An Land - Seite 4 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Restaurierungen

Restaurierungen Aus alt wird neu

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  
Alt 20.04.2017, 11:50
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Beiträge: 374
Thanks: 259
Erhielt 389 mal Danke in 215 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Das ist doch wohl ein Sestrel-Kompaß? Darum beneide ich Dich. Habe leider im Handel keinen gefunden. Wie ist denn die Deviation, so nahe am Instrumenten-bord? Ich wollte mir so einen vor die Scheibe an die Decke montieren.
Die "Johanna von Amrum", die man gelegentlich im Fernsehen in den Reihen "Vom Belt zum Bodden" sieht, hat so einen Kompaß an Deck neben dem Nieder-gangsluk stehen.
Gruß
Franz-Josef




Zitat:
Zitat von Ariah Beitrag anzeigen
So, am Mittwoch um 13 Uhr ist Kranen angesagt
wurde auch Zeit
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.04.2017, 08:21
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 86
Thanks: 5
Erhielt 157 mal Danke in 43 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Kompass

Moin,
ja der gefällt mir auch. War viel Arbeit den so hin zu bekommen. Der Vorbesitzer hatte Ihn mit Hamerit Hammerschlagfarbe lackiert. Das Teil sah aus wie ein Werkzeugkasten. Hat Tage gedauert.Laut meinem Funkgerät (mit GPS) ist die Abweichung nur 8 - 10 Grad.
Gruß
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 21.04.2017, 08:25
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 86
Thanks: 5
Erhielt 157 mal Danke in 43 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Danke

Moin,
danke für das Kompliment.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 21.04.2017, 09:00
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 0,00
Beiträge: 10.694
Thanks: 18.320
Erhielt 13.759 mal Danke in 7.405 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von Ariah Beitrag anzeigen
Laut meinem Funkgerät (mit GPS) ist die Abweichung nur 8 - 10 Grad.
Gruß
Das ist aber schon mächtig, oder ?
__________________
Schöne Grüße, Olaf

www.kücheninsel.de
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.04.2017, 18:30
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Beiträge: 374
Thanks: 259
Erhielt 389 mal Danke in 215 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Du kannst Dir ja auf mm-Papier für verschiedene GPS-Kurse, 10 Grad Abstand, eine Deviationskurve machen. Ich mach das immer so und komme gut damit zurecht. Die Ungenauigkeiten spielen keine Rolle, denn besser als+- 5 Grad kann man sowieso nicht steuern.

Zitat:
Zitat von Ariah Beitrag anzeigen
Moin,
ja der gefällt mir auch. War viel Arbeit den so hin zu bekommen. Der Vorbesitzer hatte Ihn mit Hamerit Hammerschlagfarbe lackiert. Das Teil sah aus wie ein Werkzeugkasten. Hat Tage gedauert.Laut meinem Funkgerät (mit GPS) ist die Abweichung nur 8 - 10 Grad.
Gruß
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.04.2017, 08:32
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 86
Thanks: 5
Erhielt 157 mal Danke in 43 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Der Gute Kompass

Mal ganz ehrlich, ich verlasse mich schon mehr auf mein GPS. Wir könnten zwar mit einem Kompass zur Not umgehen, aber im 20zigsten Jahrhundert?? Es fährt ja auch keiner mehr mit einem Stadtplan durch die Gegend. Und das was gefahren wird ist ja meist auch noch sichtbar. So ein bisschen Vlieland, Helgoland, Sylt geht schon ohne Kompass. Da. Ist ja fast schon Verkehr wie auf der Straße. Wenn es zur Sache geht zB. Barcelona-Mallorca oder Ähnliches dann immer. Aber hier auf dem Rhein, Ijsselmehr oder Ähnliches brauche ich das nicht. Der steht da um gut auszusehen.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 26.04.2017, 16:58
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Beiträge: 374
Thanks: 259
Erhielt 389 mal Danke in 215 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Gebe ich Dir voll recht. Schiff sieht eben mit Kompass wirklich wie ein Schiff aus.
Ich habe mir aber aus Versicherungsgründen einen stromunabhängigen Kompass eingebaut.
Mein Versicherer hat mir auf der "Boot" erzählt, dass, um vollen Versicherungs-schutz zu haben, ein stromunabhängiger Kompass mit Deviationstabelle an Bord fest installiert sein muss, falls auf Seeschifffahrtsstraßen ein Versicherungsfall eintritt. Zu den Seeschifffahrtsstraßen zählen auch z. Bsp. die Weser einschließ-lich der untere Hunte oder die Unterelbe ab Oortkaten, also durchaus Fluss-reviere. Interessanterweise auch der NOK.
Insofern ist so ein einfacher Magnetkompass für unter 100.- € vielleicht gut angelegtes Geld.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 03.05.2017, 10:55
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 86
Thanks: 5
Erhielt 157 mal Danke in 43 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Die neuen Props

Moin,
man o man ich hätte nie gedacht, das neue Propeller so viel ausmachen.Das ist als hätte man ein anderes Boot. Unglaublich. Am Samstag sind wir ein wenig gefahren. Den Rhein zu Berg, das geht nach vorne, keine Vibrationen, einfach nur geil. Autopilot kann man auch wieder gut einstellen. Zieht nicht mehr so weg. Super geradeaus Lauf.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster