Jungfernfahrt Juni 2015 Deutsche Donau - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 31.10.2015, 17:57
Benutzerbild von Nobu
Nobu Nobu ist offline
Maat
 
Registriert seit: 23.10.2015
Ort: Nußdorf am Inn
Hafen: Nußdorf am Inn
Mein Boot: Bombard Typhoon 420
Beiträge: 17
Thanks: 35
Erhielt 36 mal Danke in 11 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Jungfernfahrt Juni 2015 Deutsche Donau

Hallo Donauspezialisten
Nachdem ich mich inzwischen vorgestellt habe möchte ich von unserer Jungfernfahrt im vergangenen Sommer berichten.
Im Juni habe ich zusammen mit meinem Junior die erste Fahrt mit unserem neuen Bombard Typhoon 420 geschafft. Dabei sind ein auch paar Bilder entstanden.
Eigentlich hätte es Kroatien werden sollen, wo wir uns gut auskennen, es war aber terminlich leider nicht drin, so wurde es die Donau, Passau stromaufwärts. Dabei sind wir absolut auf den Geschmack gekommen wie schön doch Flussfahren sein kann und wollen es wiederholen.
Wir hatten uns vorher bei den Wassersportfreunden Passau erkundigt und konnten dort in Schalding unser Boot aufbauen und das Auto abstellen. Danke für die freundliche Hilfe.
Donau-Bootfahren ist wunderschön, aber für uns an diesem Donau-Abschnitt Neuland. So gab es auch einige "Aha-Erlebnisse". Dieser Teil der hier freifließenden Donau hatte für uns unerfahrene Donau-Skipper einige Neuerkenntnisse parat. Wir hatten uns vorher zwar informiert, z.B. hat man uns geraten auch mit einem kleinen Boot unbedingt auf die Betonnung zu achten. Gewöhnungsbedürftig waren auf jeden Fall Stellen mit über 8km/h Fließgeschwindigkeit. Das ist normalerweise kein Problem, das Boot schafft locker über 30 km/h. Aber 8km/h sind bei uns etwa die Rumpfgeschwindigkeit, darüber beginnt der Übergang zur Gleitfahrt. Das hat uns beim Anlegen (normalerweise ja in Verdrängerfahrt) in der Mühlhamer Schleife zum schönen Mühlhamer Keller etliche Schweißtropfen gekostet. Wir haben es dann aber doch geschafft und konnten in der Mündung des Haardorfer Mühlbaches, neben den Zillen liegend, anlegen. Außer einer gottseidank harmlosen Grundberührung dabei ist nichts passiert.


Grüße aus dem Inntal
__________________
Norbert

fertig aufgebaut, Junior: Was haben wir vergessen?
Name:  1.Donaufahrt-001.jpg
Hits: 206
Größe:  40,3 KB

reger Betrieb an der Rampe in Schalding

Name:  1.Donaufahrt-002.jpg
Hits: 201
Größe:  40,6 KB

Slipräder weg und los...
Name:  1.Donaufahrt-003.jpg
Hits: 202
Größe:  41,2 KB

Name:  1.Donaufahrt-004.jpg
Hits: 203
Größe:  38,1 KB

Die Sandbacher Fähre
Name:  1.Donaufahrt-006.jpg
Hits: 196
Größe:  43,1 KB

Name:  1.Donaufahrt-007.jpg
Hits: 208
Größe:  40,0 KB

Hunger und Durst wurden übermächtig

Name:  1.Donaufahrt-009.jpg
Hits: 198
Größe:  41,7 KB

und wir versuchten es...
Name:  1.Donaufahrt-010.jpg
Hits: 200
Größe:  40,1 KB

mit Anlauf gegen den Strom
Name:  Donau Navi.jpg
Hits: 205
Größe:  35,5 KB

kurz vor Ende der Reise gab´s dann noch ein Eis im Fischerstüberl,
da war bedeutend leichter anzulegen...

Name:  1.Donaufahrt-025.jpg
Hits: 197
Größe:  39,5 KB
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster