Donautörn 2012 - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (HU,SL,HR,SR,RU,BG..)

Donau (HU,SL,HR,SR,RU,BG..) Restliche Donau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 26.03.2012, 22:52
Benutzerbild von JOSCH
JOSCH JOSCH ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: München - Süd
Hafen: Punta Kriza
Mein Boot: Selco
Bootsname: Selstar - E-TEC 90
MMSI, Rufzeichen: DH 5766
Beiträge: 390
Thanks: 433
Erhielt 762 mal Danke in 266 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Hallo Wolf ,
ich hab mal so aus Neugier in Google Earth die Theiß abgefahren.....

und beim zoomen jede Menge Fotos vom Fluss und der Landschaft angeschaut .
Da kommt ja richtig Wehmut auf , da ich ja nicht mitreisen kann , aber das könnte wirklich noch die natürlichste Flusslandschaft sein ,die in Europa seinesgleichen sucht .

Damit auch noch einige " andere" Wehmut bekommen , ein paar Fotos aus Google-Earth ( darf man hoffendlich ? )

Wiking kikötőben
Tokaj
Irgendwo ( kanns nicht lesen..)
Angehängte Grafiken
    
__________________
Keine Kohle im Sack , aber Feuer in der Kimm......
Gruss Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 27.03.2012, 10:47
Benutzerbild von Fletcher Arrowbolt 21
Fletcher Arrowbolt 21 Fletcher Arrowbolt 21 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Linz AT
Hafen: Motor Yacht Club Nibelungen /Sportboothafen Linz
Mein Boot: Fletcher Arrowbolt 21 / Johnson 225 VRO
Bootsname: Fletcher
MMSI, Rufzeichen: MMSI: 243042348, Rufzeichen: HGD2348
Betriebsstunden aktuelle Saison: alle
Beiträge: 839
Thanks: 3.385
Erhielt 3.546 mal Danke in 1.108 Beiträgen
Meine Stimmung: Cool
Standard

Kleine Theiß:

__________________
...und immer 'ne Handbreit Treibstoff im Tank
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 27.03.2012, 10:55
Benutzerbild von Fletcher Arrowbolt 21
Fletcher Arrowbolt 21 Fletcher Arrowbolt 21 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Linz AT
Hafen: Motor Yacht Club Nibelungen /Sportboothafen Linz
Mein Boot: Fletcher Arrowbolt 21 / Johnson 225 VRO
Bootsname: Fletcher
MMSI, Rufzeichen: MMSI: 243042348, Rufzeichen: HGD2348
Betriebsstunden aktuelle Saison: alle
Beiträge: 839
Thanks: 3.385
Erhielt 3.546 mal Danke in 1.108 Beiträgen
Meine Stimmung: Cool
Standard

Und eine Dokumentumfilm:
Theiß möchte leben.

__________________
...und immer 'ne Handbreit Treibstoff im Tank
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 27.03.2012, 12:16
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 9.932 mal Danke in 5.823 Beiträgen
Standard

Sehr schöne Beiträge, danke!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 27.03.2012, 12:42
Benutzerbild von Der Hanseat
Der Hanseat Der Hanseat ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Niedersachsen
Hafen: Achim
Mein Boot: Kajütboot
Bootsname: La Vie
Betriebsstunden aktuelle Saison: 7
Beiträge: 2.503
Thanks: 2.127
Erhielt 5.522 mal Danke in 2.049 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Ist ja richtig Gut gemacht Hochachtung
__________________
Grüße Gaby + Peter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 27.03.2012, 14:28
Benutzerbild von Vilusa
Vilusa Vilusa ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 09.03.2010
Ort: Wie der Name schon sagt. Vilshofen
Beiträge: 1.562
Thanks: 8.882
Erhielt 2.115 mal Danke in 1.130 Beiträgen
Meine Stimmung: gluecklich
Standard

Zitat:
Zitat von Fletcher Arrowbolt 21 Beitrag anzeigen
Und eine Dokumentumfilm:
Theiß möchte leben.

A Tisza élni akar ... - YouTube
Danke Csabi für den Bericht, da bin ich sehr traurig,
weil ich die Tisza sehr gut kenne.
Das war das Giftbecken von den australischen Goldwaschbetrieb
nach der Grenze, mit Ihrer Geldgier haben Sie jegliches Leben in der
Tisza zerstört!
War öfters in Tiszaföred beim Fischen und Bootfahren, ein sehr schöner
kleinerr Ort, aber seitdem war ich nicht mehr dort.
__________________
Servus

Schorsch
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 27.03.2012, 20:21
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: keiner
Mein Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Dick Berta, Trissie, und Lazy
Beiträge: 4.556
Thanks: 8.994
Erhielt 9.112 mal Danke in 3.838 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Vilusa Beitrag anzeigen
Danke Csabi für den Bericht, da bin ich sehr traurig,
weil ich die Tisza sehr gut kenne.
Na prima, dann halte ich mal bei dir an, wenn ich auf dem Weg nach Wien bin.

Joseph und Csabi, Danke für schönen Bilder und Videos.

Gleich noch ein Video:
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 27.03.2012, 22:57
Benutzerbild von Fletcher Arrowbolt 21
Fletcher Arrowbolt 21 Fletcher Arrowbolt 21 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Linz AT
Hafen: Motor Yacht Club Nibelungen /Sportboothafen Linz
Mein Boot: Fletcher Arrowbolt 21 / Johnson 225 VRO
Bootsname: Fletcher
MMSI, Rufzeichen: MMSI: 243042348, Rufzeichen: HGD2348
Betriebsstunden aktuelle Saison: alle
Beiträge: 839
Thanks: 3.385
Erhielt 3.546 mal Danke in 1.108 Beiträgen
Meine Stimmung: Cool
Standard

Die Ganze Theiß Lake night möglich Boot fahren.. oder nur elektromotor, oder unter 4KW benzinmotor.

Zone I. Ab Februar 1 bis Junius 15 verboten.
Andere termin, nur elektroantrieb, oder paddel.

Zone II. Max 4KW. Benzinmotor.

Zone III. Ganze Jahr verboten!

Zone IV. nur elektroantrieb, oder paddel.
Angehängte Grafiken
 
__________________
...und immer 'ne Handbreit Treibstoff im Tank
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 27.03.2012, 23:20
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: keiner
Mein Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Dick Berta, Trissie, und Lazy
Beiträge: 4.556
Thanks: 8.994
Erhielt 9.112 mal Danke in 3.838 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Dann ist es ja richtig gut, daß ich den Elektromotor und die Solarzelle mitnehmen will.
Wegen meinem geplantem Abstecher auf die Theiß habe ich beschlossen, den Mast und die Segel nicht mitzunehmen und stattdessen einen vorhandenen Motorboot-Teaklichtmast zu installieren und das Solarmodul.
Dadurch könnte ich das 2m Dingi mit dem 2PS Motor gut auf dem Dach unterbringen und wäre auf den Nebenflüssen der Theiß und auf dem See beweglich.
Insgesamt schaffe ich ca. 20 bis 25 km mit Elektromotor auf stehendem Gewässer, und das schon ohne die Solarzelle, die das etwas (gering) erweitern würde. Als Reserve bliebe mir dann immer noch etwa 60 Ah für einige wenige km Fahrt.

Eine andere Überlegung wäre, den Mast mit Segel trotzdem mitzunehmen.
Das würde mir den Bau eines Gestelles für n- und Regendach wie hier
Name:  18052007.jpg
Hits: 579
Größe:  74,8 KB
fast ersparen.
Mein Boot sieht mit gelegtem Mast normalerweise so aus:
Name:  BILD1688.jpg
Hits: 587
Größe:  84,4 KB

Da könnte ich dann den Mast vorne irgendwie höher lagern und dann irgendwie das vorhandene ndach verwenden.
Name:  30052011917.jpg
Hits: 618
Größe:  92,4 KB

Ich bin echt unentschieden was ich da machen soll.
Werde wahrscheinlich Ostern entscheiden, wenn ich beim Boot bin.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 02.04.2012, 19:51
Start_Driver
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Wolf,

war auch schon am Theis See: SUUUPER dort!

Allerdings bin ich dort nur mit den Böötchen aus Bild 1 gefahren:

Es gab aber auch größere Boote dort?! (Siehe Bild 2 und 3)
(Kann aber sein dass die nicht auf dem See sondern nur auf dem Fluß waren?! )
Ist schon ne ganze Weile her!

Wie gesagt ich werde warscheinlich mein Boot im Sommer (erste 3 Augustwochen) mit hier her nehmen (hier ist aktuell Budakalasz, das ist ein Vorort von Budapest)

Vermutlich werde ich in die Wicking Marina von Szendendre gehen, die haben ne Slippstelle und die Liegegebühr war so 300 Euronen für nen Monat.

D.h. wenn ich das richtig gelesen hab wirst Du in dem Zeitraum irgendwann auf dem Rückweg sein, da können wir uns ja wo treffen?!
(Kann ich Dich zu Not ein paar Meter Stromaufwärts schleppen falls Dein 20l Tank leer sind und gerade Windstille herscht! )



@ Csabi: Wo hast Du denn Dein Boot liegen?
Angehängte Grafiken
   
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster