Marina Saal Boot gesunken - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 06.08.2018, 09:08
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 7
Beiträge: 11.014
Thanks: 18.948
Erhielt 14.513 mal Danke in 7.686 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard Marina Saal Boot gesunken

Puhhhh,

ein Forumsmitglied hats leider erwischt
http://www.donau-boote.de/member.php?u=5664

Am Samstag hat das Boot plötzlich angefangen zu sinken.
Dietmar und seine Frau waren nicht da am Wochenende, einem
Stegnachbarn ist aufgefallen, dass hier was nicht stimmt.

Dann ging alles sehr schnell

Bis jetzt kann noch keiner sagen, was die Ursache war
Angehängte Grafiken
     
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 06.08.2018, 09:12
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Stabsbootmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 210
Thanks: 589
Erhielt 373 mal Danke in 162 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Schaut ganz schön scheiße aus. Machst mir richtig Mut wenn ich morgen los fahre.
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 06.08.2018, 09:19
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 7
Beiträge: 11.014
Thanks: 18.948
Erhielt 14.513 mal Danke in 7.686 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

......
Angehängte Grafiken
   
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.08.2018, 09:19
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 7
Beiträge: 11.014
Thanks: 18.948
Erhielt 14.513 mal Danke in 7.686 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von chris3962 Beitrag anzeigen
Schaut ganz schön scheiße aus. Machst mir richtig Mut wenn ich morgen los fahre.
Gruß Chris
Winziges Restrisiko gibt's ja immer
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 06.08.2018, 10:42
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 8
Beiträge: 482
Thanks: 359
Erhielt 577 mal Danke in 305 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Man muss ja mal die Frage stellen dürfen, wer eigentlich seine Seeventile schließt, wenn er für länger von Bord geht.
Gelernt haben wir das alle in der Ausbildung, zumindest die, die über die Wassersportverbände ausgebildet wurden. Bei den kommerziellen Bootsschulen weiß ich nicht, ob darauf hingewiesen wird.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2018, 10:58
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Stabsbootmann
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison : 2
Beiträge: 210
Thanks: 589
Erhielt 373 mal Danke in 162 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hey Franz, ich mache jetzt immer brav zu, auch Toilette nach dem Pippi machen. Habe jetzt nämlich so ein tolles Teil an Bord das bei schneller Gleitfahrt zum Wassernehmen neigt. Bin letztens gefahren und habe dann Deckel aufgehoben und was sehe ich. Schüssel bis einen Fingerbreit unter Rand voll.
Seitdem immer zu und wenn von Bord alles dicht. So wird man vom Boot erzogen.
Muss jetzt fertigpacken sonst gibts anpfiff und dann ab nach Kapfelberg.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 06.08.2018, 11:03
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 8
Beiträge: 482
Thanks: 359
Erhielt 577 mal Danke in 305 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hab ich früher beim Segeln gelernt. Wenn das Boot durch den Wind auf der Lokusseite liegt, kommst Du ganz schnell ans Pumpen.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.08.2018, 11:58
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.361
Thanks: 8.428
Erhielt 8.658 mal Danke in 3.630 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Da bin ich immer wieder froh beim kleinen Boot keinerlei Unterwasserdurchbrüche zu haben.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 06.08.2018, 12:33
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist gerade online
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Alpen-Donau
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 14
Beiträge: 3.883
Thanks: 2.677
Erhielt 7.970 mal Danke in 3.355 Beiträgen
Standard

Servus


Sagt mal zahlt da eigentlich dann die Versicherung oder muss erst eindeutig feststehen durch welche Umstände das "Sinken" verursacht wurde.


Nach meinen bisherigen Erfahrungen versuchen die Versicherer ja heutzutage sich wie auch immer vor den notwendigen Zahlungen zu drücken - bzw. lassen sich verklagen usw.
__________________



Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.08.2018, 17:48
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 7
Beiträge: 11.014
Thanks: 18.948
Erhielt 14.513 mal Danke in 7.686 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Man muss ja mal die Frage stellen dürfen, wer eigentlich seine Seeventile schließt, wenn er für länger von Bord geht.
Gelernt haben wir das alle in der Ausbildung, zumindest die, die über die Wassersportverbände ausgebildet wurden. Bei den kommerziellen Bootsschulen weiß ich nicht, ob darauf hingewiesen wird.
Ich hab bis jetzt noch keines in Abwesenheit geschlossen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster