Reiseplanung - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 24.01.2019, 23:20
Benutzerbild von Pempelchen
Pempelchen Pempelchen ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Wegberg
Hafen: Düsseldorf
Mein Boot: Bavaria 350 + Zodiac C260S
Bootsname: Topas
MMSI, Rufzeichen: 211589240 / DF2979
Beiträge: 994
Thanks: 2.630
Erhielt 3.467 mal Danke in 817 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ach, Du warst das, der das Schiffshebewerk auf dem Gewissen hat?! Wir sind in 2012 noch problemlos durch gekommen...!
__________________
Grüße von der holländischen Grenze
Rainer & Helga
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 25.01.2019, 21:59
Benutzerbild von FranzXaver
FranzXaver FranzXaver ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Linz ist die kürzeste Anfahrt zur Donau
Hafen: Wien, so wollte es der Gesetzgeber, damals
Mein Boot: Verdränger
Bootsname: MOANA
MMSI, Rufzeichen: noch offen
Betriebsstunden aktuelle Saison : 00,00
Beiträge: 80
Thanks: 46
Erhielt 117 mal Danke in 43 Beiträgen
Standard Danke für die Anerkennung! Ist aber nur ein Ergebnis von Konsequenz und Ausdauer!

Mein Leitspruch:

Hältst du nichts von Sicherheit,
kommst du sicher nicht sehr weit!


Und ich hatte mir ja auch Zeit genommen, 25 PS aus drei Zylinder, ….. Zeit brauchte ich auch. Wenns zu Berg ging, war der Kinderwagen am Begleitweg oft schneller.

Aber ich hatte und habe noch immer Freude am fahren.

Und über den Badewannen-Schrägaufzug haben die Medien ausführlich berichtet. Es musste ja der unten liegende Ort evakuiert werden, da der Kanal bis zur nächsten Schleuse ausgelaufen ist. Es war ein Ausflugsboot, ein Profi der bei rot eingefahren ist. Wie ist übrigens der Stand? Gab ja lange kein Geld für eine Reparatur ….
__________________
Ahoi, ahoi, Franz Xaver

Früher waren die Schiffe aus Holz und die Männer aus Eisen! F.X.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 26.01.2019, 00:09
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Hauptbootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 294
Thanks: 738
Erhielt 471 mal Danke in 208 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

@Hans - Meinst Du mit Kreisel ein Kreislaufgerät? bin ich noch nie getaucht damit und war auch bis jetzt brav und nicht soweit unter 40M gewesen. Waren fast jedes Jahr seit 2009 bis 2017 ein Woche von Ägypten aus auf Safari. Eine Woche auf dem Boot und fast jeden Tag bis zu 4 Tgs und sehr entspannt. Boote zwischen 30 und 45m Langund max 20Taucher an Bord.

@Rainer Habe angefangen Deinen Tröt zu lesen,herrlich , aber jetzt habe ich auch verstanden wie Ihr euere Reise angegangen seid. Bei Euch war klar das Ihr nicht in einem Rutsch rum wolltet. Bei mir liegt das Problem etwas anders. Habe ja bereits ausgeführt das ich noch ein paar Jahre warten will(muss). Bei mir ist es noch zu früh meinem Sohn die alleinige Verantwortung und Arbeit für die Fa zu überlassen und so Verschiebe ich das ganze auf ca 2023-24 und sammle noch Erfahrungen und Informationen. Will dann das ganze nach Möglichkeit wie Hans auch auf einmal durchfahren, ca 1/2 Jahr dauer. Bin auch noch immer hin und her gerissen ob meine 26 zu klein ist oder ob ich nochmal umsteigen soll auf eine 29/30 mit 2 Diesel drinnen. Will aber eigentlich kein Boot welches ich nicht selber Trailern kann und mal kurz für die Reise kaufen und dann wieder verkaufen ist mit Sicherheit Geld vernichten.
Übrigens, wie ich die Rhoneabschnitte gelesen habe, kam mir ab der Saone alles sehr bekannt vor. Im Jahr 2003 haben wir unseren Sommerurlaub von Dole aus bis zur Seile mit einem 45PS Nicols Hausboot befahren. Nach 45 Minuten wurden wir auf den Schiffsverkehr losgelassen und ich habe einige Male Blut und Wasser geschwitzt. Hafen Chauson sur Saone werde ich nie vergessen. Bin über eine Ankerleine gefahren und musste dann unter Wasser die Leine aus Welle und Schraube schneiden. Weiß aber jetzt zumindest wo der Rhone-Rhein Kanal ist.

Gruß an Alle
Chris
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 26.01.2019, 00:23
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Hauptbootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 294
Thanks: 738
Erhielt 471 mal Danke in 208 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Eines unserer Safarischiffe.Name:  MS_SOUL11_09 402.jpg
Hits: 75
Größe:  34,2 KB

Name:  MS_SOUL11_09 269.jpg
Hits: 75
Größe:  10,0 KB
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 26.01.2019, 00:35
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Hauptbootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 294
Thanks: 738
Erhielt 471 mal Danke in 208 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Das letzte Boot 2017. Nachdem ich dem Kapitän ich ein Video von der Donau gezeigt habe, hat er mich zum Steuern eingeladen. 2 Caterpillar mit je 1400PS und Welle. Respekt wie die Jungs damit manövriert und gefahren sind.
Angehängte Grafiken
  
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 26.01.2019, 10:07
Odessa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, ich habe ein altes Dräger Atlantis, tauche aber viel zu selten damit. Falls sich deine 40m auf den Kreisel beziehen - der ist aufgrund des erhöhten O2-Gehalts eher nicht zum Tieftauchen. Aber er verlängert deine Nullzeit und vor allem deine Tauchzeit. Erst wenn du mit den Gasen spielst geht's auch tiefer: mit 20% O2 + 25 % He 30 m auf 45-48 m in der Danziger Bucht. 5l Bailout mit O2, eine zweite mit Pressluft, falls ich weiter unten aussteigen muss. Den Computer habe ich noch eine Weile auf 5m hängen lassen, damit er nicht in Störung geht
*seufz* lang lang ist's her ...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 26.01.2019, 10:52
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Hauptbootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 294
Thanks: 738
Erhielt 471 mal Danke in 208 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich war der Meinung das Du mit dem Gerät tiefer gehen könntest und ausserdem machst Du natürlich keine Geräusche, was dich zum Freund aller Fische macht. Mein Buddy hat vor ein paar auch seinen 50ten gehabt und fängt jetzt an seine Liste abzuarbeiten. Erst hat er mit Fallschirmspringen begonnen (zwischenzeitlich springt er alleine), und dann noch Trimix-Kurs damit er Unterwasser auch 100 auf der Uhr stehen hat. Bin letztes Jahr nicht mit nach Ägypten, hatte irgendwie komisches Gefühl. Hat sich bestätigt hier familiäre Probleme und meine Tauchkumpel sind in eine Waschmaschine gekommen und auf über 50 runtergezogen worden. Sie waren alle froh wieder gesund an Bord gekommen zu sein.
Fakt ist wenn Du eine Flasche mit Luft an Bord hast ist es zwischendurch immer mal Möglich den Rumpf ein bisschen zu schruppen oder sonst was am Rumpf zu machen.
Übrigens--Was macht man mit einer Rettungsinsel Bj94 von Plastimo. Kann man das nochmal prüfen lassen. Habe ich auf meinem Boot gefunden.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.01.2019, 13:29
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist gerade online
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.388
Thanks: 8.491
Erhielt 8.695 mal Danke in 3.648 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von chris3962 Beitrag anzeigen
... Will dann das ganze nach Möglichkeit wie Hans auch auf einmal durchfahren, ....
Hallo Chris,


momentan plane ich mit Robert aus unserem Hafen dieses Jahr auch etwas Donau.
Wir sind uns noch nicht sicher wie weit, es steht Wien oder Eztergom im Raum.


Solltest du Robert nicht kennen hier sein Boot:
Name:  P1010556.jpg
Hits: 68
Größe:  79,3 KB


Vielleicht können wir uns für den Abschnitt zusammen tun.
Robert kennt sich gut mit Motoren aus.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 26.01.2019, 17:18
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Hauptbootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 294
Thanks: 738
Erhielt 471 mal Danke in 208 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hi Wolf, Schön wieder von Dir zu hören.Also das Boot kenn ich nicht,und Robert sagt mir auch nix.An welchem Steg liegt er im Hafen? Und zu Wien. Bei mir wird es mit 99% Sicherheit die ersten 3 Augustwochen wenn ich fahre, weil wir da Betriebsurlaub haben.
Außerdem hoffe ich das meine beiden nach dem Frühlingswellness auch vernünftig laufen.
Wie gesagt muss noch Regierung fragen welche Pläne heuer anstehen, aber mir würde Bootsurlaub am besten gefallen, weil mit dem Auto weg ist echt nervig weil entweder Stau oder Unfall und am Flughafen mit den ewig neuen Vorschriften macht auch keinen Spaß mehr. Vielleicht werde ich auch alt und komisch.
Gruß Chris
PS: Meine Grazie fährt am 1.3. nach Kapfelberg und geplant am 1.4. ins Wasser. Wann kommst Du?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.01.2019, 13:36
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist gerade online
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.388
Thanks: 8.491
Erhielt 8.695 mal Danke in 3.648 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von chris3962 Beitrag anzeigen
Hi Wolf, Schön wieder von Dir zu hören.Also das Boot kenn ich nicht,und Robert sagt mir auch nix.An welchem Steg liegt er im Hafen?

Hi Chris,
er liegt am Trockenplatz und slippt jedes mal. Ist aber auch erst letzten August von Österreich nach Deutschland gekommen.


Zitat:
Zitat von chris3962 Beitrag anzeigen
PS: Meine Grazie fährt am 1.3. nach Kapfelberg und geplant am 1.4. ins Wasser. Wann kommst Du?
Ich hab ab Ende März zwei Wochen Urlaub.
Wenn die Temperatur es zu läßt, werde ich gleich am Anfang neues Antifouling streichen und auch Anfang April kranen.


Wann wir die Donau runter fahren können hängt u.a. von Robert ab, kann also noch nichts genaues sagen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster