LX185
Bootsname: Suzie Q. , Seegurke
MMSI, Rufzeichen: 211454100, DD5584
Betriebsstunden aktuelle Saison: 94
Beiträge: 1.255
Thanks: 1.054
Erhielt 1.510 mal Danke in 931 Beiträgen
Meine Stimmung: muede
Standard

Zitat:
Zitat von camelion01 Beitrag anzeigen
Hallo Thomas!
Aufheben kannst du bei jeder Hebebühne die auch für Autos oder klein LKWs geht! Einfach gurte drunter und anheben!
Klar geht auch, aber dazu muss man halt erstmal Gurte haben. Und in Sinzing stehen ausserdem noch recht gute Böcke rum, damit das Boot nicht dauernd in der Luft hängt !

@Markus:

Überleg dir mal, wie du deine Kielrollen anpassen willst. Wenn da nicht verstellbar ist (so meine Erinnerung) wirst du um Schweißen nicht herumkommen. Die Kielrollen sollen das Gewicht des Bootes tragen. Die seitlichen Auflagen es "nur" in der Waagrechten halten.
__________________
Liebe Grüsse
Thomas

... http://www.verbildlicht.de

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 17.06.2009, 11:28
Benutzerbild von Monster
Monster Monster ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Salzweg & Esternberg
Hafen: Hafen Kasten
Beiträge: 557
Thanks: 174
Erhielt 497 mal Danke in 313 Beiträgen
Meine Stimmung: besorgt
Standard

Also die Finne würde ich für heuer so lassen. Ist ne Winterarbeit wenn du willst.

Wir biegen dir das Teil gerne aus bzw. machen eine neu dran.

Den Preis für die Prop-Reparatur bekomm ich in 20 Minuten und dann sehen wir ob es sich rentiert oder nicht.
__________________
Gruss Sepp
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster