Es ist wieder so weit - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (HU,SL,HR,SR,RU,BG..)

Donau (HU,SL,HR,SR,RU,BG..) Restliche Donau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.07.2016, 13:16
Benutzerbild von edgar
edgar edgar ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Bruck
Hafen: regensburg
Mein Boot: Atlas 25 für Küste, Catboot zum Wasserwandern
Bootsname: Catboot: seal; Atlas: emma
Beiträge: 113
Thanks: 84
Erhielt 230 mal Danke in 72 Beiträgen
Standard Es ist wieder so weit

Liebe Forumskollegen,
für mich ist es wieder soweit. Da ich über Blablacars eine Mitfahrmöglichkeit nach Bratislava habe, starte ich am Mittwoch zu meiner nächsten Donauetappe von Bratislava nach Budapest. Die bisherigen Kontakte vor Ort, die sich über das Forum ergeben haben, waren sehr nett und in Ungarn bin ich auch schon verabredet. Das macht die Fahrt so interessant.
Ich häng mal ein Bild von meinem Schiff dran. Der eine oder andere kennt ja den Hafen in Pratislava
Grüße
Edgar
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 05.07.2016, 17:39
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: mittlere Oberpfalz
Mein Boot: 10 m Stahlyacht
Beiträge: 574
Thanks: 499
Erhielt 740 mal Danke in 380 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Die Neptun 22 ist ja ein grundsolides Schiffchen. Da sollte auch die Schleusenzufahrt Gabcikovo bei stärkerem Westwind kein Problem sein.
Gute Fahrt und viel Glück!
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2016, 23:28
Benutzerbild von edgar
edgar edgar ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Bruck
Hafen: regensburg
Mein Boot: Atlas 25 für Küste, Catboot zum Wasserwandern
Bootsname: Catboot: seal; Atlas: emma
Beiträge: 113
Thanks: 84
Erhielt 230 mal Danke in 72 Beiträgen
Standard

Das hoffe ich natürlich, dass wir da gut durchkommen. Bei dem Schiffchen handelt es sich um die "kleinere Schwester" der Neptun 22, aber ebenso robust und seetüchtig.
Viele Grüße
Edgar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2016, 14:41
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: keiner
Mein Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Dick Berta, Trissie, und Lazy
Beiträge: 4.559
Thanks: 9.012
Erhielt 9.141 mal Danke in 3.846 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Die Neptun 22 ist ja ein grundsolides Schiffchen. Da sollte auch die Schleusenzufahrt Gabcikovo bei stärkerem Westwind kein Problem sein.
Gute Fahrt und viel Glück!
Mit einem Segler ist diese berüchtigte Zufahrt eh nicht so kritisch, da wir nicht so viel Abdrift haben.

Gute Fahrt von mir natürlich auch.
Welchen Arm willst du nehmen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2016, 19:01
Benutzerbild von edgar
edgar edgar ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Bruck
Hafen: regensburg
Mein Boot: Atlas 25 für Küste, Catboot zum Wasserwandern
Bootsname: Catboot: seal; Atlas: emma
Beiträge: 113
Thanks: 84
Erhielt 230 mal Danke in 72 Beiträgen
Standard

Es war wieder soweit - ich bin wieder zurück von meiner Etappe, die eigentlich bis Budapest führen sollte.
Leider kam es anders: Ich habe eine Havarie weil ich auf dem Weg nach Budapest auf eine Buhne aufgelaufen bin. Jetzt liege ich im eigentlich sehr reizvollen Hafen in Eszergom und hoffe auf die Hilfe von Attila Popp, dem sehr hilfsbereiten Besitzer der Steganlage.
"Mast und Schotbruch" habe ich leider wörtlich genommen.
Grüße
Edgar
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 15.07.2016, 21:36
Benutzerbild von Mark-Man
Mark-Man Mark-Man ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: 48° 18' 41.273" N 11° 55' 7.953" E
Beiträge: 410
Thanks: 139
Erhielt 342 mal Danke in 172 Beiträgen
Meine Stimmung: belustigt
Standard

Hallo Edgar, na' das hört sich ja tragisch an. Hoffentlich ist nicht allzuviel passiert. Gruss Harald
__________________
„Wenn das Schiff auf falschem Kurs ist, genügt es nicht, den Kapitän auszuwechseln – man muß den Kurs ändern.“
(P. Kosorin)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2016, 10:23
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 575
Thanks: 891
Erhielt 1.338 mal Danke in 518 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Hallo Edgar!

Tut mir leid, bist du mit dem Hochwasser gefahren oder hast du die Buhne einfach übersehen? Aber Esztergom ist ja eine schöne Stadt, vor allem der Dom ist sehenswert.

Wünsche deinen Boot eine baldige Besserung und lass dich nicht entmutigen, es geht immer weiter.

Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2016, 17:45
Benutzerbild von Fletcher Arrowbolt 21
Fletcher Arrowbolt 21 Fletcher Arrowbolt 21 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Linz AT
Hafen: Motor Yacht Club Nibelungen /Sportboothafen Linz
Mein Boot: Fletcher Arrowbolt 21 / Johnson 225 VRO
Bootsname: Fletcher
MMSI, Rufzeichen: MMSI: 243042348, Rufzeichen: HGD2348
Betriebsstunden aktuelle Saison: alle
Beiträge: 839
Thanks: 3.385
Erhielt 3.546 mal Danke in 1.108 Beiträgen
Meine Stimmung: Cool
Standard

Neszmely Heute... kommt die Wasser..
Angehängte Grafiken
 
__________________
...und immer 'ne Handbreit Treibstoff im Tank
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 17.07.2016, 10:11
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot, 5 PS-AB,
Bootsname: Fürchtenichts
Beiträge: 597
Thanks: 1.765
Erhielt 642 mal Danke in 341 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Nicht so schlimm

Kann doch gar nicht so schlimm sein, wenn das Wasser noch nicht einmal bis zur schwarzen Farbe reicht!


Viele Grüße,

Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 17.07.2016, 12:29
Benutzerbild von edgar
edgar edgar ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 08.04.2013
Ort: Bruck
Hafen: regensburg
Mein Boot: Atlas 25 für Küste, Catboot zum Wasserwandern
Bootsname: Catboot: seal; Atlas: emma
Beiträge: 113
Thanks: 84
Erhielt 230 mal Danke in 72 Beiträgen
Standard

Danke erst mal für die Anteilnahme. Gerade habe ich mit Attila Popp in Eszergom telefoniert. Das Schiff ist wieder dicht, die Kunststoffarbeiten sind gemacht.
Das Ganze war natürlich eine blöde Angelegenheit. Das Fahrwasser wechselte von einem Ufer zum anderen. Ein "Weißer" kam. Ich war etwas außerhalb des Fahrwassers und gleichzeitig nicht ganz klar, bei welcher Tonne ich gerade bin. Leider war ich bei der Einzigen, die laut Karte kein Abweichen vom Fahrwasser zugelassen hat. Dadurch, dass an dem Tag starker Gegenwind und entsprechende Wellen herrschten, war die Buhne nicht zu erkennen.
Schönen Sonntag
Edgar
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster