Marina Saal Boot gesunken - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 06.08.2018, 19:42
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist gerade online
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 40
Beiträge: 439
Thanks: 308
Erhielt 512 mal Danke in 274 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Wenn ich länger unterwegs bin, früher lange Törns von 8 Wochen, habe ich bei durchgehend offenen Seeventilen (Toiette, Kühlwasser, Wellenschmierung) nie
ein Problem gehabt.
Aber wenn ich heute für eine Woche von Bord gehe, schließe ich meine Ventile. Ich fühl mich dann einfach wohler. Ich hab schon zweimal Boote auf Grund gesehen, einmal in einem Bodenseehafen und einmal in Dänemark.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 07.08.2018, 13:21
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.720
Erhielt 14.146 mal Danke in 7.566 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Wenn ich länger unterwegs bin, früher lange Törns von 8 Wochen, habe ich bei durchgehend offenen Seeventilen (Toiette, Kühlwasser, Wellenschmierung) nie
ein Problem gehabt.
Aber wenn ich heute für eine Woche von Bord gehe, schließe ich meine Ventile. Ich fühl mich dann einfach wohler. Ich hab schon zweimal Boote auf Grund gesehen, einmal in einem Bodenseehafen und einmal in Dänemark.
Schon klar.....

Ist halt auch Bequemlichkeit, müsste dazu in den Keller
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 07.08.2018, 17:42
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist gerade online
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 40
Beiträge: 439
Thanks: 308
Erhielt 512 mal Danke in 274 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Motorabdeckung hoch und tief tauchen. Konstrukteure sind schon immer was Besonderes. Müssten mal alle 3 Wochen auf ihren Ergebnissen wohnen und auch mal den gesamten Service selber machen.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 07.08.2018, 20:09
Benutzerbild von Der Hanseat
Der Hanseat Der Hanseat ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Niedersachsen
Mein Boot: Kajütboot
Betriebsstunden aktuelle Saison : 161
Beiträge: 2.182
Thanks: 1.459
Erhielt 4.473 mal Danke in 1.693 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Olaf sieht aus wie unser alter Steg 1 wo wir auch lagen
__________________
Grüße Gaby + Peter
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.08.2018, 22:20
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.720
Erhielt 14.146 mal Danke in 7.566 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Der Hanseat Beitrag anzeigen
Olaf sieht aus wie unser alter Steg 1 wo wir auch lagen
Ja, letzter Platz rechts.....
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 08.08.2018, 08:02
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol / Regnschburg
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 10
Beiträge: 3.845
Thanks: 2.601
Erhielt 7.823 mal Danke in 3.315 Beiträgen
Standard

Gibt es hierzu keine Meinung - ist aber mehr als wichtig ...







Zitat:
Zitat von Palmyra Beitrag anzeigen
Servus


Sagt mal zahlt da eigentlich dann die Versicherung oder muss erst eindeutig feststehen durch welche Umstände das "Sinken" verursacht wurde.


Nach meinen bisherigen Erfahrungen versuchen die Versicherer ja heutzutage sich wie auch immer vor den notwendigen Zahlungen zu drücken - bzw. lassen sich verklagen usw.
__________________



Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 08.08.2018, 13:19
Benutzerbild von Medman66
Medman66 Medman66 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 23.05.2018
Ort: Haimhausen
Hafen: Saal a.d.Donau
Mein Boot: Bayliner 2252 Sierra Express
Bootsname: EMMA
Betriebsstunden aktuelle Saison : 25
Beiträge: 11
Thanks: 2
Erhielt 14 mal Danke in 4 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Puhhhh,

ein Forumsmitglied hats leider erwischt
http://www.donau-boote.de/member.php?u=5664

Am Samstag hat das Boot plötzlich angefangen zu sinken.
Dietmar und seine Frau waren nicht da am Wochenende, einem
Stegnachbarn ist aufgefallen, dass hier was nicht stimmt.

Dann ging alles sehr schnell

Bis jetzt kann noch keiner sagen, was die Ursache war
Hallo zusammen!

DANKE ersteinmal das hier alle in der Situation so schnell gehandelt haben.
Ein grosses LOB auch an die Hafenmeisterei und an MIKE, der die Situation schnell richtig einschätzte. Die gesamtze Feuerwehr und andere Hilfskräfte haben getan was sie tun konnten, am Ende hat es leider nicht gereicht um unsere "EMMA", die wir erst seit dem 29.05.2018 haben, zu retten.
Ich werde aber trotzdem nicht vom Wassersport zurücktreten , denn sobald alles über die Bühne gegangen ist, werden wir uns ein neues Boot erwerben. Ich komme von der Waterkant und bleibe dem Wasser treu!

Es war natürlich ein riesen Schock als wir auf der Fahrt nach Münster am letzen Sa. diesen Anruf und die Bilder bekamen. Wenn ich bzw. die Versicherung das Ergebniss hat, werde ich es Euch hier gerne mitteilen.

DANKE nochmals für den Zusammenhalt!
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 08.08.2018, 16:42
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.720
Erhielt 14.146 mal Danke in 7.566 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Medman66 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

DANKE ersteinmal das hier alle in der Situation so schnell gehandelt haben.
Ein grosses LOB auch an die Hafenmeisterei und an MIKE, der die Situation schnell richtig einschätzte. Die gesamtze Feuerwehr und andere Hilfskräfte haben getan was sie tun konnten, am Ende hat es leider nicht gereicht um unsere "EMMA", die wir erst seit dem 29.05.2018 haben, zu retten.
Ich werde aber trotzdem nicht vom Wassersport zurücktreten , denn sobald alles über die Bühne gegangen ist, werden wir uns ein neues Boot erwerben. Ich komme von der Waterkant und bleibe dem Wasser treu!

Es war natürlich ein riesen Schock als wir auf der Fahrt nach Münster am letzen Sa. diesen Anruf und die Bilder bekamen. Wenn ich bzw. die Versicherung das Ergebniss hat, werde ich es Euch hier gerne mitteilen.

DANKE nochmals für den Zusammenhalt!
Dietmar, drücke Euch alle Daumen, dass alles gut läuft mit der Versicherung
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 14.08.2018, 11:47
Benutzerbild von Medman66
Medman66 Medman66 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 23.05.2018
Ort: Haimhausen
Hafen: Saal a.d.Donau
Mein Boot: Bayliner 2252 Sierra Express
Bootsname: EMMA
Betriebsstunden aktuelle Saison : 25
Beiträge: 11
Thanks: 2
Erhielt 14 mal Danke in 4 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Gutachter

Moin...habe gerade den Gutachter da gehabt. Er hat über 40 min. Gutbeaucht um den Schaden zu finden.Es war der Balk vom Lenkseil. Dieser war porös und ist gerissen.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 14.08.2018, 12:23
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Bootsmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
Betriebsstunden aktuelle Saison : 51
Beiträge: 115
Thanks: 336
Erhielt 200 mal Danke in 90 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Schöner Scheiß, Drück Dir die Daumen das die hier nicht rumkaspern. Bei mir wollten Sie damals beim Antrag wissen wie alt die Bälge sind (ob älter als 3Jahre).
Ist immer Super zu wissen wenn Du ein gebrauchtes Boot kaufst und der Verkäufer schwört sowieso alles was Du hören willst. War bei mir auch so.Erst wennst Dich dann selber richtig mit dem Boot auseinander setzt siehst die Baustellen.
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster