Tilt/Trim-Motor für VOLVO Penta Z - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Motortechnik

Motortechnik Motor, Antrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 13.08.2010, 18:32
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 9.931 mal Danke in 5.823 Beiträgen
Standard Tilt/Trim-Motor für VOLVO Penta Z

Heute mal nichts lustiges von mir

An und für sich wollten mein Bruder und ich im August mal für 2 Wochen Richtung Donau mit unserer betagten TEXEL 2.

Beim letzten Check-Up heute vor 3 Wochen stellte der Bruder fest, dass sich ein Antrieb (VOLVO Penta Z) nicht mehr aus seiner Position herunterfahren lies. Wird wohl ein Kabel lose sein, oder ne Sicherung raus, oder.... Tja, dass wars dann: Motor kaputt.

Urlaub ade, mit einem Antrieb ist son Törn auf die Donau nicht zu machen. Was nun? Was Tun?

Motor wird ausgebaut - das ist der Motor für die Hydraulik zum Heben und Senken des Antriebs, auch gemeinhin als Tilt/Trim bezeichnet - und mir zur Begutachtung und ggf. (URLAUB!!!) Reparatur übergeben. Nach öffnen des Motors konnte ich den Grund für sein versagen feststellen: Durch die große Belastung, die diese E-Motore aushalten müssen (sie leisten immerhin so um die 500Watt) sind die Halterungen der Kohlen durch Hitzeeinwirkung "aus den Fugen" geraten. Dadurch ist eine Kohle aus der Halterung gerutscht und das wars dann

Jetzt stellte sich die Frage, gibt es diese Ersatzteile überhaupt noch, oder muss ein neuer Motor her, oder ggf. eine komplette neue Hydraulik?

Das Internet hilft. Die Ersatzteilnummer für diesen Motor gesucht und gefunden, dann nach Lieferanten der Ersatzteile gesucht und - natürlich - in den USA gefunden. Preis für Kohlen und Halterungen: ca. 30.00 $ zuzüglich Zoll und Transport und Handlingkosten in Deutschland käme das so auf 80,- bis 100,- € Lieferzeit: 6 - 8 Wochen. Urlaub ade!

Hilfe in der Not war dann unsere Schwester in Georgia. Nach einem Telefonanruf und diversen E-Mail's war alles klar, sie hat einen Lieferanten in der Nähe der Großen Seen ausgemacht, der hatte das noch auf Lager, für 25.00 $ inklusive Shipping an ihre Adresse. Gestern waren die Teile per Airmail da, für Transport 1.44 $. Danke Schwesterherz!!!

Heute nun der Einbau der Teile und der Zusammenbau und Testlauf. Alles Bestens. Die Bilder anbei dokumentieren den Ablauf.

1.) Zerlegter Motor. Das untere Motorschild wird mit Klebeband am Gehäuse fixiert. Das macht den Zusammenbau wesentlich einfacher.
2.) Die defekten Teile werden entfernt und der Anker, Stator und Lager auf Defekte untersucht. Alles in Ordnung.
3.) Die neuen Kohlen werden angelötet.
4.) Die Kohlen kommen in die Halterungen und diese werden eingebaut. Der schwierigste Teil ist die Spannfeder . Aber mit einem Trick gelingt auch das, ohne dass alles wieder auseinander fliegt.
5.) Obere Lagerschale drauf, Spannschrauben rein und festgezogen, Probelauf - alles Bestens!
6.) Motor ist wie neu und das alles für relativ wenig Geld und Zeit.

Urlaub jetzt am 20. August bis 05. September auf der Donau. Schaun mer mol, wie weit wir kommen
Angehängte Grafiken
     
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 13.08.2010, 18:44
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist gerade online
Vizeadmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Alpen-Donau
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Beiträge: 4.001
Thanks: 2.835
Erhielt 8.074 mal Danke in 3.430 Beiträgen
Standard

Dieter

Gelernt ist Gelernt

Nachdem vor kurzem ein DF Mitglied in 25 Tagen bis zur Muendung der Donau und zurueck gefahren ist kommt ihr in 2 Wochen auf jeden Fall bis Budapest .... jetzt nachdem das Boot besser als Neu ist
__________________



Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 13.08.2010, 19:01
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 9.931 mal Danke in 5.823 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Palmyra Beitrag anzeigen
Dieter

Gelernt ist Gelernt

Nachdem vor kurzem ein DF Mitglied in 25 Tagen bis zur Muendung der Donau und zurueck gefahren ist kommt ihr in 2 Wochen auf jeden Fall bis Budapest .... jetzt nachdem das Boot besser als Neu ist
Peter, für uns ist der WEG das Ziel.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster