Arzviller - Schiffsaufzug - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Andere Gewässer > Binnen

Binnen Bodensee, Gardasee, Rhein, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 19.06.2015, 18:26
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.331 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard Arzviller - Schiffsaufzug

Hier eine neue Meldung dazu:

Zitat:
19. Juni 2015

Schiffsaufzug Arzviller, Wiedereröffnung verschoben!

Eigentlich wurde uns die Wiedereröffnung des Schiffsaufzuges von Arzviller auf den 14. Juli versprochen!
Ich habe es kommen sehen und mich deshalb seit Wochen bemüht, von VNF die Bestätigung für den 14.7. zu bekommen. Nachdem ich diese nicht bekam und urplötzlich keine der zuständigen Personen zu erreichen waren, verlangte ich "Höheren Ortes" Auskunft -
und siehe da: Man teilte mir endlich mit, der Termin werde wohl nicht mehr eingehalten werden können, es könne vielleicht bis Ende Juli dauern, was zwischenzeitlich auch nicht mehr sicher ist.
Aus "Water-ways-net"
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 06.08.2015, 10:28
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.331 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Mitteilung aus Water-ways.net:

Zitat:
Der Schiffsaufzug von Arviller endlich wieder in Betrieb!

Ein Nadelöhr verschwindet

Die Schließung des Schiffsaufzuges Arzviller, welche nun über ein Jahr dauerte, hatte sehr unangenehme Folgen für die ganze Region Elsass-Lothringen.

Den privaten Bootsbesitzern erschwerten sie nicht nur die kürzeste Anfahrt zu den Wasserwegen in Zentralfrankreich und ins Pariser Becken, sondern auch zu einer der beliebtesten Touren im Osten Frankreichs, der Sauerkrauttour über den Marne au Rhin, den Saar-Kanal und die Mosel.

Für die vielen in dieser Gegend "ansässigen" Hausbootvermieter war das Ganze eine mittlere Katastrophe. Zum einen waren viele der Boote, welche bei der plötzlichen Schließung am 10. Juli 2014 unterwegs waren, danach von ihrer Heimatbasis abgeschnitten und mussten bei anderen Vermietern untergestellt werden, zum anderen brach die Bootsvermietung in der ganzen Region ein, da mit der Schließung des Schiffsaufzugs die grösste Attraktion verloren ging.

Der ganzen Sache nicht eben dienlich war zudem die Informationspolitik der zuständigen Behörde (VNF), war doch zuerst gar die Rede davon, das Ganze nicht mehr zu reparieren (was die Freizeitschifffahrt in der ganzen Region zum Erliegen gebracht hätte), danach beschloss man, irgendwo die Millionen für die Reparatur aufzutreiben und den Aufzug dereinst wieder in Betrieb zu nehmen.

Aus dem "Dereinst" wurde dann der 14. Juli 2015, der Französische Nationalfeiertag, als Eröffnungstermin bekannt gegeben.
Der Nationalfeiertag wurde dann mit der üblichen Parade auf der Camps-Élysées aber ohne Arzvillereröffnung durchgeführt.

Für die stark betroffenen Hausbootvermieter geht mit der späten Wiedereröffnung die zweite Saison den Bach hinunter, es bleibt ihnen die Hoffnung, ab nächstem Jahr wieder hier arbeiten zu können.
Entdecken Sie die wunderschöne Landschaft des Elsass

Umrahmt vom Schwarzwald und den Vogesen bietet dieses kulturell einzigartige Fahrgebiet die passende Route für jeden Geschmack.

Das besondere Highlight dieser Region ist für viele das Schiffshebewerk Arzviller. Dank seiner Wiedereröffnung haben Sie ab sofort einen guten Grund mehr für einen Hausbooturlaub im Elsass.


Viel Spaß!
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 27.09.2015, 18:12
Benutzerbild von Fabius
Fabius Fabius ist offline
Maat
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Kelheim
Hafen: Saal
Mein Boot: Proficiat 1160 GLW
Bootsname: Lilli
MMSI, Rufzeichen: 211583370, DD7487
Betriebsstunden aktuelle Saison : ca. 200
Beiträge: 21
Thanks: 2
Erhielt 17 mal Danke in 6 Beiträgen
Standard

Mit dem 14. Juli war es dann auch wieder nichts, aber am 3. August war es dann soweit - das Ding geht wieder.
Am 25. August haben wir den Schrägaufzug dann getestet - er geht und brachte uns anstandslos zu Tal.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster