Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler

Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler (http://www.donau-boote.de/index.php)
-   Allgemeines (http://www.donau-boote.de/forumdisplay.php?f=27)
-   -   Wie kamt Ihr auf Euren Bootsnamen ? (http://www.donau-boote.de/showthread.php?t=85)

howi 25.09.2008 18:21

Wie kamt Ihr auf Euren Bootsnamen ?
 
Zitat:

Zitat von BAT (Beitrag 308)
Ach nochwas

bevor einer fragt was der Bootsname BAT bedeutetConfus

ist nicht von BATMAN abgeleitet, weil ein MAN Motor drin ist (meinte der ungarische Zöllner in MohacsMotz)

Benjamin
Axel
Tanja

sind meine Kröten die mich mitlerweile schon zum Opa gemacht haben:banghead:
:cheers2:

Gruß Günter

Diesen Beitrag von Günter nehm ich mal zum Anlaß, zu fragen, wie Ihr auf Eure Bootsnamen kamt. Es gibt ja doch recht "Merkwürdige" :biggrin5::biggrin5:

Also Mein Boot "nennt" sich Samba :banghead::banghead:
Aber nur deshalb, weil ich aus Bequemlichkeit den Namen vom Vorbesitzer übernommen habe.MotzAber im Frühjahr werde ich, schon deshalb weil ich in meinem Bootsschein eh eine Änderung vornehmen lassen muss, meiner besseren Hälfte eine Freude machen: CHRISTIANE :)

Gruß, Olaf

Der_Strolch 25.09.2008 18:48

ich hab mir was einfaches Gesucht.

Puppe Buchstabiert sich leichter im Nato-Alphabet.

(Bezug auf meine "Tochter")

howi 25.09.2008 20:25

Zitat:

Zitat von Der_Strolch (Beitrag 314)
Puppe Buchstabiert sich leichter im Nato-Alphabet.

Das ist natürlich auch eine Überlegung wert :biggrin5:

Gruß, Olaf

Palmyra 25.09.2008 20:57

Bootsnamen ?
 
Palmyra aramaeisch Tadmor eine Oasenstadt zwischen Damaskus und Bagdad ... bereits um 1 nC von den Roemern :) namentlich erwaehnt ..... heute eine Ruinenstadt .... ( Braut der Wueste ) gab mir die Idee mein zweites Boot danach zu benennen ..... mein erstes Boot hatte den Namen Skyline denn habe ich damals auch behalten ( Boote soll man bekanntermassen ja nicht umtaufen ) .... mein naechstes Stahlboot werde ich wahrscheinlich wieder Palmyra II nennen ...

howi 25.09.2008 21:03

Zitat:

Zitat von Palmyra (Beitrag 317)
Boote soll man bekanntermassen ja nicht umtaufen.

Klar ;) Ich mach es trotzdem Confus

Gruß, Olaf

howi 25.09.2008 21:05

@Palmyra:
Liegt Dein Boot in der Marina Regensburg ?

Gruß, Olaf

Palmyra 25.09.2008 21:27

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Mein Boot liegt in Dubai ..... ist auch hier registriert DP 2800 .... wir Auslaender muessen unser Boote hier registrieren und dann unsere Heimatflagge offiziell fuehren .... der Heimathafen ist Regensburg !

Die Registrierung gilt jeweils ein Jahr .... wird dann vom Ministerium nach
Check durch die Coast Guard jeweils verlaengert ..... es ist alles vorgeschrieben was an Bord sein muss .... bis hin zum Radarverstaerker
( da koennten die Deutschen was lernen ....z.T. wurde auch die hiesige
Coast Guard auf dem Bodensee ausgebildet ... man kennt die Bayernflagge sehr wohl )

Vor jedem Auslaufen auf das offene Meer muss eine Genehmigung beantragt werden .... Kapitaen .... wann ... wo .... wer .... wieviele Gaeste usw. ?.... dann wird ein Permit erstellt und los gehts .... wird alles von der Marina erledigt .... Genehmigung muss immer an Bord sein .... ebenso ist eine Funkanlage vorgeschrieben

BAT 25.09.2008 21:35

Zitat:

Zitat von howi (Beitrag 318)
Klar ;) Ich mach es trotzdem Confus

Gruß, Olaf


für meine bessere Hälfte :Angel_anim:tu ich auch alles. Hat mir bis jetzt immer Glück gebracht:658:.

Gruß Günter

howi 25.09.2008 21:40

Zitat:

Zitat von Palmyra (Beitrag 324)
Mein Boot liegt in Dubai ..... ist auch hier registriert DP 2800 .... wir Auslaender muessen unser Boote hier registrieren und dann unsere Heimatflagge offiziell fuehren .... der Heimathafen ist Regensburg !

Die Registrierung gilt jeweils ein Jahr .... wird dann vom Ministerium nach
Check durch die Coast Guard jeweils verlaengert ..... es ist alles vorgeschrieben was an Bord sein muss .... bis hin zum Radarverstaerker
( da koennten die Deutschen was lernen ....z.T. wurde auch die hiesige
Coast Guard auf dem Bodensee ausgebildet ... man kennt die Bayernflagge sehr wohl )

Vor jedem Auslaufen auf das offene Meer muss eine Genehmigung beantragt werden .... Kapitaen .... wann ... wo .... wer .... wieviele Gaeste usw. ?.... dann wird ein Permit erstellt und los gehts .... wird alles von der Marina erledigt .... Genehmigung muss immer an Bord sein .... ebenso ist eine Funkanlage vorgeschrieben

Andere Länder, andere Sitten... :)
Mich hatte nur verwirrt, dass als Hafen Regensburg angegeben hast, aber nun ist klar. Finde aber Deine Erläuterungen sehr interesant ! :658:

Schöne Grüße

Olaf

howi 25.09.2008 21:47

@Palmyra:

Aber bootfahren in Dubai muss ja 1000x mehr Freude machen als in Europa MotzEin Freund von mir kam am Sonntag aus Dubai zurück, war da 2 Monate zum Arbeiten, der hat mir von Euren Spritpreisen erzählt :banghead::banghead:

....auf nach Dubai :biggrin5::biggrin5:

Gruß, Olaf


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Alle Rechte bei Olaf Schuster