Werkzeug Grundausrüstung ? - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Motortechnik

Motortechnik Motor, Antrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 27.02.2009, 21:15
Benutzerbild von moeckelchen
moeckelchen moeckelchen ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Königsbrunn bei Augsburg
Mein Boot: Sea Ray 215EC
Bootsname: Pauli
Beiträge: 686
Thanks: 2.820
Erhielt 913 mal Danke in 702 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard Werkzeug Grundausrüstung ?

hatte bis jetzt immer außenborder, und nun einen 5,0lt mercruiser.
was für eine grundausstattung von werkzeug ist von nöten.
__________________
Gruß Jörg


Muss ich denn sterben,um zu Leben
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.02.2009, 22:25
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.134
Thanks: 5.149
Erhielt 10.459 mal Danke in 6.656 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von moeckelchen Beitrag anzeigen
hatte bis jetzt immer außenborder, und nun einen 5,0lt mercruiser.
was für eine grundausstattung von werkzeug ist von nöten.
Ich habe immer die ganze Kiste dabei, brauchen tu ich davon sehr wenig.

Aber wenn dann ists immer ein Satz Schraubendreher Schlitz und kreuz, ein Satz Zölliger Schlüssel ( mit Nüssen komme ich nicht weit) ein Satz zölliger iNbusschlüssel, Wasserpumenzange, Hammer und einen Satz Metrischer Schlüssel, bischen Draht, Isolierband und ein paar Schrauben als Notbehelf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 27.02.2009, 22:57
Benutzerbild von moeckelchen
moeckelchen moeckelchen ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Königsbrunn bei Augsburg
Mein Boot: Sea Ray 215EC
Bootsname: Pauli
Beiträge: 686
Thanks: 2.820
Erhielt 913 mal Danke in 702 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

Zitat:
Zitat von glumpo Beitrag anzeigen
Ich habe immer die ganze Kiste dabei, brauchen tu ich davon sehr wenig.

Aber wenn dann ists immer ein Satz Schraubendreher Schlitz und kreuz, ein Satz Zölliger Schlüssel ( mit Nüssen komme ich nicht weit) ein Satz zölliger iNbusschlüssel, Wasserpumenzange, Hammer und einen Satz Metrischer Schlüssel, bischen Draht, Isolierband und ein paar Schrauben als Notbehelf
ich habe lieber mehr als zuwenig an bord. braucht man etwas bestimmtes für den mercruiser,
__________________
Gruß Jörg


Muss ich denn sterben,um zu Leben
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 27.02.2009, 23:03
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.134
Thanks: 5.149
Erhielt 10.459 mal Danke in 6.656 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von moeckelchen Beitrag anzeigen
ich habe lieber mehr als zuwenig an bord. braucht man etwas bestimmtes für den mercruiser,

Propellerschlüssel,
hmm den Rest kennt Olaf besser als ich
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 28.02.2009, 00:21
Benutzerbild von Ger B
Ger B Ger B ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Maasplassengebied Roermond
Hafen: Neer
Mein Boot: Funcraft 58
Bootsname: Luana Davia
MMSI, Rufzeichen: PG 4231
Betriebsstunden aktuelle Saison: 12
Beiträge: 1.381
Thanks: 5.161
Erhielt 3.052 mal Danke in 1.531 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Werkzeug an bord
So etwa alles was in eine normale autowerkstat ist incl bohrmachine ,Flex ,wig inverterschweisgerät (AC-DC)schrauben mit mutter VA von m4 bis m16 electrowerkzeug .
Eigentlich kan ich das boot zerlegen mit das was ich an bord habe.

gr Gerrit
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 28.02.2009, 07:19
Benutzerbild von moeckelchen
moeckelchen moeckelchen ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Königsbrunn bei Augsburg
Mein Boot: Sea Ray 215EC
Bootsname: Pauli
Beiträge: 686
Thanks: 2.820
Erhielt 913 mal Danke in 702 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

Zitat:
Zitat von Ger B Beitrag anzeigen
Werkzeug an bord
So etwa alles was in eine normale autowerkstat ist incl bohrmachine ,Flex ,wig inverterschweisgerät (AC-DC)schrauben mit mutter VA von m4 bis m16 electrowerkzeug .
Eigentlich kan ich das boot zerlegen mit das was ich an bord habe.

gr Gerrit
schweisgerät gfk-boot ich wollte keine ständerbohrmaschine
auch keine drehbank in meiner kajüte
__________________
Gruß Jörg


Muss ich denn sterben,um zu Leben
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.02.2009, 08:10
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Waldetzenberg / Regensburg
Hafen: Im Wald und auf'm Berg
Mein Boot: Stingray LX185
Bootsname: Suzie Q. , Seegurke
MMSI, Rufzeichen: 211454100, DD5584
Betriebsstunden aktuelle Saison: 94
Beiträge: 1.255
Thanks: 1.054
Erhielt 1.510 mal Danke in 931 Beiträgen
Meine Stimmung: muede
Standard

Kabelbinder sind auch immer gut. Da ich zusätzlich auch immer einen zweiten Prop dabei habe, Ersatzmuttern für den Prop und ein wenig Titanfett.
__________________
Liebe Grüsse
Thomas

... http://www.verbildlicht.de

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 28.02.2009, 08:32
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 0,00
Strecke aktuelle Saison: (km) 460,00
Beiträge: 11.271
Thanks: 19.317
Erhielt 14.946 mal Danke in 7.883 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Ich hab folgende Werkzeuge an Bord:
  • Ratschensatz metrisch
  • Gabelschlüssel zöllig
  • Verschiedene Zangen
  • Div. Schraubendreher
  • Div. Kabel
  • Div. Sicherungen
  • Startpilot
  • Kontaktspray
  • Überbrückungskabel
  • Inbusschlüssel metrisch
  • Inbusschlüssel zöllig
  • Propellerschlüssel
  • Ersatzpropeller
  • Silikon
  • Div. Klebeband
  • 12 Volt Spannungsprüfer
  • Kabelbinder
  • Impeller neu
  • Edelstahlschrauben, Sortiment
  • Akkuschrauber

Geändert von howi (28.02.2009 um 13:42 Uhr). Grund: Schraubendreher vergessen....
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 28.02.2009, 08:40
Benutzerbild von moeckelchen
moeckelchen moeckelchen ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Königsbrunn bei Augsburg
Mein Boot: Sea Ray 215EC
Bootsname: Pauli
Beiträge: 686
Thanks: 2.820
Erhielt 913 mal Danke in 702 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

da kommt einiges auf mich zu. fange schon mal an zu sammeln
__________________
Gruß Jörg


Muss ich denn sterben,um zu Leben
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 28.02.2009, 09:47
Benutzerbild von Ger B
Ger B Ger B ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Maasplassengebied Roermond
Hafen: Neer
Mein Boot: Funcraft 58
Bootsname: Luana Davia
MMSI, Rufzeichen: PG 4231
Betriebsstunden aktuelle Saison: 12
Beiträge: 1.381
Thanks: 5.161
Erhielt 3.052 mal Danke in 1.531 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Zitat:
Zitat von moeckelchen Beitrag anzeigen
schweisgerät gfk-boot ich wollte keine ständerbohrmaschine
auch keine drehbank in meiner kajüte
Niks GFK richtiges kruppstahl

gr Gerrit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster