Stromabnahme AB Yamaha 30DMHO - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Motortechnik

Motortechnik Motor, Antrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.06.2012, 15:23
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.096
Thanks: 19.073
Erhielt 14.662 mal Danke in 7.750 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard Stromabnahme AB Yamaha 30DMHO

Wahrscheinlich ist das ne Frage für Dieter

Was soll dem Laien diese Beschreibung sagen, wenn er am AB Strom abnhemen und eine Batterie laden möchte
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.06.2012, 20:31
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich ist das ne Frage für Dieter

Was soll dem Laien diese Beschreibung sagen, wenn er am AB Strom abnhemen und eine Batterie laden möchte
So wie ich das hier sehe, hat der vorhandene Anschluss mit der Bezeichnung 2P (6) nur Wechselstrom, da er direkt aus dem Wechselstromgenerator (Lichtmaschine "Leuchtspule") versorgt wird. Zum Laden einer Batterie musst Du aber Gleichstrom (also hinter (2) Gleichrichter und Regler) abnehmen. Dann funzt das. Wenn das teil bereits vorhanden ist, dann den "Ladepol" zum Laden der Batterie benutzen und da dann auch die Verbraucher anschließen.

Nur mit dem "Gleichrichterregler" wirst Du Probleme haben. Sind nicht so häufig, diese Teile, und nur als teures Teil direkt vom AB-Hersteller zu beziehen. Aber wenn der drin ist und eine Batterie angeschlossen ist, wird es funktionieren. Bitte NIE ohne Batterie (Akku) irgendwelche Verbraucher hinter dem Gleichrichter anschließen. Die könnten durch Überspannung zerstört werden.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 04.06.2012, 21:10
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.096
Thanks: 19.073
Erhielt 14.662 mal Danke in 7.750 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Lohnt sich also nicht ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2012, 21:15
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.096
Thanks: 19.073
Erhielt 14.662 mal Danke in 7.750 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

http://www.aussenbord.de/gleichrichter-p-285.html
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2012, 22:18
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Lohnt sich also nicht ?
Was lohnt sich nicht? Zigaretten Kaufen, wenn man Pfeife raucht?

Es kommt doch darauf an, was Du erreichen möchtest.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 04.06.2012, 22:20
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.096
Thanks: 19.073
Erhielt 14.662 mal Danke in 7.750 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Der Stromer Beitrag anzeigen
Es kommt doch darauf an, was Du erreichen möchtest.
Batterie laden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2012, 22:21
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Sagte ich doch. Happige Preise.

Du kannst Dir aber so ein Ding selbst zusammenbasteln: Brückengleichrichter von z.B. CONRAD oder so und einen Regler von BOSCH und schon geht das.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 04.06.2012, 22:23
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.096
Thanks: 19.073
Erhielt 14.662 mal Danke in 7.750 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Der Stromer Beitrag anzeigen
...... und schon geht das.
Klar, kein Problem. Bin ja auch ein Stromer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2012, 22:28
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Batterie laden
Also keine Pfeife?

Dann kommen schon die nächsten Fragen:
Leistung der Batterie? Was soll die Batterie versorgen?

Sonst, wie geschrieben, kein großes Problem.

Mit einem Brückengleichrichter und einem Laderegler bist Du mit ca. 35,- € dabei. Ein bisschen Arbeit hat noch nie geschadet und Basteln macht Spaß
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 04.06.2012, 22:28
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Klar, kein Problem. Bin ja auch ein Stromer
Weiß ich doch......
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster