Motorsignale Anlalog zu Digital ? - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Motortechnik

Motortechnik Motor, Antrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 14.06.2017, 12:32
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.093
Thanks: 19.072
Erhielt 14.656 mal Danke in 7.748 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard Motorsignale Anlalog zu Digital ?

Weiß jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, analoge Motorsignale (Temp, Drehzahl,..) älterer Motoren in digitale NMEA Signale zu wandeln ?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 14.06.2017, 12:35
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.093
Thanks: 19.072
Erhielt 14.656 mal Danke in 7.748 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Geht das damit ?

http://www.nauticexpo.de/prod/veinla...05-198232.html
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2017, 12:44
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.093
Thanks: 19.072
Erhielt 14.656 mal Danke in 7.748 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Oder das hier

https://www.svb.de/de/actisense-moto...erwachung.html
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2017, 14:12
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

s http://www.maritimusboote.de/epages/...i&Locale=de_DE

Oder einfach einen analog digital wandler der nmea ausgibt , oder nach deren Protokollt
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 14.06.2017, 14:13
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Hast ja eh schon gefunden
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.2017, 14:15
Benutzerbild von MiScha
MiScha MiScha ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 06.02.2016
Ort: Ingolstadt
Hafen: Ingolstadt
Mein Boot: Wellcraft 192
Bootsname: Grazia
Betriebsstunden aktuelle Saison: 9
Beiträge: 40
Thanks: 220
Erhielt 53 mal Danke in 31 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Hi Olaf,

ja laut Beschreibung sollte es damit funktionieren.
Grundsätzlich kann man solch einen Kasten auch selbst bauen. Es braucht für jedes analoge Signal nur einen AD-Wandler mit der passenden Amplitude und der passenden Abtastfrequenz und am Ende einen Multiplexer mit einer NMEA-Treiberstufe zum einbinden in dein Netzwerk.
Das scheint dieser Kasten in einem zu vereinen und auf einige bestimmte Sensoren angepasst zu sein (siehe Liste in der Beschreibung) und damit sicher einfach für entsprechend weniger fachlich versierte Zeitgenossen zu sein.
Bei einem kompletten Umstieg auf digitale Anzeigen, sollte man sich immer nur bewusst sein, das kein digitales Signal so schnell aktualisiert wird wie ein analoges Signal
Bei den meisten werten und hinreichend hoher Abtastfrequenz ist das sicherlich zu vernachlässigen und auf jeden Fall akzeptabel.
Ich kann es immer schön an meinem Flowtrecs beobachten wie die Drehzahlanzeige zwischen analogen DZM und dem Display etwas andere Werte anzeigen.

Grüße
Micha
__________________
Wellcraft 192

http://www.msgrazia.de
http://www.sportboot-grazia.de
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 14.06.2017, 14:26
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.093
Thanks: 19.072
Erhielt 14.656 mal Danke in 7.748 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von MiScha Beitrag anzeigen
Hi Olaf,

ja laut Beschreibung sollte es damit funktionieren.
Grundsätzlich kann man solch einen Kasten auch selbst bauen. Es braucht für jedes analoge Signal nur einen AD-Wandler mit der passenden Amplitude und der passenden Abtastfrequenz und am Ende einen Multiplexer mit einer NMEA-Treiberstufe zum einbinden in dein Netzwerk.
Das scheint dieser Kasten in einem zu vereinen und auf einige bestimmte Sensoren angepasst zu sein (siehe Liste in der Beschreibung) und damit sicher einfach für entsprechend weniger fachlich versierte Zeitgenossen zu sein.
Bei einem kompletten Umstieg auf digitale Anzeigen, sollte man sich immer nur bewusst sein, das kein digitales Signal so schnell aktualisiert wird wie ein analoges Signal
Bei den meisten werten und hinreichend hoher Abtastfrequenz ist das sicherlich zu vernachlässigen und auf jeden Fall akzeptabel.
Ich kann es immer schön an meinem Flowtrecs beobachten wie die Drehzahlanzeige zwischen analogen DZM und dem Display etwas andere Werte anzeigen.

Grüße
Micha
Ich möchte alle Motordaten auf einem Plotter darstellen können, darum geht's mir
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2017, 14:27
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.093
Thanks: 19.072
Erhielt 14.656 mal Danke in 7.748 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von glumpo Beitrag anzeigen
s http://www.maritimusboote.de/epages/...i&Locale=de_DE

Oder einfach einen analog digital wandler der nmea ausgibt , oder nach deren Protokollt
Und warum hattest Du das noch nicht eingebaut ?
Jetzt muss ich mich damit abmühen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2017, 14:30
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Admiral*
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Wohnort?
Beiträge: 5.129
Thanks: 5.132
Erhielt 10.460 mal Danke in 6.650 Beiträgen
Meine Stimmung: nachdenklich
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Und warum hattest Du das noch nicht eingebaut ?
Jetzt muss ich mich damit abmühen
War alles in Planung
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2017, 14:32
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison: 38
Strecke aktuelle Saison: (km) 671
Beiträge: 11.093
Thanks: 19.072
Erhielt 14.656 mal Danke in 7.748 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Ich brauch dann also 2 von den Dingern, richtig ?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster