Stadtplanung Regensburg (Marina) - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 21.06.2017, 10:49
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.724
Erhielt 14.148 mal Danke in 7.567 Beiträgen
Meine Stimmung: kalt
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
. Es gibt natürlich, wie überall, auch Spätpupertäre, die mit offenem Auspuff fahren.
Ich hab das an anderer Stelle schon mal geschrieben, genau die sind das Problem........

Und dann wird nicht differenziert, sondern DIE Sportboote machen soviel Lärm
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 25.06.2017, 19:30
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol / Regnschburg
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 14
Beiträge: 3.848
Thanks: 2.604
Erhielt 7.841 mal Danke in 3.318 Beiträgen
Standard

Servus

wieder ein Artikel der entgegen der offiziellen Meinung den Sachverhalt etwas anders darstellt ...

http://www.mittelbayerische.de/kultu...l?reduced=true


__________________



Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 26.06.2017, 11:21
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 33
Beiträge: 532
Thanks: 1.448
Erhielt 574 mal Danke in 303 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Liebe mich – aber bitte von fern!

Wenigstens gilt dieses Motto für alle privaten Schiffseigner, die keine Gelegenheit haben, in Stadtnähe anzulegen.

Viele Grüße,

Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.06.2017, 22:51
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol / Regnschburg
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 14
Beiträge: 3.848
Thanks: 2.604
Erhielt 7.841 mal Danke in 3.318 Beiträgen
Standard

Nächste Runde - die Investoren und die Stadtverwaltung will noch mehr Kreuzfahrtschiffe ... die Bevölkerung nicht - wird aber nicht gefragt.

http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1534649.html
__________________



Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 29.06.2017, 10:47
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 40
Beiträge: 439
Thanks: 308
Erhielt 513 mal Danke in 275 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Interessanter Artikel! Kommunalpolitiker denken eben nicht "kommunal", d.h. für den Bürger, der sie mal gewählt hat und für die Stadt, in der man mit hoher Lebensqualität leben kann, sondern in anderen Interessenlagen.
Die Zeiten, zu denen man gemütlich durch Regensburg bummeln konnte, sind mit Eröffnung der Kreuzfahrten vorbei. Inzwischen kann man sich durch Regensburg nur noch "durchdrängen".
Über die Misere für uns Sportbootfahrer will ich gar nicht reden. Will man heute auf Langstrecke die Donau befahren, muss man schon sehr genau planen und große Teilstrecken in Kauf nehmen, will man vermeiden, an öffentlich zugänglichen Liegeplätzen zu nächtigen. Man schläft z.Bsp. an den Warteplätzen der Schleusen Geisling und Straubing auch nicht mehr besonders gut, weil man eben nicht weiß, wer sich nachts da draußen alles herumtreibt.
Es bleibt eben ein Traum: Stadtnahe Yachthäfen in Regensburg, Straubing, Passau.



Zitat:
Zitat von Palmyra Beitrag anzeigen
Nächste Runde - die Investoren und die Stadtverwaltung will noch mehr Kreuzfahrtschiffe ... die Bevölkerung nicht - wird aber nicht gefragt.

http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1534649.html
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster