PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist nur mit unseren Booten los ?


Deckziege
29.04.2010, 14:33
Langsam verstehe ich die Welt nicht mehr.
Überall wo man hinhört Probleme mit dem Schifferl.
Bis jetzt sind mir 3 Motorprobleme
2 Anlasser
1 Bezinpumpe
ein Boot fast abgesoffen
ein Heizstab im Boiler kaputt
bekannt
und ich treffe nicht sehr viele Bootsfahrer.
Es macht den Anschein der gesamte Bootsschrott
fährt bei uns rum.
:banghead::banghead:

Der Komtessen-Michi überlegt ernsthaft seinen
amerikanischen schwulen Nuttentransporter zu verkaufen,und mir glangts auch mittlerweile
und wie ich höre ist es bei der Blechbootefraktion
auch nicht besser.
Also normal ist das nicht,oder??MotzMotz

Mirsad909
29.04.2010, 14:51
Weiß nicht Frank, aber am Wasser muss man tatsächlich mit mehr Problemen rechnen als auf der Straße, ich habe jetzt in den letzten 10 Jahren mit meinen Booten, nicht wirklich viel Streß gehabt, Kleinigkeiten und Verschleiß, aber jetzt dafür um so doller, ich habe CLubkamaraden, die haben noch nie größere Schwierigkeiten gehabt, meistens macht man selber einen Fehler, oder man spart am falschen Fleck, und schon hat man die Ka... am dampfen, wie mein Vorbesitzer, mindestens eine Saison mit dem Schaden unterwegs gewesen, und die möchtegern Mechaniker aus Weiden haben´s ihm nicht sagen können was fählt, ob wohl er öffters über Probleme geklagt hat!!

Und jetzt ruf ich an und bestell mir den neuen Motor!!!!MotzMotz

BAT
29.04.2010, 15:13
und wie ich höre ist es bei der Blechbootefraktion
auch nicht besser.
Also normal ist das nicht,oder??MotzMotz
mit meiner BAT is es ganz (cool)

mal ein bisschen AF...mal Rost klopfen...hi und da mal nen neuen Bugprop... bisschen Oil...neue Teppiche...mal neue Solarmodule...und Tanken darf ich nicht vergessen (daumen)

alles nur Kleinigkeiten lol27lol27lol27lol27lol27

Freshi
29.04.2010, 15:15
mit meiner BAT is es ganz (cool)

mal ein bisschen AF...mal Rost klopfen...hi und da mal nen neuen Bugprop... bisschen Oil...neue Teppiche...mal neue Solarmodule...und Tanken darf ich nicht vergessen (daumen)

alles nur Kleinigkeiten lol27lol27lol27lol27lol27

Mir fällt auf dass es die Probleme nur im niederbayrischen Raum gibt, muss sich wohl um eine sehr hartnäckige Abspaltung der Greenpeaceorganisation handeln die hier die Boote sabotieren

Deckziege
29.04.2010, 15:45
Weiß nicht Frank, aber am Wasser muss man tatsächlich mit mehr Problemen rechnen als auf der Straße, ich habe jetzt in den letzten 10 Jahren mit meinen Booten, nicht wirklich viel Streß gehabt, Kleinigkeiten und Verschleiß, aber jetzt dafür um so doller, ich habe CLubkamaraden, die haben noch nie größere Schwierigkeiten gehabt, meistens macht man selber einen Fehler, oder man spart am falschen Fleck, und schon hat man die Ka... am dampfen, wie mein Vorbesitzer, mindestens eine Saison mit dem Schaden unterwegs gewesen, und die möchtegern Mechaniker aus Weiden haben´s ihm nicht sagen können was fählt, ob wohl er öffters über Probleme geklagt hat!!

Und jetzt ruf ich an und bestell mir den neuen Motor!!!!MotzMotz
Genau das Ist es ja gerade
die Belastungen auf dem Wasser sind vielleicht etwas höher,aber sicherlich nicht im Vergleich zum Strassenverkehr mit der Mehrnutzung
Bsp.50 Std pro Jahr mit dem Boot wären durchschnittlich 70 km mit dem Auto pro Stunde
macht 3500 Km im Jahr
Ich fahre mind 60000 Km pro Jahr mit dem Auto
D.h 857 Std pro Jahr
mein Boot hat 282 Std insgesamt.
Das passt doch nicht zusammen,oder?:banghead:

Kombüsenprüfling
29.04.2010, 16:09
mit meiner BAT is es ganz (cool)

...und Tanken darf ich nicht vergessen (daumen)

Hast Recht Günni:658: Tanken darf ich auch nicht vergessenlol27 Aber gaaaanz soooo unzufrieden bin ich eigentlich mit meiner "Amiburger Puppenkiste" zur Zeit nicht(finger) Es hat 22 Grad, die Sonne scheint, ich sitze im Büro und meine Tankrechnungen für´s Boot in den letzten drei Wochen belaufen sich auf..........NULL EUROsd25sd25
Ein billigeres Hobby gibt´s doch eigentlich gar nicht**weinen****weinen****weinen**

Kombüsenprüfling
29.04.2010, 16:12
Mir fällt auf dass es die Probleme nur im niederbayrischen Raum gibt, muss sich wohl um eine sehr hartnäckige Abspaltung der Greenpeaceorganisation handeln die hier die Boote sabotieren

Und ich habe mich schon gewundert wer die Hippies waren die vorletztes Wochenende mit dem Schlauchboot hinter mir hergefahren sind, eine Harpune in meine Badeplattform geworfen haben und dabei gebrüllt haben "Rettet die Zapfsäulen!" lol27lol27lol27

Deckziege
29.04.2010, 17:43
Und ich habe mich schon gewundert wer die Hippies waren die vorletztes Wochenende mit dem Schlauchboot hinter mir hergefahren sind, eine Harpune in meine Badeplattform geworfen haben und dabei gebrüllt haben "Rettet die Zapfsäulen!" lol27lol27lol27
Naja,vor Dir brauchen sie ja zur Zeit auch nicht gerettet werden
und vor einigen anderen auch nicht:mad:

Bootammeer
29.04.2010, 17:57
Das Problem was mir bekannt ist das sich die meisten Boote eher kaputt stehen als fahren


:banghead::banghead::banghead:

Motoren wollen laufen ! und etwas Pflege zur rechten Zeit :658:

Deckziege
29.04.2010, 19:00
Das Problem was mir bekannt ist das sich die meisten Boote eher kaputt stehen als fahren


:banghead::banghead::banghead:

Motoren wollen laufen ! und etwas Pflege zur rechten Zeit :658:

Also stehen tun viele zur Zeit sicher
nur kaputtstehen ich weiss nicht
und die motoren werden doch von den meisten die ich kenne gewartet



Also stehen tun viele zur Zeit sicher
nur kaputtstehen,ich weiss nicht
die Motoren werden doch immer von Profis gewartet

Wolf b.
29.04.2010, 19:05
Ich hab jetzt gar kein Problem mehr mit meinem Motor. (daumen)
Das UWT vom Antrieb hab ich schon verkauft. :banghead:

Aber mal ehrlich: ein Auto mit einem Motor von 1973 würde ich auch gar nicht kaufen. Da gäbe es dann wohl die selben Probleme.
Ich hätte das Boot zwar auch nicht gekauft wenn ich gewußt hätte daß die Angaben im Vertrag 15 Jahre Differenz zum tatsächlichen Alter haben, aber auch ein Auto Bj. 1985 hätte ich nicht gekauft.

BAT
29.04.2010, 19:08
die Motoren werden doch immer von Profis gewartet


duschen

Deckziege
29.04.2010, 19:10
Ich hab jetzt gar kein Problem mehr mit meinem Motor. (daumen)
Das UWT vom Antrieb hab ich schon verkauft. :banghead:

Aber mal ehrlich: ein Auto mit einem Motor von 1973 würde ich auch gar nicht kaufen. Da gäbe es dann wohl die selben Probleme.
Ich hätte das Boot zwar auch nicht gekauft wenn ich gewußt hätte daß die Angaben im Vertrag 15 Jahre Differenz zum tatsächlichen Alter haben, aber auch ein Auto Bj. 1985 hätte ich nicht gekauft.
Bei einem Oldtimer sind man das sicher etwas anders
aber unsere Boote sind 10-15 Jahre alt
und haben die Laufleistung eines bestenfalls Jahreswagens

BAT
29.04.2010, 19:19
Ich hab jetzt gar kein Problem mehr mit meinem Motor. (daumen)
Das UWT vom Antrieb hab ich schon verkauft. :banghead:

Aber mal ehrlich: ein Auto mit einem Motor von 1973 würde ich auch gar nicht kaufen. Da gäbe es dann wohl die selben Probleme.
Ich hätte das Boot zwar auch nicht gekauft wenn ich gewußt hätte daß die Angaben im Vertrag 15 Jahre Differenz zum tatsächlichen Alter haben, aber auch ein Auto Bj. 1985 hätte ich nicht gekauft.

ich hab nen 12ltr. Busmotor drin...Bj.1973 hat dann 1.300.000km gelaufen...1987 wurde er als AT-Motor bei MAN wieder aufbereitet...ist dann im Bus nochmal 120.000km gelaufen...1990 hab ich den gekauft und für die BAT marinisiert:biggrin5::biggrin5::biggrin5:

Der schnurrt jetzt bei mir schon ohne Probleme mit über 600 Bstd. wie ein Lionstar sd25sd25sd25

Wolf b.
29.04.2010, 19:23
Du hast ja auch einen Diesel Günther und ich einen alten Ami Benziner.
Defekt ist auch nicht der Motor sondern die Kühlung. Für den Preis vom Ersatzteil bekomme ich einen halben neuen Motor.

BAT
29.04.2010, 19:30
Du hast ja auch einen Diesel Günther und ich einen alten Ami Benziner.
Defekt ist auch nicht der Motor sondern die Kühlung. Für den Preis vom Ersatzteil bekomme ich einen halben neuen Motor.

jo (daumen) und bei 1300U/min hab ich schon Marschgeschwindigkeit :419::419::419: sd25

Deckziege
29.04.2010, 20:17
duschen
Ich merke du kennst Dich aus(daumen)

Deckziege
29.04.2010, 20:18
Ich merke du kennst Dich aus(daumen)
Und Ich habe ein Jahr gebraucht das zu kapieren:banghead::banghead::banghead::banghead:

camelion01
29.04.2010, 20:47
Mal ganz ehrlich Leite!

Habe gerade auf Holz geklopft!

Die Octopus läuft wie ein Uhrwerk! Gott sei Dank!
Aber ich bin sehr dahinter dass ich immer am Ball bleibe und fast immer am Schrauben bin!

Wenn die Kiste nicht läuft macht mich das Krank!
Also wird sie regelmäßig gewartet und gestreichelt!(daumen)(daumen)(daumen)

Skipper
29.04.2010, 20:56
Mal ganz ehrlich Leite!

Habe gerade auf Holz geklopft!

Die Octopus läuft wie ein Uhrwerk! Gott sei Dank!
Aber ich bin sehr dahinter dass ich immer am Ball bleibe und fast immer am Schrauben bin!

Wenn die Kiste nicht läuft macht mich das Krank!
Also wird sie regelmäßig gewartet und gestreichelt!(daumen)(daumen)(daumen)

Hast ja Recht mit dem Schrauben und Pflegen, wenn man nicht immer dran bleibt dann vergammelt so ein Boot schnell.

Der_Strolch
29.04.2010, 20:58
Günni hat eine Busmotor in der BAT, hast da auch a Monatskarte....

Skipper
29.04.2010, 21:00
Günni hat eine Busmotor in der BAT, hast da auch a Monatskarte....

Nein er braucht jetzt eine Fahrerkarte weil Tachoscheiben gibt es nimmerlol27lol27lol27

BAT
29.04.2010, 21:08
Günni hat eine Busmotor in der BAT, hast da auch a Monatskarte....

Nein er braucht jetzt eine Fahrerkarte weil Tachoscheiben gibt es nimmerlol27lol27lol27

:banghead::banghead:gehts euch noch gut:biggrin5::biggrin5::biggrin5:

camelion01
29.04.2010, 21:09
Nein er braucht jetzt eine Fahrerkarte weil Tachoscheiben gibt es nimmerlol27lol27lol27
lol27lol27lol27duschenlol27

Bootammeer
29.04.2010, 21:37
Also stehen tun viele zur Zeit sicher
nur kaputtstehen,ich weiss nicht
die Motoren werden doch immer von Profis gewartet

Das hat doch nichts mit guten Mechanikern zu tun

Wenn die Dinger zu lange stehen ist es nicht !

Kannst jeden Mechaniker fragen

Deckziege
29.04.2010, 21:41
Das hat doch nichts mit guten Mechanikern zu tun

Wenn die Dinger zu lange stehen ist es nicht !

Kannst jeden Mechaniker fragen
Daß mit dem Mechaniker ist jetzt aber nicht dein Ernst
oder ?
**weinen**

Bootammeer
29.04.2010, 21:43
Daß mit dem Mechaniker ist jetzt aber nicht dein Ernst
oder ?
**weinen**


Schraubst du selber Confus

Skipper
29.04.2010, 21:43
Daß mit dem Mechaniker ist jetzt aber nicht dein Ernst
oder ?
**weinen**

Er hat ja nur Mechaniker und nicht Bootsmechaniker gesagt (finger)

Der_Strolch
29.04.2010, 21:44
stellt sich doch die Frage, wer oder wo ist ein guter Bootsmechaniker......


die meisten sind doch Möbeltischler und über diesen Tisch versuchen sie dann einen zu ziehen ......

Deckziege
29.04.2010, 21:45
Schraubst du selber Confus
Du wirst es kaum glauben aber
beim Bund war ich mal Munitionsmechaniker
und..ich habe noch alle Finger
und das selberschrauben werde ich mir über den Winter angewöhnen
(finger)

Palmyra
29.04.2010, 21:47
Jetzt mal im Ernst .... mein Boot liegt in der Stroemung ..... der Rueckwaertsgang ist eingelegt ansonsten wuerde sich der Propeller zu Tote drehen - der Antrieb auf - 4 ..... ConfusConfusConfus das Schiff wird von der Stroemung umspielt ..... und ist gluecklich .....:Angel_anim::Angel_anim::Angel_anim:

Deckziege
29.04.2010, 21:49
stellt sich doch die Frage, wer oder wo ist ein guter Bootsmechaniker......


die meisten sind doch Möbeltischler und über diesen Tisch versuchen sie dann einen zu ziehen ......
Wie wahr,wie wahr
und ich Depp habe sehr lange gebraucht das zu kapieren
einen Mechaniker gibts noch dem ich glaube
der ist aus Jägerwirth
aber nicht weitersagen
sonst kommt er nicht mehr zu mir
trotzdem immer eine zweite Meinung hören
zur Not von der Ehefrau
da fahre ich ganz gut damit(tja)

camelion01
29.04.2010, 21:49
Du wirst es kaum glauben aber
beim Bund war ich mal Munitionsmechaniker
und..ich habe noch alle Finger
und das selberschrauben werde ich mir über den Winter angewöhnen
(finger)
Das lobe ich mir!

Selbst ist der Herr!
100% iges Vertrauen habe ich nur bei mir!
Und der billigste bin ich auch!(daumen)

Bootammeer
29.04.2010, 21:50
Du wirst es kaum glauben aber
beim Bund war ich mal Munitionsmechaniker
und..ich habe noch alle Finger
und das selberschrauben werde ich mir über den Winter angewöhnen
(finger)

Ja mach das dann weist du was du alles gemacht hast und was nicht !

Kauf die noch die Original Werkstatt Handbücher die sind Gold wert !

Dann gibt es nicht mehr viel was nicht selbst machen kannst !!:658::658:

Der_Strolch
29.04.2010, 21:52
Werner jetzt wo Du eine Halle hast ist das Schrauben noch viiiiiel leichter....

Skipper
29.04.2010, 21:52
Jetzt mal im Ernst .... mein Boot liegt in der Stroemung ..... der Rueckwaertsgang ist eingelegt ansonsten wuerde sich der Propeller zu Tote drehen - der Antrieb auf - 4 ..... ConfusConfusConfus das Schiff wird von der Stroemung umspielt ..... und ist gluecklich .....:Angel_anim::Angel_anim::Angel_anim:

Und wie viel Km fährst Du pro Tag am Steg, bei mir war Hochwasser da hatte ich bis zu 15 Kmh auf dem Sumlog

Deckziege
29.04.2010, 21:53
Ja mach das dann weist du was du alles gemacht hast und was nicht !

Kauf die noch die Original Werkstatt Handbücher die sind Gold wert !

Dann gibt es nicht mehr viel was nicht selbst machen kannst !!:658::658:
Hätte ich das Forum nur früher gefunden
naja, besser spät als nie:658::658::658:

Der_Strolch
29.04.2010, 22:01
Hätte ich das Forum nur früher gefunden
naja, besser spät als nie:658::658::658:


wer weiss wo Du überall gsucht hat....


warum denn in die Ferne schweifen, liegt die Ute doch so nah ....:biggrin5:

Deckziege
29.04.2010, 22:04
wer weiss wo Du überall gsucht hat....


warum denn in die Ferne schweifen, liegt die Ute doch so nah ....:biggrin5:
Verschrieben he,Du meinst wohl Tine:biggrin5:

Der_Strolch
29.04.2010, 22:06
Verschrieben he,Du meinst wohl Tine:biggrin5:


ich hab ja nicht gesucht......:biggrin5:

Deckziege
29.04.2010, 22:10
ich hab ja nicht gesucht......:biggrin5:
Treffer:658::658:

Ger B
29.04.2010, 22:39
Ich habe wie Günter diesel
60 ltr Oel im jahr 4 oelfilter 4 kraftstoffilter und ein paar tausend ltr diesel
und sonst niks auser getränke :biggrin5::biggrin5:

howi
29.04.2010, 22:42
Ich habe wie Günter diesel
60 ltr Oel im jahr 4 oelfilter 4 kraftstoffilter und ein paar tausend ltr diesel
und sonst niks auser getränke :biggrin5::biggrin5:

:banghead::banghead::banghead::banghead::banghead: :banghead::banghead::banghead::banghead: ;)

camelion01
30.04.2010, 08:50
Ich habe wie Günter diesel
60 ltr Oel im jahr 4 oelfilter 4 kraftstoffilter und ein paar tausend ltr diesel
und sonst niks auser getränke :biggrin5::biggrin5:
Bei den Getränken kommst aber mit den 60 Litern nicht aus oder?:cheers2:lol27

Ger B
30.04.2010, 09:20
Ich glaube das man mit ein bootservice bei euch viel verdienen kan.
Wird wie hier sein ,entweder frostschaden oder ovale cylinder wegen falsches einwintern.
Habe vor 3 wochen noch ein V 8 fertig gemacht ,bohren 8 ubermaß stopfen rein neue lager ein paar dichtungen und snurt jetzt wieder wie eine katze.

Der_Strolch
30.04.2010, 09:34
wie Katze, kein Tiger im Tank....

Ger B
30.04.2010, 09:52
wie Katze, kein Tiger im Tank....

Peter Tank war zu klein Tiger ging nicht drin aber Katze met etwas gewalt schon :biggrin5::biggrin5:

buchdrucker
30.04.2010, 11:59
Mir fällt auf dass es die Probleme nur im niederbayrischen Raum gibt, muss sich wohl um eine sehr hartnäckige Abspaltung der Greenpeaceorganisation handeln die hier die Boote sabotieren
Es gibt den schönen Kalauer "Skipper segeln nicht um die Welt, sondern reparieren sich um die Welt"!
Ich hoffe,das tröstet euch Niederbayern.
Ahoi Dieter

Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas
Christian Morgenstern :Angel_anim:

Deckziege
30.04.2010, 15:32
Es gibt den schönen Kalauer "Skipper segeln nicht um die Welt, sondern reparieren sich um die Welt"!
Ich hoffe,das tröstet euch Niederbayern.
Ahoi Dieter

Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas
Christian Morgenstern :Angel_anim:

Ergänzung:
Skipper fahren nicht die Donau runter
sonderen reparieren sich runter

rauf, dito

glumpo
30.04.2010, 16:16
Bischen Schraubern macht doch Spass(daumen)(daumen)
obwohl ich manchmal auch am verzweifeln bin:301:
Ich merke es jetzt wieder, mein Balu ist einfach Gold wert:658::658: dort klappt alles(daumen)

camelion01
30.04.2010, 18:03
Bischen Schraubern macht doch Spass(daumen)(daumen)
obwohl ich manchmal auch am verzweifeln bin:301:
Ich merke es jetzt wieder, mein Balu ist einfach Gold wert:658::658: dort klappt alles(daumen)
Da hat ja auch kein anderer die Finger dran ghabt!(daumen)

michludi
30.04.2010, 22:36
hi Leute
ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, daß überwiegend die Mercs kaputt gehen. Ich hab in den letzten Jahren mal in den Marinas aufgepaßt. Egal ob hier in D oder in HR (Cro). Ca. 70% der aufgebockten Boote haben einen Merc Motor oder Antrieb. Klar sind die billiger, aber es scheint auch die Qualität leidet darunter.

BAT
30.04.2010, 22:47
hi Leute
ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, daß überwiegend die Mercs kaputt gehen. Ich hab in den letzten Jahren mal in den Marinas aufgepaßt. Egal ob hier in D oder in HR (Cro). Ca. 70% der aufgebockten Boote haben einen Merc Motor oder Antrieb. Klar sind die billiger, aber es scheint auch die Qualität leidet darunter.

Michi (daumen) ich möcht mal sgen, der Motor ist nich schlecht, aber was Merc draus gemacht hat ist nur für die Ersatzteilehändler gut:mad::mad:

michludi
30.04.2010, 23:11
ja Günni
der Block ist ja der gleiche, aber die Anbauteile aus Schweden sind dann doch besser.
Ich hab bis jetzt mit meinem VP noch keine Probleme gehabt, toi toi toi.

Deckziege
30.04.2010, 23:16
hi Leute
ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, daß überwiegend die Mercs kaputt gehen. Ich hab in den letzten Jahren mal in den Marinas aufgepaßt. Egal ob hier in D oder in HR (Cro). Ca. 70% der aufgebockten Boote haben einen Merc Motor oder Antrieb. Klar sind die billiger, aber es scheint auch die Qualität leidet darunter.
Interessant(daumen)

MarkusP
30.04.2010, 23:49
Bischen Schraubern macht doch Spass(daumen)(daumen)
obwohl ich manchmal auch am verzweifeln bin:301:


Also Goran,
ich hab hier so meine ernsten Zweifel ob wir hier alle unter ein bischen das Selbe verstehen wie Du lol27
und wenn Du verzweifelst lieg ich schon längst mit nem Herzinfarkt in der Kiste - und zwar unter meinem Boot lol27

glumpo
01.05.2010, 00:05
Also Goran,
ich hab hier so meine ernsten Zweifel ob wir hier alle unter ein bischen das Selbe verstehen wie Du lol27
und wenn Du verzweifelst lieg ich schon längst mit nem Herzinfarkt in der Kiste - und zwar unter meinem Boot lol27

Kommt immer auf die Umstände drauf an(daumen)
ein altes Ratzboot darf sehr kaputt sein,
ein neues Boot darf keine MAcken haben
das macht den Unterschied(daumen);)

camelion01
01.05.2010, 02:24
Kommt immer auf die Umstände drauf an(daumen)
ein altes Ratzboot darf sehr kaputt sein,
ein neues Boot darf keine MAcken haben
das macht den Unterschied(daumen);)
Und wenn du einmal damit unterwegs bist, hat es ja schon wieder eine Macke!

Ich sage nur "Vibrationen"lol27lol27lol27

Der_Strolch
01.05.2010, 14:46
Und wenn du einmal damit unterwegs bist, hat es ja schon wieder eine Macke!

Ich sage nur "Vibrationen"lol27lol27lol27

allways good Vibrations...... Rasterman

Kombüsenprüfling
01.05.2010, 14:49
allways good Vibrations...... Rasterman

Ja wo isser denn der Strolch?Confus Jedenfalls nicht am Hafen;)

Der_Strolch
01.05.2010, 14:50
zu Haus ..... Auto polieren, muß auch mal sein

Kombüsenprüfling
01.05.2010, 14:54
zu Haus ..... Auto polieren, muß auch mal sein

Psssst......sonst hörts mein Auto(finger) Das hat außer der Waschstrasse noch nie a Bürsten gesehenlol27

Der_Strolch
01.05.2010, 14:55
ist ja auch Tine's Auto......



Meine Kiste bekommt nur Spartarif bei Globus

camelion01
01.05.2010, 16:01
zu Haus ..... Auto polieren, muß auch mal sein
Ich muss das auch mal wieder machen!
Habe aber keine Lust! Am Boot machts mehr Spaß!(finger)(finger)(finger)

Der Stromer
01.05.2010, 16:36
Günni hat eine Busmotor in der BAT, hast da auch a Monatskarte....

:biggrin5: Hi hi, Günni's Tarnname ist "Django" und Django zahlt nie......................














Django hat Monatskarte lol27lol27lol27

Der Stromer
01.05.2010, 16:42
Ich habe wie Günter diesel
60 ltr Oel im jahr 4 oelfilter 4 kraftstoffilter und ein paar tausend ltr diesel
und sonst niks auser getränke :biggrin5::biggrin5:

MotzDa fehlt jetzt aber für die Statistik die Mengenangabe in l oder hl.:301:

Der Stromer
01.05.2010, 16:44
Peter Tank war zu klein Tiger ging nicht drin aber Katze met etwas gewalt schon :biggrin5::biggrin5:

MotzMotzMotzMotzMotz Tierquäler, Du MotzMotzMotzMotzMotz

Der Stromer
01.05.2010, 16:58
hi Leute
ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, daß überwiegend die Mercs kaputt gehen. Ich hab in den letzten Jahren mal in den Marinas aufgepaßt. Egal ob hier in D oder in HR (Cro). Ca. 70% der aufgebockten Boote haben einen Merc Motor oder Antrieb. Klar sind die billiger, aber es scheint auch die Qualität leidet darunter.

Motz Ist Euch da noch was aufgefallen? Kommen alle aus Schlampmerika! Motz Da treten auf einmal so Probleme auf, wie Abgasssammler (der ist aus Guss) durchgerostet, zweiter Kühlkreislauf sind Löcher drin wie inner Gießkanne, Simmering läuft in dei Impellerwelle ein, Zylinderbuchsen Eingelaufen, Pleul klappert, und so weiter und so weiter. Und jetzt kommt die Mentalität ins Spiel: Die Quakies verschrotten (oder reparieren notdürftig) ihre Kiste (egal ob Ship oder Car) verscheuern sie an die doofen in Europa und kaufen sich selbst ein Neues. Und das hält dann wieder bis zum nächsten Schaden. Motz

:biggrin5: Und was machen die Germanen? Die kaufen sich diese Schrottkisten für billig und wundern sich, wenn sie nach 1 - 2 Jahren dann die Probleme haben. Motz

(daumen) Merke: Ammiprodukte sind auf Verbrauch und nicht auf Haltbarkeit gebaut. Ist leider so, nur WIR begreifen das nicht, weil es unseren Gedanken von Qualität etc. absolut gegen den Strich läuft.(tja)

Der Stromer
01.05.2010, 16:59
Michi (daumen) ich möcht mal sgen, der Motor ist nich schlecht, aber was Merc draus gemacht hat ist nur für die Ersatzteilehändler gut:mad::mad:

Motz Du meinst Schrotthädler, nicht war?Motz

Der Stromer
01.05.2010, 17:10
Also Goran,
ich hab hier so meine ernsten Zweifel ob wir hier alle unter ein bischen das Selbe verstehen wie Du lol27
und wenn Du verzweifelst lieg ich schon längst mit nem Herzinfarkt in der Kiste - und zwar unter meinem Boot lol27

Confus Goran hat aber recht. Nur, ER ist ein Fachman (oder Mann vom Fach). Der große Rest hier würde schon beim Wechsel des Zahnriemen oder Ausbau des Anlasser (wenn er den dann überhaupt lokalisieren kann) verzweifeln. Da hilft es auch nicht, dass man (frau) sich im nächsten Winter die Originalhandbücher unter den Weihnachtsbaum legen lässt und diese dann bis zur Seite 5 auswendig lernt (danach folgt meist die Einsicht, dass man (frau) von der Materie sowieso nichts versteht). Confus

Auch bei ambitionierten Schifflesfahrern sollte der Vorsatz greifen: Schuster, bleib bei Deinen Leisten!

Ein HNO-Arzt z.B. würde niemals als Urologe praktizieren. Maurermeister (oder Tischler, oder.....) meinen aber, sie könnten die Bootstechnik aus dem FF beherrschen.

michludi
01.05.2010, 17:33
tja Dieter
ein neuer VW-Marine kost natürlich a Haufen Geld und die Bootlesfahrer müssen ja fürn Sprit sparen.

Der Stromer
01.05.2010, 17:52
tja Dieter
ein neuer VW-Marine kost natürlich a Haufen Geld und die Bootlesfahrer müssen ja fürn Sprit sparen.

:) Schon richtig, aber der hält dann auch länger, oder? Wenn Du das dann richtig rechnest, sparst Du am Ende eine Menge Kohle für Sprit und so. Außerdem gibts ja auch noch andere, die nicht so elitär wie der Volksmotor sind.

MarkusP
01.05.2010, 22:48
Also Dieter bis vor einiger Zeit hätte ich Dir zu 1000% Recht gegeben, aber nachdem ich meinen Schein gemacht und mir selbst ein Boot zugelegt habe sieht die Sache in diesem Fall ganz anders aus.
Mann/Frau muss die wichtigsten Sachen selbst zumindest notdürftug reparieren können. Hierzu muss man aber wissen wo was ist, und wie es richtig gehören würde. Ohne Ahnung mit einem Schaden irgendwo am Wasser is nicht Lustig... Und wie ich selbst schon erfahren musste, helfen die Ruder zu nix weiterem als zum Einheitzen wenns einen mal in der Not richtig friert - soweit sie aus Holz sind :biggrin5:.

Fazit: Im Prinzip geb ich Dir recht (z.B. Auto), beim Boot nur sehr bedingt und vom eigenen Haus woll ma gar net reden, da kriegste für Kleinigkeiten ja nicht mal einen Profi...

Der Stromer
02.05.2010, 13:38
Also Dieter bis vor einiger Zeit hätte ich Dir zu 1000% Recht gegeben, aber nachdem ich meinen Schein gemacht und mir selbst ein Boot zugelegt habe sieht die Sache in diesem Fall ganz anders aus.
Mann/Frau muss die wichtigsten Sachen selbst zumindest notdürftug reparieren können. Hierzu muss man aber wissen wo was ist, und wie es richtig gehören würde. Ohne Ahnung mit einem Schaden irgendwo am Wasser is nicht Lustig... Und wie ich selbst schon erfahren musste, helfen die Ruder zu nix weiterem als zum Einheitzen wenns einen mal in der Not richtig friert - soweit sie aus Holz sind :biggrin5:.

Fazit: Im Prinzip geb ich Dir recht (z.B. Auto), beim Boot nur sehr bedingt und vom eigenen Haus woll ma gar net reden, da kriegste für Kleinigkeiten ja nicht mal einen Profi...

:biggrin5: Hi Kumpel,
Du schreibst ja selbst, "Notdürftig". Darunter verstehe ich ein loses Kabel, Sicherung, Zündkerze, versiffter Filter, oder defekter Impeller. Aber für den Rest sind Fachleute gefragt, die leider sehr rar sind. Wenn die Maschine klackert und dann fest ist, machst Du am Wasser nichts mehr, bis auf Rudern oder Werner an Bord haben.

Ans Auto traut sich ja, bis auf Goran, heute auch keiner mehr richtig ran, weil es so viel Elektronik gibt, dass der Laie nicht mehr weiss, ob es nun die Einspritzpumpe oder die Steuerung dafür ist, wenn die Karre nicht mehr will. Richtig????

Am Haus? Klar, da macht der Mann im Hause fast alles. Aber auch hier meine Meinung: Finger weg von Sachen, die man (Mann) nicht versteht. Und wie ich in der Hausverteilung einen FI-Schalter und vorallem WOZU einbaue, sind halt so Sachen, die NICHT dem Laien vorbehalten sind.

Aber gut. Beim Kombusling ist es halt passiert und die Frage stellt sich jetzt (nur für mich persönlich), wer hat den (die) Motor(en) eingewintert? Fachwerkstatt oder Laie? Bei einer Fachwerkstatt hätte ich schon längst einen Sachverständigen vor Ort, der den Schaden a.) findet, und b.) die Ursache dafür benennen kann. Und wenn der mir sagt, Fehler bei sowieso, dann ist die Fachwerkstatt dran. Dann gilt nämlich die Gewährleistung. Aus die Maus. Aber wenn das ein "guter" Freund gemacht (ich kenn da Einen, der hat schon mal seinen Rasenmäher zerlegt und der läuft jetzt wieder wie am Schnürchen...) hat, hilft eben nur eine aufs Maul und Ende der Fahnenstange. Bringt mir dann aber nicht wirklich was, oder?

Schade ist nur, dass es jetzt die Betroffenen gerade zum Anfang der Saison trifft und den Rest der schon so kurzen Bootszeit vermiest **weinen**

(tja) Und mal gaaanz ehrlich, Markus: Das Boot fachgerecht einwintern hätte max. 1.500,- € gekostet (meinetwegen auch 2t€!) aber jetzt??????

Deckziege
02.05.2010, 13:50
:biggrin5: Hi Kumpel,
Du schreibst ja selbst, "Notdürftig". Darunter verstehe ich ein loses Kabel, Sicherung, Zündkerze, versiffter Filter, oder defekter Impeller. Aber für den Rest sind Fachleute gefragt, die leider sehr rar sind. Wenn die Maschine klackert und dann fest ist, machst Du am Wasser nichts mehr, bis auf Rudern oder Werner an Bord haben.

Ans Auto traut sich ja, bis auf Goran, heute auch keiner mehr richtig ran, weil es so viel Elektronik gibt, dass der Laie nicht mehr weiss, ob es nun die Einspritzpumpe oder die Steuerung dafür ist, wenn die Karre nicht mehr will. Richtig????

Am Haus? Klar, da macht der Mann im Hause fast alles. Aber auch hier meine Meinung: Finger weg von Sachen, die man (Mann) nicht versteht. Und wie ich in der Hausverteilung einen FI-Schalter und vorallem WOZU einbaue, sind halt so Sachen, die NICHT dem Laien vorbehalten sind.

Aber gut. Beim Kombusling ist es halt passiert und die Frage stellt sich jetzt (nur für mich persönlich), wer hat den (die) Motor(en) eingewintert? Fachwerkstatt oder Laie? Bei einer Fachwerkstatt hätte ich schon längst einen Sachverständigen vor Ort, der den Schaden a.) findet, und b.) die Ursache dafür benennen kann. Und wenn der mir sagt, Fehler bei sowieso, dann ist die Fachwerkstatt dran. Dann gilt nämlich die Gewährleistung. Aus die Maus. Aber wenn das ein "guter" Freund gemacht (ich kenn da Einen, der hat schon mal seinen Rasenmäher zerlegt und der läuft jetzt wieder wie am Schnürchen...) hat, hilft eben nur eine aufs Maul und Ende der Fahnenstange. Bringt mir dann aber nicht wirklich was, oder?

Schade ist nur, dass es jetzt die Betroffenen gerade zum Anfang der Saison trifft und den Rest der schon so kurzen Bootszeit vermiest **weinen**

(tja) Und mal gaaanz ehrlich, Markus: Das Boot fachgerecht einwintern hätte max. 1.500,- € gekostet (meinetwegen auch 2t€!) aber jetzt??????
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen
das Einwintern hat beim Trombosling und mir eine Fachwerkstatt
durchgeführt.
Da dachten wir jedenfalls.
Bist Du in Schlögen mit dabei?
Ich glaube da haben wir viel Gesprächsstoff
und Ich hoffe ,wir nehmen Infos für die Zukunft mit

Der Stromer
02.05.2010, 14:08
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen
das Einwintern hat beim Trombosling und mir eine Fachwerkstatt
durchgeführt.
Da dachten wir jedenfalls.
Bist Du in Schlögen mit dabei?
Ich glaube da haben wir viel Gesprächsstoff
und Ich hoffe ,wir nehmen Infos für die Zukunft mit

(daumen) Ja, und ich hab schon die "Präsidentensuite" im Schlögenplaza lol27lol27 Aber für Mirsad kann man ja da ne Campingliege mit rein stellen!lol27

bayernkapitän
02.05.2010, 15:04
Also ich bin der Meinung das bei dem Hobby das wir ausüben ein wenig Schrauberintersse vorhanden sein sollte.Die Motoren auf unseren Schüsseln sind doch auf dem Technischen stand von den 80ziger Jahren das heißt viel Mechanik und wenig Elektronic.Ist doch egal ob mann an einem Automotor schraubt oder Bootsmotor klar ist es das es gewisse unterschiede gibt

Wolf b.
02.05.2010, 15:15
Da hilft es auch nicht, dass man (frau) sich im nächsten Winter die Originalhandbücher unter den Weihnachtsbaum legen lässt und diese dann bis zur Seite 5 auswendig lernt (danach folgt meist die Einsicht, dass man (frau) von der Materie sowieso nichts versteht). Confus

Auch bei ambitionierten Schifflesfahrern sollte der Vorsatz greifen: Schuster, bleib bei Deinen Leisten! Genau deshalb kommt mein alter OMC raus. (daumen)
Ich war schon als Fernmeldehandwerker - brutal ausgedrückt - eine Niete. :301:
Die Ausbildung hätt ich ja schon, aber doch sehr theorielastig.

Wolf b.
02.05.2010, 15:26
Also ich bin der Meinung das bei dem Hobby das wir ausüben ein wenig Schrauberintersse vorhanden sein sollte.Nö, segeln macht mehr Spaß als schrauben.
Das Geld für einen neuen Abgassammler hab ich genommen und dafür ein Segelboot gekauft. :419:
http://www.youtube.com/watch?v=7YC0LOYYxs4&feature=player_embedded

bayernkapitän
02.05.2010, 19:46
Nö, segeln macht mehr Spaß als schrauben.
Das Geld für einen neuen Abgassammler hab ich genommen und dafür ein Segelboot gekauft. :419:
http://www.youtube.com/watch?v=7YC0LOYYxs4&feature=player_embedded
Is klar nee da gibt es ja auch nicht soviel zum Schrauben:biggrin5: oder kann mann eine Flaute wegschraubenConfusConfus

glumpo
04.05.2010, 13:26
:biggrin5: Hi Kumpel,
Du schreibst ja selbst, "Notdürftig". Darunter verstehe ich ein loses Kabel, Sicherung, Zündkerze, versiffter Filter, oder defekter Impeller. Aber für den Rest sind Fachleute gefragt, die leider sehr rar sind. Wenn die Maschine klackert und dann fest ist, machst Du am Wasser nichts mehr, bis auf Rudern oder Werner an Bord haben.

Ans Auto traut sich ja, bis auf Goran, heute auch keiner mehr richtig ran, weil es so viel Elektronik gibt, dass der Laie nicht mehr weiss, ob es nun die Einspritzpumpe oder die Steuerung dafür ist, wenn die Karre nicht mehr will. Richtig????

Am Haus? Klar, da macht der Mann im Hause fast alles. Aber auch hier meine Meinung: Finger weg von Sachen, die man (Mann) nicht versteht. Und wie ich in der Hausverteilung einen FI-Schalter und vorallem WOZU einbaue, sind halt so Sachen, die NICHT dem Laien vorbehalten sind.

Aber gut. Beim Kombusling ist es halt passiert und die Frage stellt sich jetzt (nur für mich persönlich), wer hat den (die) Motor(en) eingewintert? Fachwerkstatt oder Laie? Bei einer Fachwerkstatt hätte ich schon längst einen Sachverständigen vor Ort, der den Schaden a.) findet, und b.) die Ursache dafür benennen kann. Und wenn der mir sagt, Fehler bei sowieso, dann ist die Fachwerkstatt dran. Dann gilt nämlich die Gewährleistung. Aus die Maus. Aber wenn das ein "guter" Freund gemacht (ich kenn da Einen, der hat schon mal seinen Rasenmäher zerlegt und der läuft jetzt wieder wie am Schnürchen...) hat, hilft eben nur eine aufs Maul und Ende der Fahnenstange. Bringt mir dann aber nicht wirklich was, oder?

Schade ist nur, dass es jetzt die Betroffenen gerade zum Anfang der Saison trifft und den Rest der schon so kurzen Bootszeit vermiest **weinen**

(tja) Und mal gaaanz ehrlich, Markus: Das Boot fachgerecht einwintern hätte max. 1.500,- € gekostet (meinetwegen auch 2t€!) aber jetzt??????


Dieter, wenn ich ganz ehrlich bin, dann würde ich liebend gerne alles machen lassen;), ich glaube nicht dass ich alles besser kann, und bestimmt verbaue ich auch einige Böcke.
Ich würde auch mein Auto zum Service abgeben und am Abend mitnehmen, einen Maler kommen lassen, einen GArtengestalter alles machen lassen, und das Boot auch abgeben und nur noch fahren.
Da ich ehrlich bin sage iches mal ganz offen und nüchtern:
Ich kanns mir net leisten, ich kann zwar auf einiges verzichten und dann den Rest vergeben sodass ich nichts machen muss, aber dann verzichte ich auf die schönen Dinge des Lebens**weinen**, und ich bin nun mal nicht einer der sich dann auf die Couch legt und entspannt, das kann ich net.
Also mache ich in der selben Zeit die Sachen die ich weggeben würde,
dafür kann ich einige Sachen halten und genießen, und ich finde im Leben solls auch solches geben(daumen)
Ich habe nicht nach dem Ausgang aus Vaters Glied mit einigen Milionen Samenzellen gekämpft um hier auf der Welt nur noch zu arbeiten um zu überleben, nein ich will auch Leben egal was es kost, egal welcher Schaden entsteht, egal welche Opfer gebracht werden, ich bin ein lieber Kerl...aber für meinen Vorteil bin ich bereit fast alles zu tun, wenn ich mal nicht mehr kann, dann werde ich ruhig bis ganz ruhig;)

Kombüsenprüfling
04.05.2010, 13:59
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen
das Einwintern hat beim Trombosling und mir eine Fachwerkstatt
durchgeführt.
Da dachten wir jedenfalls.
Bist Du in Schlögen mit dabei?
Ich glaube da haben wir viel Gesprächsstoff
und Ich hoffe ,wir nehmen Infos für die Zukunft mit

Hallo liebes Forum(hi)

Ihr habt recht: Ein gewisses Pensum sollte jeder "notdürftig" auf dem Wasser reparieren können. Die Deckziege kann´s eventuell bestätigen, ich bin wirklich nicht unbegabt und habe auch keine zwei linken Hände.(finger) Ich entwickle im Jahr zwischen zwei und vier neue medizinische Lasergeräte - da ist die Bordelektrik wirklich keine echte Herausforderung dagegen;) Ich habe schon mehrere Käfermotoren vom Rumpf weg zuhause im Keller komplett aufgebaut und auf die Strasse gebracht:biggrin5: Aber wenn man nicht aus der Materie kommt und dann vor so nem Motorraum mit 15 Liter Hubraum und 16 Zylindern steht und wissen will warum z.B. nur einer von drei Auspuffkrümmern heiß wird.....das ist dann doch zu vielConfusConfusConfus Ich weiß ja noch nicht mal wie der Kühlkreislauf in so ner Möhre läuftMotz Ich gebe wirklich nur ungern Sachen aus der Hand und mache alle Sachen am liebsten selbst, aber manchmal ist es wirklich klüger sich selbst einzugestehen daß man am Ende des Lateins angekommen ist und Arbeiten aus der Hand zu geben:301: Das Problem ist halt nur: Wenn ich Arbeiten aus der Hand gebe muss ich halt auch wissen daß der, der sie erledigt auch tatsächlich mehr davon versteht als ich:banghead::banghead::banghead:

bayernkapitän
04.05.2010, 21:39
Hallo liebes Forum(hi)

Ihr habt recht: Ein gewisses Pensum sollte jeder "notdürftig" auf dem Wasser reparieren können. Die Deckziege kann´s eventuell bestätigen, ich bin wirklich nicht unbegabt und habe auch keine zwei linken Hände.(finger) Ich entwickle im Jahr zwischen zwei und vier neue medizinische Lasergeräte - da ist die Bordelektrik wirklich keine echte Herausforderung dagegen;) Ich habe schon mehrere Käfermotoren vom Rumpf weg zuhause im Keller komplett aufgebaut und auf die Strasse gebracht:biggrin5: Aber wenn man nicht aus der Materie kommt und dann vor so nem Motorraum mit 15 Liter Hubraum und 16 Zylindern steht und wissen will warum z.B. nur einer von drei Auspuffkrümmern heiß wird.....das ist dann doch zu vielConfusConfusConfus Ich weiß ja noch nicht mal wie der Kühlkreislauf in so ner Möhre läuftMotz Ich gebe wirklich nur ungern Sachen aus der Hand und mache alle Sachen am liebsten selbst, aber manchmal ist es wirklich klüger sich selbst einzugestehen daß man am Ende des Lateins angekommen ist und Arbeiten aus der Hand zu geben:301: Das Problem ist halt nur: Wenn ich Arbeiten aus der Hand gebe muss ich halt auch wissen daß der, der sie erledigt auch tatsächlich mehr davon versteht als ich:banghead::banghead::banghead:
Hi Michl wie isn der stand bei deinem Motoren

MarkusP
05.05.2010, 00:36
Na also das Einwintern is doch wirklich keine große Sache... das haben sogar Thomas und ich (als zwei Neulinge hierbei) hinbekommen und alles läuft danach noch. Mit ein wenig Einlesen kann man das wirklich selbst(daumen) Und auch professionell kostet sowas für so eine Mühle doch keine 1000€ oder? Also wir haben mehr gemacht als notwendig für Überleben im Winter:
- Volltanken
- Ölwechsel Antrieb
- Ölwechsel Motor
- Ölfilter
- Wasser gegen Kühlmittel getauscht (Achtung lange genug laufen lassen, damit der innere Kreislauf öffnet)
- 2-Takt Mopedöl in die Klappe unterm Luftfilter bis die Mühle ausgeht

FERTIG, der Rest kam im Frühjahr... (Zündies, Benzinfilter, Putzen)

Dat is keine Hexerei und sowas muss eine Werkstatt können... und wenn man Lust hat und eine Möglichkeit ein wenig rumzusauen kann man das problemlos selbst...

Nur meine Meinung:cheers2:

Ger B
05.05.2010, 04:36
Markus wie ein mechaniker
Hauptsache ist frostschutz und oel im motor kippen bis er aus geht .

Kombüsenprüfling
05.05.2010, 08:47
Hi Michl wie isn der stand bei deinem Motoren

Guten Morgen Hans(hi)

Wenn´s heute (mal ausnahmsweise) nicht regnet, würde ich´s gerne heute nach Hofkirchen fahren und rauskranen lassen. Ist halt jedesmal ein Megaaufwand weil ich zuerst mit dem LKW hinfahren muss, mich dann von jemandem abholen lassen muss und dann mit dem Boot hinfahren muss:banghead:
Die Hofkirchener haben mir erlaubt das Boot dort stehen zu lassen um den Antrieb dort runter zu nehmen. Wenn der Motor dann mit abgeflanschten Antrieb immer noch blockiert wird´s eh eine größere OP. Wenn es allerdings nur der Antrieb ist, ist die Geschichte ja etwas einfacher: Neuer Antrieb - neues Glück(daumen) Ich gebe Dir am besten Bescheid wenn der Antrieb runter ist. Falls es der Motor ist komme ich natürlich liebend gerne auf dein Angebot zurücksd25

Deckziege
05.05.2010, 08:55
Guten Morgen Hans(hi)

Wenn´s heute (mal ausnahmsweise) nicht regnet, würde ich´s gerne heute nach Hofkirchen fahren und rauskranen lassen. Ist halt jedesmal ein Megaaufwand weil ich zuerst mit dem LKW hinfahren muss, mich dann von jemandem abholen lassen muss und dann mit dem Boot hinfahren muss:banghead:
Die Hofkirchener haben mir erlaubt das Boot dort stehen zu lassen um den Antrieb dort runter zu nehmen. Wenn der Motor dann mit abgeflanschten Antrieb immer noch blockiert wird´s eh eine größere OP. Wenn es allerdings nur der Antrieb ist, ist die Geschichte ja etwas einfacher: Neuer Antrieb - neues Glück(daumen) Ich gebe Dir am besten Bescheid wenn der Antrieb runter ist. Falls es der Motor ist komme ich natürlich liebend gerne auf dein Angebot zurücksd25
Hallo Michi denk dran es fehlt nicht immer auf eine Seite(daumen)

Kombüsenprüfling
05.05.2010, 09:31
Hallo Michi denk dran es fehlt nicht immer auf eine Seite(daumen)

Du meinst der Steuerbordantrieb ist auch kaputtConfuslol27
Nee, war nur´n Spaß. Danke für die Aufmunterung. Muss ja auch irgendwann wieder bergauf gehen;)

MarkusP
05.05.2010, 15:01
Das kann ich bestätigen (daumen)
Zumindest bis die nächste Sch... kommt - aber sowas bin ich ja gewohnt :biggrin5:

inngeorg
19.05.2010, 13:24
hab soeben die Hiobsbotschaft erhalten, dass einer der beiden Auspuffkrümmer einen Frostschaden hat:banghead::banghead::banghead:, Motor wahrscheinlich ohne Schaden, tja, so ein Sch... .
Kann mir schon mal wer verraten, mit viel € ich da dabei bin.

ein frustrierter Gruss vom

InnGeorg**weinen****weinen****weinen**

glumpo
19.05.2010, 13:25
hab soeben die Hiobsbotschaft erhalten, dass einer der beiden Auspuffkrümmer einen Frostschaden hat:banghead::banghead::banghead:, Motor wahrscheinlich ohne Schaden, tja, so ein Sch... .
Kann mir schon mal wer verraten, mit viel € ich da dabei bin.

ein frustrierter Gruss vom

InnGeorg**weinen****weinen****weinen**


Welchen Motor hast denn Confus

inngeorg
19.05.2010, 13:27
Mercruiser 4,3 LX, Bj. 94

glumpo
19.05.2010, 13:31
Mercruiser 4,3 LX, Bj. 94


Für die beiden Abgassammmler bestimmt 500-600€ aus dem NAchbau Zubehör.Wenns die oberen zwei Kniee mittauschst dann nochmal 300€ mehr.
Aber nimms gleich original von Mercruiser, deren Preise sind sehr gefallen;)
macht unterm Strich auf alles bissle mehr, aber net schlimm

inngeorg
19.05.2010, 13:34
Danke Goran, geh jetzt in eine Besprechung und hab gar keine Lust:banghead:. Aber das wird schon wieder bis zum Traunsee

Georg

glumpo
19.05.2010, 13:35
Danke Goran, geh jetzt in eine Besprechung und hab gar keine Lust:banghead:. Aber das wird schon wieder bis zum Traunsee

Georg


Georg denk mal drüber nach das Boot zu verkaufen, dann hast alle Sorgen los(cool)(cool)lol27
Wir suchen eh noch ein paa Leute für unsere Bootslose Selbsthilfegruppesd25(tja)(tja)lol27

Kombüsenprüfling
19.05.2010, 13:41
hab soeben die Hiobsbotschaft erhalten, dass einer der beiden Auspuffkrümmer einen Frostschaden hat:banghead::banghead::banghead:, Motor wahrscheinlich ohne Schaden, tja, so ein Sch... .
Kann mir schon mal wer verraten, mit viel € ich da dabei bin.

ein frustrierter Gruss vom

InnGeorg**weinen****weinen****weinen**

Moinmoin InnGeorg,

erstmal ein herzliches Willkommen im Club der Motorgeschädigten:banghead: Mein Mittleid ist dir gewiss. Ich wünsche dir aufrichtig daß es den Motor nicht erwischt hat, denn sonst kannst du ihn gleich neben meinen stellen:banghead:

Skipper
19.05.2010, 13:48
Georg denk mal drüber nach das Boot zu verkaufen, dann hast alle Sorgen los(cool)(cool)lol27
Wir suchen eh noch ein paa Leute für unsere Bootslose Selbsthilfegruppesd25(tja)(tja)lol27
Solche Aüsserungen sind FORUMSCHÄDIGEND :banghead::banghead::banghead:

MarkusP
19.05.2010, 13:51
Hey Michl,
da ließe sich schon was draus machen - ich hab da so eine Idee...
Die beiden Motoren in Deine Scarabse verbaut ergäbe zusammen mit meinem defekten Antrieb ein grandios niedrigen Verbrauch:
2 Liter je Stunde (²) Donauabwärts, Donauaufwärts wirds sicherlich a net mehr pro Stunde, nur pro Kilometer über Grund:biggrin5:, solange bis Du aufm Grund liegst:biggrin5:
Ach ja und die Zapfsäule wäre auch zu wechseln: Weg von Esso hin zu Becks lol27 :cheers2:lol27


(²) Der Verbrauch entspricht nach DIN dem einer Person bei leicht bewölktem Himmel bei ca. 18°C gegen 11 Uhr. Bei wärmeren Temperaturen und gegen Abend hin, kann der Verbrauch erheblich vom hier angegebenen Wert abweichen.

Kombüsenprüfling
19.05.2010, 13:59
Jetzt aber mal kurz ´ne andere Frage: Wo sind denn eigentlich die ganzen Außenborder mit Motorschaden????ConfusConfusConfus Ich höre hier nur in einer Tour von kaputten Innenbordern, den "Urgesteinen amerikanischer Maschinenbaukunst, den Dinosauriern des Verbrennungsmotors, den Königen der Route66":biggrin5: Mal ehrlich: Ich werde das Gefühl nicht los daß so ein V8-Langhuber aus Amiland zickiger ist als ein 25er Mofamotor von Fichtel und Sachslol27lol27lol27

Kombüsenprüfling
19.05.2010, 14:03
Hey Michl,
da ließe sich schon was draus machen - ich hab da so eine Idee...
Die beiden Motoren in Deine Scarabse verbaut ergäbe zusammen mit meinem defekten Antrieb ein grandios niedrigen Verbrauch:
2 Liter je Stunde (²) Donauabwärts, Donauaufwärts wirds sicherlich a net mehr pro Stunde, nur pro Kilometer über Grund:biggrin5:, solange bis Du aufm Grund liegst:biggrin5:
Ach ja und die Zapfsäule wäre auch zu wechseln: Weg von Esso hin zu Becks lol27 :cheers2:lol27


(²) Der Verbrauch entspricht nach DIN dem einer Person bei leicht bewölktem Himmel bei ca. 18°C gegen 11 Uhr. Bei wärmeren Temperaturen und gegen Abend hin, kann der Verbrauch erheblich vom hier angegebenen Wert abweichen.

Das mit den Motoren und dem Becks geht klar(daumen) Aber mit zwei Liter in der Stunde komme ich nicht auslol27 Ich habe da viiiiiel gelernt von meinem Boot:biggrin5:

MarkusP
19.05.2010, 14:05
Die sind alle geklaut lol27lol27lol27
Und Statistiken über Motorschäden in den europäischen Nachbarstaaten habe ich nicht gefunden duschen

MarkusP
19.05.2010, 14:06
Das mit den Motoren und dem Becks geht klar(daumen) Aber mit zwei Liter in der Stunde komme ich nicht auslol27 Ich habe da viiiiiel gelernt von meinem Boot:biggrin5:

Hat hier irgendjemand behauptet, daß nur einer hier aus dem Forum der Norm entspricht Confus
lol27lol27lol27

Kombüsenprüfling
19.05.2010, 15:47
Die sind alle geklaut lol27lol27lol27
Und Statistiken über Motorschäden in den europäischen Nachbarstaaten habe ich nicht gefunden duschen

lol27lol27lol27lol27

inngeorg
19.05.2010, 19:44
So, jetzt lass ich diesen frustigen Tag ausklingen, schenk mir ein Bier (oder 2 oder 3) ein und morgen schaun ma mal weiter. Gute Nachricht ist, dass mich der Mechaniker nicht noch ein zweites mal angerufen hat und es hoffentlich doch nur der eine Krümmer ist. Ich halt Euch natürlich auf dem Laufenden (obs interessiert oder nicht:biggrin5:)

Servus

Inngeorg

BAT
19.05.2010, 19:46
(obs interessiert oder nicht:biggrin5:)

Servus

Inngeorg

Georg...ich wills schon wissen

camelion01
19.05.2010, 19:53
Hallo Georg!

Jetzt gehts aber los!
Hast dich so gefreut und jetzt diese Kakke!:banghead::banghead::banghead:**würg****würg **
Aber das ist genau der Grund warum ich meine Octopus nicht verkauft habe!

Da weiß ich was ich habe!(daumen):driving:(daumen)

BAT
19.05.2010, 19:54
ich hab meinen Moter selber marinisiert, mit Zweikreiskühlung. Ich brauch nur vorm Winter den Wärmetauscher mit Frostschutz füllen...dauert 1 min. und gut is es.

Warum gibt es bei euren Rüben immer das Gschies mit durchgerostet und durch Frost geplatzte Krümmer ConfusConfus läuft da blankes Seewasser durch den Motor ConfusConfus oder wie is dasConfusConfus

Skipper
19.05.2010, 20:06
ich hab meinen Moter selber marinisiert, mit Zweikreiskühlung. Ich brauch nur vorm Winter den Wärmetauscher mit Frostschutz füllen...dauert 1 min. und gut is es.

Warum gibt es bei euren Rüben immer das Gschies mit durchgerostet und durch Frost geplatzte Krümmer ConfusConfus läuft da blankes Seewasser durch den Motor ConfusConfus oder wie is dasConfusConfus



Günter die pumpen immer schön frisches Wasser durch Ihre Motoren nicht so wie wir so eine alte mit Frostschutz vermischte Suppe lol27lol27lol27

BAT
19.05.2010, 20:12
Günter die pumpen immer schön frisches Wasser durch Ihre Motoren nicht so wie wir so eine alte mit Frostschutz vermischte Suppe lol27lol27lol27

Sigi meinst ConfusConfusConfus das is aber tiefstes Mittelalter**würg****würg** das hab ich mal in Jugoslawien bei den alten 1 Zyl. Fischerbooten gesehen

Skipper
19.05.2010, 20:28
Sigi meinst ConfusConfusConfus das is aber tiefstes Mittelalter**würg****würg** das hab ich mal in Jugoslawien bei den alten 1 Zyl. Fischerbooten gesehen

Günter nicht Mittelalter die kommen alle aus dem Wildenwesten **weinen****weinen**

Der Stromer
19.05.2010, 20:42
:biggrin5:
An alle Aminuttenbootefahrer: Garantiebedingungen vor Gebrauch der Dinger durchlesen:

Deckziege
19.05.2010, 20:47
:biggrin5:
An alle Aminuttenbootefahrer: Garantiebedingungen vor Gebrauch der Dinger durchlesen:
Ich bitte um korrekte Ausdrucksweise
"schwuler amerikanischer Nuttentransporter"
so viel Zeit muß sein:biggrin5:

Der Stromer
19.05.2010, 20:52
Ich bitte um korrekte Ausdrucksweise
"schwuler amerikanischer Nuttentransporter"
so viel Zeit muß sein:biggrin5:

:301:Ich werde in mich gehen. Nach dem nächsten 1L Grüner Veltliner, versprochen!:Angel_anim:

michludi
19.05.2010, 23:40
hallo Kinder
könnt ihr euch noch an meine Aussage erinnern :
die meisten kaputten Motoren sind Mercruiser !

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 09:18
hallo Kinder
könnt ihr euch noch an meine Aussage erinnern :
die meisten kaputten Motoren sind Mercruiser !

Wie ich bereits geschrieben habe: Wo sind die kaputten Honda, Yamaha, Suzuki usw. Außenborder?Confus Ich will nicht sagen daß denen nichts passieren kann, aber das "reihenweise Sterben" der Ami-Innenborder" ist schon verdächtigConfus

MarkusP
20.05.2010, 13:13
So ein Ami-Innenborder läßt sich über Winter halt auch einfach schlecht in den Keller tragen :banghead: - also wird eingewintert was das Zeug hält...

glumpo
20.05.2010, 13:27
Wie ich bereits geschrieben habe: Wo sind die kaputten Honda, Yamaha, Suzuki usw. Außenborder?Confus Ich will nicht sagen daß denen nichts passieren kann, aber das "reihenweise Sterben" der Ami-Innenborder" ist schon verdächtigConfus


Sterben doch garnet reihenweise;), das kommt Dir vor weils DIch grad erwischt hat, Mirsad eben auch.

Olaf, Rico, Mein Balu, Markus,Thomas, Milchludi, und noch viele andere haben kein Problem.

kombe
20.05.2010, 13:31
Sterben doch garnet reihenweise;), das kommt Dir vor weils DIch grad erwischt hat, Mirsad eben auch.

Olaf, Rico, Mein Balu, Markus,Thomas, Milchludi, und noch viele andere haben kein Problem.


Und meins hatte nicht mal ein Halle im Winter**würg**

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 13:35
Sterben doch garnet reihenweise;), das kommt Dir vor weils DIch grad erwischt hat, Mirsad eben auch.

Olaf, Rico, Mein Balu, Markus,Thomas, Milchludi, und noch viele andere haben kein Problem.

Und was ist mit InnGeorg und der Deckziege Confus(obwohl: Der Frank fährt seinen Kolbenkipper wahrscheinlich noch die nächsten 30 Jahre ohne Probleme):biggrin5:

glumpo
20.05.2010, 13:39
Und was ist mit InnGeorg und der Deckziege Confus(obwohl: Der Frank fährt seinen Kolbenkipper wahrscheinlich noch die nächsten 30 Jahre ohne Probleme):biggrin5:

Inngeorg ist nur der Krümmer durchgefroren, alles Fehler der Besitzer;)

Ich bleibe immer noch der alten Meinung: Nix Spülen, sondern das was seinen Agregatszustand wechseln kann ....das muss raus(daumen)

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 13:56
Inngeorg ist nur der Krümmer durchgefroren, alles Fehler der Besitzer;)

Ich bleibe immer noch der alten Meinung: Nix Spülen, sondern das was seinen Agregatszustand wechseln kann ....das muss raus(daumen)

Hab ich doch gemachtConfus: ICH wechsle zum Beispiel meinen Agregatszustand im Winter, von wach nach müdelol27 Und ich musste raus(finger)

Bäriger
20.05.2010, 15:43
So ein Ami-Innenborder läßt sich über Winter halt auch einfach schlecht in den Keller tragen :banghead: - also wird eingewintert was das Zeug hält...


Hallo Markus,

kannst zum Winteranfang gerne mal vorbeikommen, dann schnall ich dir meinen Außenborder auf den Rücken und du trägst ihn in den Keller lol27lol27lol27


Viele Grüße

Wolfgang

camelion01
20.05.2010, 16:32
Hallo Markus,

kannst zum Winteranfang gerne mal vorbeikommen, dann schnall ich dir meinen Außenborder auf den Rücken und du trägst ihn in den Keller lol27lol27lol27


Viele Grüße

Wolfgang
Das wird lustig!

Da möchte ich auch dabei sein!lol27

kombe
20.05.2010, 16:33
Das wird lustig!

Da möchte ich auch dabei sein!lol27



Ich auch :biggrin5::biggrin5:

Bäriger
20.05.2010, 16:38
Ich auch :biggrin5::biggrin5:


Hallo,

also ich hab nichts gegen ein kleines Treffen hier bei mir zum Einwintern (finger).

Muss sich nur noch der Motorenträger melden :658::658:lol27lol27

Zur Not lass ich die 8,5L Öl raus, dann hat er´s etwas leichter :Angel_anim:

Viele Grüße

Wolfgang

kombe
20.05.2010, 16:41
Hallo,

also ich hab nichts gegen ein kleines Treffen hier bei mir zum Einwintern (finger).

Muss sich nur noch der Motorenträger melden :658::658:lol27lol27

Zur Not lass ich die 8,5L Öl raus, dann hat er´s etwas leichter :Angel_anim:

Viele Grüße

Wolfgang



Also MarkusP steh deinen Mannlol27

inngeorg
20.05.2010, 17:36
Inngeorg ist nur der Krümmer durchgefroren, alles Fehler der Besitzer;)

Ich bleibe immer noch der alten Meinung: Nix Spülen, sondern das was seinen Agregatszustand wechseln kann ....das muss raus(daumen)


Der Vorbesitzer wohlgemerkt - morgen weiß ich mehr und berichte.

Stimmung wieder leicht besser, leichtes Kopfweh - es waren drei.

Gruß Georg

inngeorg
20.05.2010, 17:36
Inngeorg ist nur der Krümmer durchgefroren, alles Fehler der Besitzer;)

Ich bleibe immer noch der alten Meinung: Nix Spülen, sondern das was seinen Agregatszustand wechseln kann ....das muss raus(daumen)


Des Vorbesitzers wohlgemerkt - morgen weiß ich mehr und berichte.

Stimmung wieder leicht besser, leichtes Kopfweh - es waren drei.

Gruß Georg

glumpo
20.05.2010, 17:39
Des Vorbesitzers wohlgemerkt - morgen weiß ich mehr und berichte.

Stimmung wieder leicht besser, leichtes Kopfweh - es waren drei.

Gruß Georg


Ja schon klar(daumen) Du hasts ja no netmal gewässert

MarkusP
20.05.2010, 18:47
Hallo Markus,

kannst zum Winteranfang gerne mal vorbeikommen, dann schnall ich dir meinen Außenborder auf den Rücken und du trägst ihn in den Keller lol27lol27lol27


Viele Grüße

Wolfgang
ok ok Wolfgang,
is klar, daß das bei Deinem Teil eher weniger geht... Aber ich denke die Masse der Aussenborder ist leichter zu handeln. Und wenn so ein Ding in den Keller kommt ist nix mit Wasserschaden...
Dagegen sind sicher 90% aller Innenborder betroffen, da die meisten Boote wohl nicht in einer Halle stehen dürften die garantiert immer über 0°C hat...
Soweit meine Idee zum Unterschied bei den Winterschäden... weil Wasser das gefrieren kann ist wohl überall drinn...
Weiter könnte es sicherlich sein (Wolfgang bitte mal dazu äußern), daß man bei Aussenbordern viel leichter alles Wasser rausbringt als bei den Innenbordern und wie Goran schon schrieb - wo kein Wasser, da kein Frostschaden...

Der Stromer
20.05.2010, 19:20
Inngeorg ist nur der Krümmer durchgefroren, alles Fehler der Besitzer;)

Ich bleibe immer noch der alten Meinung: Nix Spülen, sondern das was seinen Agregatszustand wechseln kann ....das muss raus(daumen)

:biggrin5: Absolut richtig, Goran. Nur bei den meisten Amibooten sind die Maschinen so blöd eingebaut, dass Du nicht einmal die Kerzen wechseln kannst, ohne a.) ein Loch in den Rumpf zu schneiden, oder b.) die Maschine aus zu bauen.
Genauso sieht es in den meisten (nicht allen) Fällen mit den Ablassschrauben fürs Kühlmittel oder auch Öl aus. Man kommt einfach nicht dran, ohne sich alle Knochen auf zu kloppen **würg** Und weil Faulheit das Mass aller Dinge ist, wird bei vielen "Fachleuten" mit dem Argument die Brühe NICHT abgelassen: Es wird schon nicht SOOOO kalt werden :Angel_anim:

MotzUnd von den Konstrukteuren her? Wer hier in Germany käme auf die verwegene Idee, den Kühlwassersammler aus 0,3 mm Kupferblech (Nähte nur 1 x gefalzt und nicht gelötet) zu fertigen?????? Und oben drauf noch einen Krümmer, aus Grauguss, der schon beim Angucken wie ein Rasensprenger vor sich hin Pieselt? So ein Scheiß hält doch wirklich im besten Fall nur 5 Jahre und dann weg mit der Gurke, am besten nach Europa. Die Haben ja noch Kohle und kaufen so was. Motz

Bäriger
20.05.2010, 20:07
ok ok Wolfgang,
is klar, daß das bei Deinem Teil eher weniger geht... Aber ich denke die Masse der Aussenborder ist leichter zu handeln. Und wenn so ein Ding in den Keller kommt ist nix mit Wasserschaden...
Dagegen sind sicher 90% aller Innenborder betroffen, da die meisten Boote wohl nicht in einer Halle stehen dürften die garantiert immer über 0°C hat...
Soweit meine Idee zum Unterschied bei den Winterschäden... weil Wasser das gefrieren kann ist wohl überall drinn...
Weiter könnte es sicherlich sein (Wolfgang bitte mal dazu äußern), daß man bei Aussenbordern viel leichter alles Wasser rausbringt als bei den Innenbordern und wie Goran schon schrieb - wo kein Wasser, da kein Frostschaden...

Hallo Markus,

ganz rantrimmen dann läuft das Wasser aus dem Kühlkreislauf und aus dem Unterwasserteil, vor dem ´Frost´ vielleicht noch einen Verschluß von einem Spülanschluß aufschrauben, dass Luft rein kann und wer mag reinpusten, dann kein Problem. Man könnte natürlich auch mit Frostschutz spülen um sicher zu gehen, falls irgendwo was stehenbleibt. Aber ich kenn eigentlich niemanden mit nem AB der das macht.

Und Markus, ich kenne jetzt die PS-Marktverteilung der Außenborder nicht, aber selbst einen 50PS Viertakter kriegst du allein nicht in den Keller...

Viele Grüße

Wolfgang

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 22:11
:biggrin5: Absolut richtig, Goran. Nur bei den meisten Amibooten sind die Maschinen so blöd eingebaut, dass Du nicht einmal die Kerzen wechseln kannst, ohne a.) ein Loch in den Rumpf zu schneiden, oder b.) die Maschine aus zu bauen.
Genauso sieht es in den meisten (nicht allen) Fällen mit den Ablassschrauben fürs Kühlmittel oder auch Öl aus. Man kommt einfach nicht dran, ohne sich alle Knochen auf zu kloppen **würg** Und weil Faulheit das Mass aller Dinge ist, wird bei vielen "Fachleuten" mit dem Argument die Brühe NICHT abgelassen: Es wird schon nicht SOOOO kalt werden :Angel_anim:

MotzUnd von den Konstrukteuren her? Wer hier in Germany käme auf die verwegene Idee, den Kühlwassersammler aus 0,3 mm Kupferblech (Nähte nur 1 x gefalzt und nicht gelötet) zu fertigen?????? Und oben drauf noch einen Krümmer, aus Grauguss, der schon beim Angucken wie ein Rasensprenger vor sich hin Pieselt? So ein Scheiß hält doch wirklich im besten Fall nur 5 Jahre und dann weg mit der Gurke, am besten nach Europa. Die Haben ja noch Kohle und kaufen so was. Motz


Jo Dieter(daumen) Da gebe ich dir recht:658: Nur ein totaler Schwachkopf baut zwei Achtender nebeneinander in einen zwei Meter fünfzig Motorraum:banghead:

glumpo
20.05.2010, 22:15
Jo Dieter(daumen) Da gebe ich dir recht:658: Nur ein totaler Schwachkopf baut zwei Achtender nebeneinander in einen zwei Meter fünfzig Motorraum:banghead:


Schööööön, (cool):658::658:
na, kommen wir ins geschäft oder netConfus

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 22:24
Schööööön, (cool):658::658:
na, kommen wir ins geschäft oder netConfus

Wenn ich mir deine Welly so anschaue schon:biggrin5: Wenn sie (so Gott will) morgen wieder drinnen ist, kommst einfach mal vorbei und legst die Hebel auf den Tisch(daumen)

glumpo
20.05.2010, 22:31
Dieter das stimmt net immer,
man muss nur bischen was machen dann klappt das prima(daumen)(daumen)(daumen)
Bei Welly sauge ich das Öl ab, bei Balu habe ich mir einen Schlauchanschluss angebracht mit dem ich immer ablassen kann über die Lenzöffnung(daumen)
Und schau mal bei mir den Motorraum ansd25, ich komme überall hin, nur 4 Schrauben rausbauen und ich kann ihn umarmen(daumen)

glumpo
20.05.2010, 22:33
Wenn ich mir deine Welly so anschaue schon:biggrin5: Wenn sie (so Gott will) morgen wieder drinnen ist, kommst einfach mal vorbei und legst die Hebel auf den Tisch(daumen)

Hab jetzt von dem ganzen Text nichts verstanden,Motz
sorry bin Kroate**weinen**lol27lol27lol27

Was hat mein Welly damit zu tun???

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 23:06
Hab jetzt von dem ganzen Text nichts verstanden,Motz
sorry bin Kroate**weinen**lol27lol27lol27

Was hat mein Welly damit zu tun???

Natürlich nix:biggrin5: Aber jetzt mal ehrlich: Die Scarabse ist ein großes, unhandliches und total versoffenes Luder:banghead: Da musst du schon mindestens genau so einen an der Klatsche haben wie ich um so nen Irrsinn ernsthaft in Betracht zu ziehen:biggrin5:

glumpo
20.05.2010, 23:11
Natürlich nix:biggrin5: Aber jetzt mal ehrlich: Die Scarabse ist ein großes, unhandliches und total versoffenes Luder:banghead: Da musst du schon mindestens genau so einen an der Klatsche haben wie ich um so nen Irrsinn ernsthaft in Betracht zu ziehen:biggrin5:


Ich sehe schon, Du bist mindestens genauso daneben wie ich, ich rate auch allen von meinen Booten ab(tja)(tja)(tja)(tja)

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 23:14
Ich sehe schon, Du bist mindestens genauso daneben wie ich, ich rate auch allen von meinen Booten ab(tja)(tja)(tja)(tja)

sd25sd25sd25

kombe
20.05.2010, 23:14
Ich sehe schon, Du bist mindestens genauso daneben wie ich, ich rate auch allen von meinen Booten ab(tja)(tja)(tja)(tja)


duschenlol27lol27lol27

glumpo
20.05.2010, 23:17
Können in der Strapapse vorne zwei, und kurz vor Vorne auch zwei liegenConfus ( schlafen, ohne getzwitscher):biggrin5:

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 23:22
Können in der Strapapse vorne zwei und kurz vor Vorne auch zwei liegenConfus ( schlafen, ohne getzwitscher):biggrin5:

Hinten ist saulang (so zirka 2,5 Meter und zwei Meter breit), und vorne halt nur bis 1,8 Meter brauchbar;)

glumpo
20.05.2010, 23:24
Hinten ist saulang (so zirka 2,5 Meter und zwei Meter breit), und vorne halt nur bis 1,8 Meter brauchbar;)


Goilsd25sd25sd25

das muss ich in Natura sehen(daumen)(daumen)
aber wehe Du sagst was vor meiner Frau wegen kaufMotzMotz:biggrin5::biggrin5:

glumpo
20.05.2010, 23:28
Und was ist alles vor dem ersten Bett?
Küche, toilette oder was sieht man da nochConfusConfus
wie siehts aussen aus, Fahrstand LiegewieseConfus

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 23:40
Und was ist alles vor dem ersten Bett?
Küche, toilette oder was sieht man da nochConfusConfus
wie siehts aussen aus, Fahrstand LiegewieseConfus

NIEMAND der ein Boot hat redet vor anderen Frauen vom "Kaufen"lol27lol27lol27
Schau einfach mal in´s Album: Der Fahrstand sieht aus wie das Cockpit von der Airforce one, die Badeplattform hat ca. 230 X 180 cm und das Vordeck hat Platz für ca. 10-12 Gogotänzerinnenlol27lol27lol27

glumpo
20.05.2010, 23:53
Ich glaub des lasma gleich wieder sein,
habe eben in Boatshop bissl gschaut**würg****würg**

Kombüsenprüfling
20.05.2010, 23:54
Ich glaub des lasma gleich wieder sein,
habe eben in Boatshop bissl gschaut**würg****würg**

lol27lol27lol27lol27lol27lol27lol27 Ich weißlol27lol27lol27lol27
Glaub mir: Des is a nix für dich.......des is eigentlich für niemanden was

glumpo
20.05.2010, 23:57
lol27lol27lol27lol27lol27lol27lol27 Ich weißlol27lol27lol27lol27
Glaub mir: Des is a nix für dich.......des is eigentlich für niemanden was

Ich hätt in'd Mittn an Baumstamm nei und ois Sechla gnutzt, aber bei dem Preis kaf i ma liaba a hoibe(tja)lol27lol27

Kombüsenprüfling
21.05.2010, 00:08
Ich hätt in'd Mittn an Baumstamm nei und ois Sechla gnutzt, aber bei dem Preis kaf i ma liaba a hoibe(tja)lol27lol27

lol27lol27lol27lol27 Ich werde das Gefühl nicht los das eh a jeder meint, wenn wir von dem "exorbitanten Verbrauch" reden, dann heißt das: Des is doch gar ned soooo schlimm oder???lol27lol27lol27 Aber du musst es einmal gefahren sein.... da tränen dir die Augen, versprochen(daumen)
Das Angebot steht Goran: Wenn sie drin ist komm vorbei und schieß sie mal frei (dazu muss man sie nicht unbedingt kaufen):biggrin5:

glumpo
21.05.2010, 00:10
lol27lol27lol27lol27 Ich werde das Gefühl nicht los das eh a jeder meint, wenn wir von dem "exorbitanten Verbrauch" reden, dann heißt das: Des is doch gar ned soooo schlimm oder???lol27lol27lol27

Verbrauch hat mich net interessiert, dann hät ich mir schon zurechgebogen, (daumen)aber die Preise für so a Boot sind exorbitant(tja)(tja)
naja, des oane hat Bodnsezulassung(daumen), der ist net weit von mir.
Trotzdem, für das Geld gibts anderes.
Was ist Deines noch Wert? Vorrausgesetzt es läuft normalConfus

glumpo
21.05.2010, 00:19
Und zum Verbrauch,
ich denke mal der Rumpf fühlt sich wohl bei 80 km/h, so wi ees bei uns bei 40 km/h der FAll ist.
Dabei gönnt er sich mit den beiden Motoren ca. 220L/h, was einem Verbrauch von 2,75 L nahekommt, und das ist für das Teil und die zwei Hirsche dort drin schon o.k., obwohls nen ganzer Haufen und eine riesen Menge sind**würg**

Kombüsenprüfling
21.05.2010, 00:24
Verbrauch hat mich net interessiert, dann hät ich mir schon zurechgebogen, (daumen)aber die Preise für so a Boot sind exorbitant(tja)(tja)
naja, des oane hat Bodnsezulassung(daumen), der ist net weit von mir.
Trotzdem, für das Geld gibts anderes.
Was ist Deines noch Wert? Vorrausgesetzt es läuft normalConfus

Die mit der Bodenseezulassung ist schon seit 2008 drin:biggrin5: Ich kappiere bis heute nicht wie so ein Ding eine Bodenseezulasung kriegen kannlol27 Bei jedem Anlassen haut sie ca. 0,5 Liter Öl ins Wasser, so daß rundum nur noch alles blau schimmertlol27 Naja, sind halt 16 Zylinder und 15 Liter Hubraum, und mit mit Luft und Liebe laufen die nicht ;) Aber die am Bodensee sieht ja auch aus wie Calimero in der Mauser**würg** Nix drin, nix dranduschen Ich habe für meine 33 TDE bezahlt (mit Auflieger und Sattelzug), habe allerdings seitdem alleine in den Sattelzug ca 10 TDE investiert:banghead: (vom Boot will ich gar nicht reden):biggrin5:
Mein Problem ist halt daß du schon genau so nen Freak wie mich nochmal finden musst:banghead: Wenn du das Ding einmal fährst ist es absolut suchtgefährdent. Vier Tonnen mit 110 über die Donau zu jagen, nur die Props im Wasser, Fünfzehn Liter offen nach außen atmen....das ist schon der Hammersd25.........aber halt auch TOTALER SCHWACHSINN!!!!(daumen)

glumpo
21.05.2010, 00:26
Die mit der Bodenseezulassung ist schon seit 2008 drin:biggrin5: Ich kappiere bis heute nicht wie so ein Ding eine Bodenseezulasung kriegen kannlol27 Bei jedem Anlassen haut sie ca. 0,5 Liter Öl ins Wasser, so daß rundum nur noch alles blau schimmertlol27 Naja, sind halt 16 Zylinder und 15 Liter Hubraum, und mit mit Luft und Liebe laufen die nicht ;) Aber die am Bodensee sieht ja auch aus wie Calimero in der Mauser**würg** Nix drin, nix dranduschen Ich habe für meine 33 TDE bezahlt (mit Auflieger und Sattelzug), habe allerdings seitdem alleine in den Sattelzug ca 10 TDE investiert:banghead: (vom Boot will ich gar nicht reden):biggrin5:
Mein Problem ist halt daß du schon genau so nen Freak wie mich nochmal finden musst:banghead: Wenn du das Ding einmal fährst ist es absolut suchtgefährdent. Vier Tonnen mit 110 über die Donau zu jagen, nur die Props im Wasser, Fünfzehn Liter offen nach außen atmen....das ist schon der Hammersd25.........aber halt auch TOTALER SCHWACHSINN!!!!(daumen)


Ich hät jetzt bischen mehr geschätzt als wie 33000€, aber gut, weniger ist immer mehrsd25

glumpo
21.05.2010, 00:29
Totalen schwachsinn find ich es nicht, wenns fi nanzie ell drin ist... dann ist das voll o.k., bei mir wärs net drin.
Absoluter Schwachsionn ist Steuern zahlen, aber net das was Spass machtsd25

Kombüsenprüfling
21.05.2010, 00:38
Totalen schwachsinn find ich es nicht, wenns fi nanzie ell drin ist... dann ist das voll o.k., bei mir wärs net drin.
Absoluter Schwachsionn ist Steuern zahlen, aber net das was Spass machtsd25

Das Problem ist halt: Steuern zahlen müssen wir trotzdem:mad: Aber ich weiß ja eh wie´s läuft: Jetzt fahre ich seit zwei Wochen nicht mehr mit meinem Baby, bin stinksauer und will am liebsten ein "vernünftiges Wochenendboot mit Außenborder und großer Küche":biggrin5: Wenn ich morgen Abend der Scarabse wieder Zunder gebe und die Hebel auf den Tisch lege, die Möhre aufbrüllt und zehn Meter Rumpf in die Luft wirft als wär´s ein Kinderspiel..... dann liebe ich sie wieder über alles!!!!(finger)(finger)(finger)

glumpo
21.05.2010, 00:40
Das Problem ist halt: Steuern zahlen müssen wir trotzdem:mad: Aber ich weiß ja eh wie´s läuft: Jetzt fahre ich seit zwei Wochen nicht mehr mit meinem Baby, bin stinksauer und will am liebsten ein "vernünftiges Wochenendboot mit Außenborder und großer Küche":biggrin5: Wenn ich morgen Abend der Scarabse wieder Zunder gebe und die Hebel auf den Tisch lege, die Möhre aufbrüllt und zehn Meter Rumpf in die Luft wirft als wär´s ein Kinderspiel..... dann liebe ich sie wieder über alles!!!!(finger)(finger)(finger)


Wenn ich das lese dann frage ich mich wann ich das geschrieben habe(tja)(tja)sd25sd25lol27lol27lol27lol27lol27


So komme ich zu dem ENtschluss: Wir alle Bootsfahrer haben den selben Knacks im Hirn, und ich bin jetzt ganz normallol27lol27

Kombüsenprüfling
21.05.2010, 00:51
Wenn ich das lese dann frage ich mich wann ich das geschrieben habe(tja)(tja)sd25sd25lol27lol27lol27lol27lol27


So komme ich zu dem ENtschluss: Wir alle Bootsfahrer haben den selben Knacks im Hirn, und ich bin jetzt ganz normallol27lol27

Tja Goran, es ist halt so wie ich dir vor zwei Tagen im Megatalk schon geschrieben habe: Wir fahren alle nicht aus Vernunftsgründen;) Eine gewisse "Basismacke" gehört schon dazu (daumen)Aber wenn du einmal Wasser im Blut hast, solltest du´s auch nicht mehr ändern. Der Bootssport ist nunmal nur was für Beklopfte. Aber schau dich doch mal hier im Forum um: Wenn das die Beklopften sind, dann will ich mit den "Normalen" nie wieder was zu tun haben:)
Goran, vielen Dank für den kurzweiligen und netten Gedankenaustausch. Ich hoffe wirklich wir haben bald mal die Möglichkeit zum geselligen Sit-In auf, an oder neben der Donau(daumen) Ich hau mich jetzt in´s Bett und träume schon von leidenschaftlich leergefahrenen Tankslol27

camelion01
21.05.2010, 08:46
Ich möchte jetzt mal einen großen Dank an Michl und Goran aussprechen!

Ich dachte so die letzten Jahre ich hätte etwas falsch gemacht!
Vielleicht beim injezieren der Drogen die falsche Vene erwischt oder mal auf den kopf gefallen, an das ich mich nicht mehr erinnern kann!
In meinem früheren Leben ein Psychopat gewesen zu sein!
Aber nachdem ich diese Zeilen lese, weiß ich, dass ich nicht der einzige bin der einen an der Klatsche hat, und dem das Bootfahren so ans Herz gewachsen ist, dass es ohne einfach Gedanklich nicht geht!
So wie ein Drogenjankie ohne Stoff
Wie ein Workerholik ohne Arbeit
Wie ein Fisch ohne Wasser
Wie einer mit Durchfall ohne Klo
Wie ein Verdurstender in der Wüste
Wie ein Alloholier ohne Allohol


So sind wir ohne Boot!(daumen)(daumen)(daumen)

inngeorg
21.05.2010, 10:39
Also, soeben hab ich den aktuellen Stand erfahren - es ist nur ein Krümmer betroffen, alles andere ist ok - nächste Woche dürfte der Spuk vorbei sein und ich bin um ein paar Hundert €onen ärmerMotz, aber immer noch besser als ein paar Tausend :biggrin5:.

Dem Traunseevergnügen sollte nichts mehr im Weg stehen.

Bis später - muss wieder Arbeiten

Georg vom Inn

Kombüsenprüfling
21.05.2010, 10:48
Ich möchte jetzt mal einen großen Dank an Michl und Goran aussprechen!

Ich dachte so die letzten Jahre ich hätte etwas falsch gemacht!
Vielleicht beim injezieren der Drogen die falsche Vene erwischt oder mal auf den kopf gefallen, an das ich mich nicht mehr erinnern kann!
In meinem früheren Leben ein Psychopat gewesen zu sein!
Aber nachdem ich diese Zeilen lese, weiß ich, dass ich nicht der einzige bin der einen an der Klatsche hat, und dem das Bootfahren so ans Herz gewachsen ist, dass es ohne einfach Gedanklich nicht geht!
So wie ein Drogenjankie ohne Stoff
Wie ein Workerholik ohne Arbeit
Wie ein Fisch ohne Wasser
Wie einer mit Durchfall ohne Klo
Wie ein Verdurstender in der Wüste
Wie ein Alloholier ohne Allohol


So sind wir ohne Boot!(daumen)(daumen)(daumen)

sd25sd25sd25

Kombüsenprüfling
21.05.2010, 10:52
Also, soeben hab ich den aktuellen Stand erfahren - es ist nur ein Krümmer betroffen, alles andere ist ok - nächste Woche dürfte der Spuk vorbei sein und ich bin um ein paar Hundert €onen ärmerMotz, aber immer noch besser als ein paar Tausend :biggrin5:.

Dem Traunseevergnügen sollte nichts mehr im Weg stehen.

Bis später - muss wieder Arbeiten

Georg vom Inn

(daumen)Und ich dachte auf deinem Foto hast du einen Sonnenschirm am Kopf:biggrin5: Aber jetzt weiß ich´s......Du bist ein GLÜCKSPILZlol27lol27lol27

glumpo
21.05.2010, 11:41
Ich möchte jetzt mal einen großen Dank an Michl und Goran aussprechen!

Ich dachte so die letzten Jahre ich hätte etwas falsch gemacht!
Vielleicht beim injezieren der Drogen die falsche Vene erwischt oder mal auf den kopf gefallen, an das ich mich nicht mehr erinnern kann!
In meinem früheren Leben ein Psychopat gewesen zu sein!
Aber nachdem ich diese Zeilen lese, weiß ich, dass ich nicht der einzige bin der einen an der Klatsche hat, und dem das Bootfahren so ans Herz gewachsen ist, dass es ohne einfach Gedanklich nicht geht!
So wie ein Drogenjankie ohne Stoff
Wie ein Workerholik ohne Arbeit
Wie ein Fisch ohne Wasser
Wie einer mit Durchfall ohne Klo
Wie ein Verdurstender in der Wüste
Wie ein Alloholier ohne Allohol


So sind wir ohne Boot!(daumen)(daumen)(daumen)


Wenn ich das so recht überdenke,
dann ist ein..

..Drogenjunkie ohne Drogen auf dem besten Weg ein ordentlicher Mensch zu sein
...ein Workaholic ohne Arbeit beugt einem sicheren Hirnschlag vor
.. ein Fisch ohne Wasser wird zu einer Delikatesse
...Durchfall ohne Klo ist prima, weils net danach alles putzen musst, Gartenschlauch und sauber.
...ein Verdunsteter in der Wüste weiß erst dann wie kostbar das Wasser war mit dem er die vom Durchfall verschxxene Toielette geputzt hat
...EIn Alkoholiker ohne Alkohol ist auch auf dem besten Wege ein normales Leben zu führen
lol27lol27lol27lol27lol27
Also Werner ich lese raus: Boote weg und schön sorglos lebenlol27lol27

camelion01
25.05.2010, 20:59
Dieses Wochenende war ja wieder was los!

Der Peter hat Lochfraß
Und dem Michl seins Husten!

trotz allem ist es kein Thema

Dieses Hobby ist die geilste Sache unterm Horizont!(daumen)

Kombüsenprüfling
25.05.2010, 22:42
Dieses Wochenende war ja wieder was los!

Der Peter hat Lochfraß
Und dem Michl seins Husten!

trotz allem ist es kein Thema

Dieses Hobby ist die geilste Sache unterm Horizont!(daumen)

Recht hast Werner(daumen) Mir lassen uns des a ned versauen(finger) Und wenn a jede von dene Kisten 5 mal im Monat was hat, egal!!!:biggrin5: Bootfahren is des geilste Hobby der Weltsd25

Deckziege
25.05.2010, 23:02
Recht hast Werner(daumen) Mir lassen uns des a ned versauen(finger) Und wenn a jede von dene Kisten 5 mal im Monat was hat, egal!!!:biggrin5: Bootfahren is des geilste Hobby der Weltsd25
Hallo Kombüsenschabe was gibts neues ????
im Booteforum schreibt einer ganz begeistert von seiner Scarabse 2 Andy's Scarab und Performance Boat Erlebnisse (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986) (http://www.boote-forum.de/images/misc/multipage.gif 1 (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986) 2 (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986&page=2) 3 (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986&page=3) ... Letzte Seite (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986&page=5))
guckst du:419:Vielleicht sucht ja einer

Kombüsenprüfling
25.05.2010, 23:12
Hallo Kombüsenschabe was gibts neues ????
im Booteforum schreibt einer ganz begeistert von seiner Scarabse 2 Andy's Scarab und Performance Boat Erlebnisse (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986) (http://www.boote-forum.de/images/misc/multipage.gif 1 (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986) 2 (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986&page=2) 3 (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986&page=3) ... Letzte Seite (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=84986&page=5))
guckst du:419:Vielleicht sucht ja einer

Hey Dumfzupfe(hi)

da guck ich doch gleich rein(daumen) Muss doch noch so ´nen Spinner wie mich geben(tja) Was is nu Frank....Little Sit In wäre mal wieder fällig(finger) Ich glaube ich besuche dich mal in Niederhintervilsdorfen am Hafen:biggrin5:

Deckziege
25.05.2010, 23:17
Hey Dumfzupfe(hi)

da guck ich doch gleich rein(daumen) Muss doch noch so ´nen Spinner wie mich geben(tja) Was is nu Frank....Little Sit In wäre mal wieder fällig(finger) Ich glaube ich besuche dich mal in Niederhintervilsdorfen am Hafen:biggrin5:
mim schlaucharl ??

Kombüsenprüfling
25.05.2010, 23:22
mim schlaucharl ??

Nöööö....schon mit der Scarabse:biggrin5: Aber heute habe ich noch fleißig am Schlaucherl gebastelt(daumen) Ich sag dir eins: Wenn das fertig ist...150kg und 50 Pferde....das geht ab wie´n Einlauf beim Reizhusten:biggrin5::biggrin5::biggrin5:

Deckziege
25.05.2010, 23:26
Nöööö....schon mit der Scarabse:biggrin5: Aber heute habe ich noch fleißig am Schlaucherl gebastelt(daumen) Ich sag dir eins: Wenn das fertig ist...150kg und 50 Pferde....das geht ab wie´n Einlauf beim Reizhusten:biggrin5::biggrin5::biggrin5:
Ist die Scarabse wieder brav ?????:)

Kombüsenprüfling
25.05.2010, 23:34
Ist die Scarabse wieder brav ?????:)

Wenn die Scarabse wirklich brav wäre würde sie jetzt beim Frühjahrsgewitter vom Blitz getroffen im Deggendorfer Hafenbecken treiben, lichterloh brennen und dann untergehen. Und daneben würde ein Außendienstler von der Bavaria Versicherung stehen und mit einem Scheck für mich wedeln:banghead::banghead::banghead:

Deckziege
25.05.2010, 23:41
Wenn die Scarabse wirklich brav wäre würde sie jetzt beim Frühjahrsgewitter vom Blitz getroffen im Deggendorfer Hafenbecken treiben, lichterloh brennen und dann untergehen. Und daneben würde ein Außendienstler von der Bavaria Versicherung stehen und mit einem Scheck für mich wedeln:banghead::banghead::banghead:
Kann man das als nein werten?**weinen****weinen**

Kombüsenprüfling
25.05.2010, 23:43
Kann man das als nein werten?**weinen****weinen**

NEIN!! Das kann man als freundliches aber bestimmtes "behaltet eueren amerikanischen Sch...kram und baut weiterhin Popcorn, Hamburger und Donuts" wertenMotzMotzMotzMotzMotzMotzMotzMotz

Deckziege
25.05.2010, 23:58
NEIN!! Das kann man als freundliches aber bestimmtes "behaltet eueren amerikanischen Sch...kram und baut weiterhin Popcorn, Hamburger und Donuts" wertenMotzMotzMotzMotzMotzMotzMotzMotz
Vielleicht kann ich,dir mich meinem erworbenen militärischem Wissen helfen:biggrin5:

Kombüsenprüfling
26.05.2010, 01:03
Vielleicht kann ich,dir mich meinem erworbenen militärischem Wissen helfen:biggrin5:

:biggrin5::biggrin5::biggrin5::biggrin5::biggrin5: :biggrin5::biggrin5:Was willst du trinken?:biggrin5::biggrin5::biggrin5::biggrin5::b iggrin5::biggrin5::biggrin5: