nach Schlögen mit Hund??? - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 30.10.2017, 14:02
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
Betriebsstunden aktuelle Saison : 51
Beiträge: 115
Thanks: 324
Erhielt 196 mal Danke in 89 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard nach Schlögen mit Hund???

Hallo Gemeinde,
nachdem ich ja bei uns im Hafen einige Skipper mit Hund kennengelernt habe und für nächstes Jahr Schlögen plane, hätte ich da ne Frage an die Hundebesitzer. Wie macht ihr das mit Gassigehen wenn Ihr den Hund mitnehmt? Oder habt Ihr alle ein Schlauchi dabei mit dem Ihr Hund und Frau von Bord lässt? Also bitte klärt mich auf welche Regeln ich meinem Hund beibringen soll.
Danke für Eure Antworten Chris+ShiviName:  20160620_135722.jpg
Hits: 215
Größe:  38,7 KB

Name:  20160704_123812.jpg
Hits: 205
Größe:  29,2 KB

Name:  20160817_151500.jpg
Hits: 204
Größe:  44,9 KB
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 31.10.2017, 17:11
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Schlögen hat, wie auch andere gute Yachthäfen, ausreichend breite Stege um einen Hund angeleint über den Steg an Land zu führen, damit das arme Tier dort seine Notdurft verrichten kann. Dazu braucht man kein Schlauchboot! Es hat sich allerdings in manchen Häfen eingebürgert, dass Hunde, und selten die kleinsten, ihren Platz auf dem Steg zugewiesen bekommen, meist mit Decke, ohne dass man mit seiner Grundfurcht vor Hunden sich daran vorbei traut. Jeder, der schon von einem Hund gebissen wurde (ich zweimal), kennt dieses Gefühl. Wenn der Hund schon auf dem Steg genießen soll, dann bitte auch dort so angeleint, dass man sich noch ungefährdet daran vorbei bewegen kann. "Der tut nichts" ist keine Ersatzlösung dafür. Bei den schmalen Wackelstegen in Kapfelberg sehe ich allerdings ein Problem.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 31.10.2017, 17:35
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol / Regnschburg
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 10
Beiträge: 3.843
Thanks: 2.595
Erhielt 7.805 mal Danke in 3.312 Beiträgen
Standard

Servus

meine Mutter hatte ihrem Hund beigebracht dass er auch mal in einer Kiste sein Geschäft verrichtet - nicht immer und überall kann man aufstoppen damit der Hund Gassi gehen kann - nur so als Idee .

Auf den grossen Fährschiffen war früher oben auf Deck neben den Hundeboxen auch ein grosser Sandkasten für die Bellos .
__________________



Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 01.11.2017, 12:26
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
Betriebsstunden aktuelle Saison : 51
Beiträge: 115
Thanks: 324
Erhielt 196 mal Danke in 89 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hallo Franz Josef,
erstmal Danke für Deine Antwort, auch wenn Sie bei mir nur Kopfschütteln ausgelöst hat. Ich hasse diese "der tut nichts" Hundebesitzer mehr als jemanden der von haus aus sagt, er mag keine Hunde. Hatte selber solche Leute in der Familie und bin so mit unseren Hunden immer in den gleichen Topf gesteckt worden.Habe das mit den Stegen so wie Du beschrieben hast (Kapfelberg) noch nie gesehen, aber da würde mir auch der Hut als Hundebesitzer hochgehen wenn ich mit meinem an der Leine da vorbeigehen möchte. also bin da absolut bei Dir.
Aber Deine Antwort hat mir auch gezeigt das ich etwas missverstanden wurde.
Mir geht es eigentlich darum wenn ich nach Schlögen mit Hund fahre, sind es ja normal 2 Tage. Kann man auf der Strecke nach Vilshofen irgendwo anhalten und festmachen( ist ja bissel anders wie mit dem Auto) , ich meine jetzt nicht unbedingt einen Hafen, weil die für eine Viertelstunde Bisipause wahrscheinlich auch nicht begeistert sind. Kann man das bei den Schleusen?Bei den Sportbootschleusen müsste es funktionieren weil man da keine Leitern hoch muss. Hat da jemand Erfahrung?
Olaf hat doch auch einen Hund und ist nach Schlögen gefahren.
Die Kistenidee ist nicht schlecht aber solange ich keine Atlantikfahrt vor habe will ich meiner Shivi das nicht antun.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 01.11.2017, 16:47
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Wenn Du von Kapfelberg aus fährst kannst Du für Gassigehen festmachen:

- Golfclubhafen Sinzing
- Motorbootclub Sinzing, Gästesteg (ideal)
- Geisling Schleuse Wartesteg Oberwasser (ideal)
- Straubing Schleuse Wartesteg Oberwasser (ideal)
- Deggendorf Schutzhafen (schwierig bei den Vereinen wg. Mauer und Hafenbahn, nur für Gassi besser an der Mole zur Donau hin an der Spundwand
- Hofkirchen (kenne ich nicht, war noch nicht drin)
- Vilshofen Bootshafen
- Passau-Heining Bootsclub (Längssteg am Strom)
- Obernzell schwierig (Gewerbegebiet)
- Kasten (?, vorsicht, Einfahrt flach)
- gegenüber Kasten Wirtshaussteg Kohlbachmühle
- Jochenstein Schleuse Warteplatz Oberwasser (ideal)
- unterhalb Jochenstein mehrere Wirtshausanleger r. Ufer

Ich glaube nicht, dass irgendein Club etwas dagegen hat, wenn Du auf dem Clubgelände Deinem Hund Erleichterung verschaffst und das Produkt entsorgst. Und für kurzzeitiges Festmachen wird auch kaum einer kassieren. Notfalls 5.- € in die Kaffekasse
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 01.11.2017, 20:14
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
Betriebsstunden aktuelle Saison : 51
Beiträge: 115
Thanks: 324
Erhielt 196 mal Danke in 89 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Danke Dir für die nette Antwort und super Liste. Und das von jemand der schon 2mal gebissen wurde. Respekt.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.11.2017, 21:41
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Da war ich erst 12, aber eine gewisse Vorsicht bleibt. Und wir haben am Steg auch einen Labrador, und wir kennen uns inzwischen und kommen gut miteinander aus.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 02.11.2017, 11:22
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.300
Thanks: 8.246
Erhielt 8.495 mal Danke in 3.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Wenn Du von Kapfelberg aus fährst kannst Du für Gassigehen festmachen:

- Golfclubhafen Sinzing
- Motorbootclub Sinzing, Gästesteg (ideal)
- Geisling Schleuse Wartesteg Oberwasser (ideal)
- Straubing Schleuse Wartesteg Oberwasser (ideal)
- Deggendorf Schutzhafen (schwierig bei den Vereinen wg. Mauer und Hafenbahn, nur für Gassi besser an der Mole zur Donau hin an der Spundwand
- Hofkirchen (kenne ich nicht, war noch nicht drin)
- Vilshofen Bootshafen
- Passau-Heining Bootsclub (Längssteg am Strom)
- Obernzell schwierig (Gewerbegebiet)
- Obernzell Marina
- Kasten (?, vorsicht, Einfahrt flach)
- gegenüber Kasten Wirtshaussteg Kohlbachmühle
- Jochenstein Schleuse Warteplatz Oberwasser (ideal)
- unterhalb Jochenstein mehrere Wirtshausanleger r. Ufer

Ich glaube nicht, dass irgendein Club etwas dagegen hat, wenn Du auf dem Clubgelände Deinem Hund Erleichterung verschaffst und das Produkt entsorgst. Und für kurzzeitiges Festmachen wird auch kaum einer kassieren. Notfalls 5.- € in die Kaffekasse
Warum nicht noch Marina Obernzell?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 02.11.2017, 13:30
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich kenne nur das obere Becken, und da habe ich nur befestigtes Gelände gesehen. Wohin also mit dem Gassi? Das untere Becken für die kleinere Boote kenne ich nicht und auch nicht das Umland. Aber warum nicht da hin. Ich habe keinen Hund und habe mir die Plätze so ausgesucht, dass Wiesen oder wenigstens Grünflächen nahebei sind. Daher, ideal die Schleusenwarteplätze im Oberwasser.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.11.2017, 14:31
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.300
Thanks: 8.246
Erhielt 8.495 mal Danke in 3.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Ich kenne nur das obere Becken, und da habe ich nur befestigtes Gelände gesehen. Wohin also mit dem Gassi?
Ich lag mal eine Nacht in der Marina.
Da kommst du problemlos auf gute Gassieplätze.
Zum Wasser hin:
Name:  DonauMai2010 (88).jpg
Hits: 142
Größe:  59,3 KB
Umgedreht:
Name:  DonauMai2010 (105).jpg
Hits: 144
Größe:  79,8 KB
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster