Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler - Einzelnen Beitrag anzeigen - Neue RIS Nachrichten
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 14.12.2010, 12:10
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 9.931 mal Danke in 5.823 Beiträgen
Ausrufezeichen Aufgehobene RIS Nachricht 2447/2010: Donau (2308,4-2308,8) 13. Dez. 2010 07:00 Uhr

Aufgehobene RIS Nachricht 2447/2010: Donau (2308,4-2308,8) 13. Dez. 2010 07:00 Uhr bis 14. Dez. 2010 10:11 Uhr


Nachricht für die Binnenschifffahrt
Es liegt eine aufgehobene RIS Nachricht für Deutschland vor, die von der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes durch die/das WSA Regensburg am 8. Dez. 2010 herausgegeben wurde. Die wasserstraßen- und verkehrsbezogene Nachricht Nr. 2447/2010:

Titel: Nachricht aufgehoben wegen Baggerarbeiten: Begegnungsverbot, Überholverbot, Anlegeverbot, Wendeverbot, besondere Vorsicht
Veröffentlicht als: Anordnung
Betreff: Nachricht aufgehoben
Grund: Baggerarbeiten
Betreff gültig von: 13. Dez. 2010 07:00 Uhr
Betreff gültig bis: 14. Dez. 2010 10:11 Uhr
Meldepflicht: normale Meldepflicht
Kommunikationsweg: UKW
Wasserstraße: Donau
km von: 2308,4 (48° 53.450' N 12° 42.767' E )
km bis: 2308,8 (48° 53.559' N 12° 42.486' E )
Örtlichkeit: Fahrwasser Donau
Einschränkung: Begegnungsverbot
Zielgruppe: alle
Richtung: alle Richtungen
Betroffener Bereich:ganz
Einschränkung: Überholverbot
Zielgruppe: alle
Richtung: alle Richtungen
Betroffener Bereich:ganz
Einschränkung: Anlegeverbot
Zielgruppe: alle
Richtung: alle Richtungen
Betroffener Bereich:ganz
Einschränkung: Wendeverbot
Zielgruppe: alle
Richtung: alle Richtungen
Betroffener Bereich:ganz
Einschränkung: besondere Vorsicht
Zielgruppe: alle
Richtung: alle Richtungen
Betroffener Bereich:ganz
Zusätzliche Informationen:
Tägliche Arbeitszeit an Werktagen von 07.00 Uhr bis 20:00 Uhr
Diese Nachricht in ELWIS: http://www.elwis.de/mvc/main.php?modul=nfb&action=searchOne&LANGUAGE=DE&NF B_ID=2447/2010

Dies ist ein kostenloser Service der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
Mit Zitat antworten