Festmachen an Boje - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Allgemeines

Allgemeines Bootsgespräche

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 25.03.2020, 09:11
Benutzerbild von Franz 65
Franz 65 Franz 65 ist offline
Oberstabsbootsmann
 
Registriert seit: 13.01.2020
Ort: 94505 Bernried-Edenstetten
Hafen: Kasten Österreich
Mein Boot: Rinker 212 festival
Bootsname: Bella Tanja
MMSI, Rufzeichen: 211345980 DD7106
Strecke aktuelle Saison: (km) 0,00
Beiträge: 344
Thanks: 507
Erhielt 523 mal Danke in 218 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard Festmachen an Boje

Mal eine Frage eines Neulings.
Seh ich das richtig, wenn man an einer Boje festmacht, das man dann an Land schwimmen muß?
Ich frag nur zwecks da Neugierde.....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.03.2020, 10:37
naabtalskip naabtalskip ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: mittlere Oberpfalz
Mein Boot: 10 m Stahlyacht
Beiträge: 582
Thanks: 520
Erhielt 749 mal Danke in 388 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Wenn man kein Beiboot hat, schwimmen oder an Bord bleiben. Es gibt im Süden auch größere Häfen mit Wassertaxiservice.

Zitat:
Zitat von Franz 65 Beitrag anzeigen
Mal eine Frage eines Neulings.
Seh ich das richtig, wenn man an einer Boje festmacht, das man dann an Land schwimmen muß?
Ich frag nur zwecks da Neugierde.....
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 25.03.2020, 10:52
Benutzerbild von Franz 65
Franz 65 Franz 65 ist offline
Oberstabsbootsmann
 
Registriert seit: 13.01.2020
Ort: 94505 Bernried-Edenstetten
Hafen: Kasten Österreich
Mein Boot: Rinker 212 festival
Bootsname: Bella Tanja
MMSI, Rufzeichen: 211345980 DD7106
Strecke aktuelle Saison: (km) 0,00
Beiträge: 344
Thanks: 507
Erhielt 523 mal Danke in 218 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Aha.....dann bleib i beim Steg.....
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 25.03.2020, 12:05
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Vizeadmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol
Hafen: -
Mein Boot: ZAR Mini Alu10
Bootsname: PalmyraVII
MMSI, Rufzeichen: -
Beiträge: 4.187
Thanks: 3.185
Erhielt 8.463 mal Danke in 3.580 Beiträgen
Standard

Servus


ich kann mich erinnern, dass man mit einer speziellen Leinenführung sein Boot Richtung Land ziehen kann um einzusteigen ... hatten wir mal in Griechenland !
__________________



Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 26.03.2020, 08:13
Benutzerbild von Luki
Luki Luki ist offline
Oberbootsmann
 
Registriert seit: 05.09.2017
Ort: Neukirchen
Hafen: Deggendorf
Mein Boot: Stingray 240 CS
Betriebsstunden aktuelle Saison: 43
Strecke aktuelle Saison: (km) 667
Beiträge: 186
Thanks: 132
Erhielt 340 mal Danke in 144 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich schwimme die ca. 20m von Boje..für mich auch sehr erfrischend der Sprung ins Wasser nachdem den ganzen Tag in der war.

Damit Frau und Kinder einsteigen hole ich das Boot an der Boje, dazu paddle ich vom Ufer zum Boot auf einem Surfbrett hin (liegt im Bootshaus rum). Mach das Surfbrett am Boot fest und fahre das Boot an das Bootshaus (für Ruderboot), Sufbrett bleibt am Ufer, Frau und Kids steigen ein.

Alternativ kannst du mit dem Schlauchboot zur Boje und dieses dann dort festmachen und damit später zurück zum Ufer.

Kommt immer auf die örtlichen gegebenheiten an und was man selbst mag.

Gruß
Lukas
Angehängte Grafiken
  
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 10.04.2020, 08:38
Benutzerbild von berater
berater berater ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 22.09.2013
Ort: Ergolding
Hafen: Schalding l.d.D.
Mein Boot: Tullio Abbate Sea Star Junior
Bootsname: Traumschiff
Betriebsstunden aktuelle Saison: 9
Beiträge: 460
Thanks: 198
Erhielt 589 mal Danke in 168 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Palmyra Beitrag anzeigen
Servus


ich kann mich erinnern, dass man mit einer speziellen Leinenführung sein Boot Richtung Land ziehen kann um einzusteigen ... hatten wir mal in Griechenland !
Da hätte ich Interesse. Wo kann man nachlesen wie das geht?
__________________
Wolfgang
der beratungsresistente Berater
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.04.2020, 15:51
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Vizeadmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol
Hafen: -
Mein Boot: ZAR Mini Alu10
Bootsname: PalmyraVII
MMSI, Rufzeichen: -
Beiträge: 4.187
Thanks: 3.185
Erhielt 8.463 mal Danke in 3.580 Beiträgen
Standard

Grias di ,


das weiss ich nicht mehr wo man dass nachlesen kann ..


Ganz Einfach ...



Du nimmst eine lange Leine befestigst dein Boot daran und in Verbindung mit einer Landleine ziehst du dein Boot bis zur Boje und wieder zurück .... deine Landleine kannst du natürlich nicht überall befestigen , natürlich nur da wo du es installieren kannst d.h. am Ufer genügend Platz hast - im schlimmsten Fall benötigst du in Ufernähe noch eine zweite Boje - hatte ich früher immer mit an Bord .
__________________



Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 7)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster