Wie Boot einwintern ??? - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Motortechnik

Motortechnik Motor, Antrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 08.09.2009, 20:30
Benutzerbild von BAT
BAT BAT ist offline
Ehrenmitglied (+21.11.2014)
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Döhlau/SON...TdA (Tal der Ahnungslosen)
Hafen: 1. Motoryachtclub Nürnberg e.V.
Mein Boot: 12m Stahlverdränger..Eigenbau
Bootsname: BAT
MMSI, Rufzeichen: hi günni
Betriebsstunden aktuelle Saison: nix
Beiträge: 6.767
Thanks: 16.966
Erhielt 8.627 mal Danke in 5.224 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von glumpo Beitrag anzeigen
Ich mache 2 Stöpsel auf und lasse das Wasser rausrennen, aus fertig, habe eingewintert und dauert keine 10 sec.
von welchem Wasser redets ihr immer der Motor hat doch ein geschlossenes Kühlsystem...wie beim Auto
__________________
Gruß Günni

Jeder Tag, an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.



www.pferdehof-doehlau.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.09.2009, 20:36
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von BAT Beitrag anzeigen
von welchem Wasser redets ihr immer der Motor hat doch ein geschlossenes Kühlsystem...wie beim Auto

Ja, in der Donau ist es ein geschlossenes Kühlsystem, aber draussen ists offen

Nee, meiner saugt das Fahrwasser an, pumpt es durch den Motor und hinten am Auspuff raus, ist bei den meisten so die keine zweikreiskühlung haben
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 08.09.2009, 20:42
Benutzerbild von BAT
BAT BAT ist offline
Ehrenmitglied (+21.11.2014)
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Döhlau/SON...TdA (Tal der Ahnungslosen)
Hafen: 1. Motoryachtclub Nürnberg e.V.
Mein Boot: 12m Stahlverdränger..Eigenbau
Bootsname: BAT
MMSI, Rufzeichen: hi günni
Betriebsstunden aktuelle Saison: nix
Beiträge: 6.767
Thanks: 16.966
Erhielt 8.627 mal Danke in 5.224 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von glumpo Beitrag anzeigen
Ja, in der Donau ist es ein geschlossenes Kühlsystem, aber draussen ists offen

Nee, meiner saugt das Fahrwasser an, pumpt es durch den Motor und hinten am Auspuff raus, ist bei den meisten so die keine zweikreiskühlung haben

Witzbold

das heisst...im Motorblock ist nur Donauwasser....bzw. Jadranbrühe
__________________
Gruß Günni

Jeder Tag, an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.



www.pferdehof-doehlau.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.09.2009, 20:43
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Ich habe doch meinen Motor umgebaut weil ich nicht weiß wohin mit dem Frostschutz, beim auswintern in die Donau?? Ne sicher nicht, bin zwar eine Umweltsau aber ich verhindere es wo es nur geht.
Bleibt nur noch beim Auswintern durchspülen mit sauberen Wasser und dann die 100 L Fristschutz entsorgen?? Nee auch nicht weil ich dafür zu geizig bin.

Also habe ich alle Ablässe zusammengeführt und kann diese zentral antwässern mit zwei Stöpseln, dann kommt mit 10 Bar Luftdruck Fluid Film A rein, solange bis es aus den Abgaskrümmern herauskomt, bzw. aus dem Z Antrieb.

Schnell, Umweltschonend, Sparsam
Das ist dann meine EInwinterung incl. Rostvorsorge
Angehängte Grafiken
      
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 08.09.2009, 20:44
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von BAT Beitrag anzeigen
Witzbold

das heisst...im Motorblock ist nur Donauwasser....bzw. Jadranbrühe

doch das ist so

Vorbesitzer hat nie gespült, einfach Salzwasser abgelassen und stehen lassen, hat ja auch fast 30 Jahre gehalten
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.09.2009, 20:47
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Guck mal Günther, so sieht ein Block von innen aus wenn er Salzwasser liebt und nie mit Süssem gespült wird, da lösen sich ganze Zylinderwände im Kühlkanal ab, aber bis der durch ist sind meine Enkel schon begraben.
Angehängte Grafiken
   
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 08.09.2009, 20:49
Benutzerbild von BAT
BAT BAT ist offline
Ehrenmitglied (+21.11.2014)
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Döhlau/SON...TdA (Tal der Ahnungslosen)
Hafen: 1. Motoryachtclub Nürnberg e.V.
Mein Boot: 12m Stahlverdränger..Eigenbau
Bootsname: BAT
MMSI, Rufzeichen: hi günni
Betriebsstunden aktuelle Saison: nix
Beiträge: 6.767
Thanks: 16.966
Erhielt 8.627 mal Danke in 5.224 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von glumpo Beitrag anzeigen
doch das ist so

Vorbesitzer hat nie gespült, einfach Salzwasser abgelassen und stehen lassen, hat ja auch fast 30 Jahre gehalten
wehm ist sowas eingefallen was hat dann dein Moter für eine betriebstemperaturwenn da dauern kaltes Wasser reinkommt
__________________
Gruß Günni

Jeder Tag, an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.



www.pferdehof-doehlau.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.09.2009, 20:51
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Und so sahen die Krümmer nach 30 JAhren aus, Vorbesitzer war das egal, er hat einfach nen Blech am Riss entlang mit Silikon angeklebt und weiter gings
Angehängte Grafiken
    
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.09.2009, 20:52
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von BAT Beitrag anzeigen
wehm ist sowas eingefallen was hat dann dein Moter für eine betriebstemperaturwenn da dauern kaltes Wasser reinkommt

Kühlwasser ist imer bei 65°C
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.09.2009, 20:52
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von BAT Beitrag anzeigen
wehm ist sowas eingefallen was hat dann dein Moter für eine betriebstemperaturwenn da dauern kaltes Wasser reinkommt

95% aller Gleitermototren fahren so herum
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster